Volltextsuche ändern

985 Treffer
Suchbegriff: Althegnenberg
Datum

Momentan möglich für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag


Münchener Tagblatt 14.09.1840
  • Datum
    Montag, 14. September 1840
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 7
[...] Fahrten bis Althegnenberg. [...]
[...] Abfahrten in München: mit Anhalten an allen Zwiſchenſtationen: 7 uhr Morgens bis Althegnenberg, 1ur Vormittags nur bis, Wanhºfen halb 5 Uhr Nachmittags nur bis Maiſach, [...]
[...] 1ur Vormittags nur bis, Wanhºfen halb 5 Uhr Nachmittags nur bis Maiſach, 5 uhr Nachmittags bis Althegnenberg. [...]
[...] Von Althegnenberg Von Nannhofen: Von Maiſach: halb 9 uhr Morgens, Z auf 9 Uhr Morgens, 9 Uhr Morgens, halb 7 uhr Abends. halb 4 uhr Nachmittags. # auf uhr Nachmittags, [...]
[...] von Lochhauſen 2115 12 9 40 - 302415 von Sching TAIET5 T2T5 dis Nannhofen bis Althegnenberg 8 Stunden 11 Stunden. TTFTse-te 1te 2, sie 4e [...]
[...] Mit Bruck. Mittelſt Stellwagen von und nach Maiſach à 9 kr. die Perſon. Mit Augsburg. Mittelſt Augsburger Lohnkutſcher mit der Erſten und letzten Fahrt von und nach Althegnenberg zu 1 fl: die Perſon, mit der zweiten Fahrt von und nach Nannhofen 1 fl. 12 kr. die Perſon, inclus. Trinkgeld und Ein ſchreibgebühr, h0 Pfund Gepäck ſind frei. Jedes weitere Pfund zahlt 2 kr. [...]
[...] Fahrten täglich ſechs vierſitzige Wagen zur Weiterreiſe nach Augsburg in der Art zu ſtellen, daß je zwei Wagen um 8 Uhr Morgens, und um 6 Uhr Abends in Althegnenberg und um 12 Uhr Mittags in Nann hofen bereit ſeyn werden. Diejenigen Reiſenden, welche dieſe Gelegenheit benützen wollen, können ſich ſchon hier auf [...]
Münchener Morgenblatt 20.09.1840
  • Datum
    Sonntag, 20. September 1840
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 5
[...] Fahrten bis Althegnenberg: [...]
[...] mit Anhalten an allen Zwiſchen-Stationen: 7 Uhr Morgens bis Althegnenberg, 11 Uhr Vormittags nur bis Nannhofen, halb 3 Uhr Nachmitrage nur bis Maiſach, [...]
[...] 11 Uhr Vormittags nur bis Nannhofen, halb 3 Uhr Nachmitrage nur bis Maiſach, 5 Uhr Nachmittags bis Althegnenberg. Rückfahrten mit Anhalten an allen Zwiſchen-Stationen: [...]
[...] Rückfahrten mit Anhalten an allen Zwiſchen-Stationen: Von Althegnenberg: Von Nannhofen: halb 9 Uhr Morgens, # auf 9 Uhr Morgens, halb 7 Uhr Abends. halb 1 Uhr Nachmittags, [...]
[...] gemacht, zu jeder dieſer eben genannten Fahrten täglich 6 vieritzige Wagen zur Weiterreiſe nach Augsburg in der Art zu ſtellen, daß je 2 Wagen um S Uhr Morgens und G Uhr ACbends in Althegnenberg und um 12 Uhr Mittags in Mannhofen bereit eVU Werden. ſey Diejenigen Reiſenden, welche dieſe Gelegenheit benützen wollen, können ſich ſchon hier auf [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt von Oberbayern (Münchner Intelligenzblatt) 11.06.1878
  • Datum
    Dienstag, 11. Juni 1878
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 4
[...] I n h a lt. Die Eröffnung von Telegraphenſtationen. – Die Erledigung der kath. Pfarrei Althegnenberg, k. Bezirksamts Bruck. – Die Aufſtellung des Leiters des Molkerei-Lehrkurſes an der landwirthſchaftl. Centralſchule, Dr. von Klenze, in Weihenſtephan als Wanderlehrer und Conſulent für Molkerei-Weſen. – Die Wiederbeſetzung der erledigten Bezirksarztesſtelle zu Seßlach. – Dienſtes-Nachricht. – [...]
[...] Die Erledigung der kath. Pfarrei Althegnenberg, k. Bezirksamts Bruck betr. [...]
[...] Durch den Tod des bisherigen Beſitzers iſt die kath. Pfarrei Althegnenberg in Erledigung gekommen. Dieſelbe liegt in der Diöceſe Augsburg, im Dekanate Bayermünching und im Bezirksamte Bruck. [...]
[...] Dieſelbe liegt in der Diöceſe Augsburg, im Dekanate Bayermünching und im Bezirksamte Bruck. Sie umfaßt lediglich die Ortſchaft Althegnenberg und den 4 Stunde entfernten Lindach-Hof und zählt 198 Seelen, ein mit der Pfarrei unirtes Benefizium und [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt von Oberbayern (Münchner Intelligenzblatt) 04.05.1877
  • Datum
    Freitag, 04. Mai 1877
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 3
[...] Die Erledigung des Schul- und Kirchendienſtes zu Althegnenberg, k. Bezirksamts Bruck, und des hl. Geiſtſpitalbenefiziums in Freiſing. – Verluſt eines Gemeindeſiegels. – Oeffentliche Belobung. – Der Schüblingstransport auf der Eiſenbahnlinie Regensburg Donauwörth, hier den Transport nach Niederſchönenfeld betr. – Dienſtes-Nachrichten. – Mit Beilage Nr. 12. [...]
[...] Nr. 15582. Nach vorliegender gemeindlicher Erklärung wird die - Gemeindeſchreiberei von 3 Gemeinden mit einem Funktions Die Erledigung des Sºul und Kirchendienſtes zu Althegnenberg, gehalte von 162 M. 86 Pfg. des Jahres dem aufzu k. Bezirksamts Bruck, betr.- ſtellenden Lehrer gemäß Art. 132 der Gemeindeordnung Der Schul-, Meßner, Cantor- und Organiſtendienſt übertragen werden. [...]
[...] zu Althegnenberg, k. Bezirksamts Bruck, iſt in Erledigung Bewerber um fragliche Stelle haben ihre mit den [...]
Der Bayerische Landbote 14.09.1840
  • Datum
    Montag, 14. September 1840
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 6
[...] Fahrten bis Althegnenberg. [...]
[...] Abfahrten in München mit Anhalten an allen Zwiſchen- Stationen: 7 Uhr Morgens bis Althegnenberg, 11 Uhr Vormittags nur bis Naunhofen, halb 3 Uhr Nachmittags nur bis Maiſach, [...]
[...] 11 Uhr Vormittags nur bis Naunhofen, halb 3 Uhr Nachmittags nur bis Maiſach, 5 Uhr Nachmittags bis Althegnenberg. Rückfahrten mit Anhalten an allen Zwiſchen-Stationen: [...]
[...] Rückfahrten mit Anhalten an allen Zwiſchen-Stationen: Von Althegnenberg: Von Nannhofen: halb 9 Uhr Morgens, */ auf 9 Uhr Morgens, halb 7 Uhr Abends. halb 1 Uhr Nachmittags, [...]
[...] Verbindungsfahrten mit der Eiſenbahn. Mit Bruck. Mittelſt Stellwagen von und nach Maiſach à 9 kr. die Perſon. Mit Augsburg. Mittelſt Augsburger Lohnkutſcher mit der erſten und letzten Fahrt von und nach Althegnenberg zu 1 fl. die Perſon, mit der zweiten Fahrt von nnd nach Nannhofen zu 1 fl, i2 kr. die Perſon, incluſ. Trinkgeld und Einſchreibgebühr. 40 Pfund Gepäck ſind frei. Jedes weitere Pfund zahlt 2 kr. Dieſe Lohnkutſcher Ä ſich verbindlich gemacht, zu jeder dieſer eben ge: [...]
[...] 40 Pfund Gepäck ſind frei. Jedes weitere Pfund zahlt 2 kr. Dieſe Lohnkutſcher Ä ſich verbindlich gemacht, zu jeder dieſer eben ge: nannten Fahrten täglich 6 vierſitzige Wagen zur Weiterreiſe nach Augsburg in der Art zu ſtellen, daß je 2 Wagen um 8 Uhr Morgens und 6 Uhr Abends in Althegnenberg und um 12 Uhr Mittags in Nannhofen bereit ſeyn werden, - - Diejenigen Reiſenden, welche dieſe Gelegenheit benützen wollen, können ſich ſchon hier auf der Abfahrts-Station, jedoch ſpäteſtens eine halbe Stunde vor Abgang des Dampfwagens, gegen Entrichtung der Fahrgebühren einſchreiben laſſen und erhalten dagegen einen mit [...]
Münchener Tagblatt 20.09.1840
  • Datum
    Sonntag, 20. September 1840
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 3
[...] bis Althegnenberg, [...]
[...] 11 Uhr Vormittags bis Nannhofen, halb 4 Uhr Nachmittags bis Althegnenberg. [...]
[...] N ü ck f a Von Althegnenberg: halb 9 Uhr Morgens, halb 6 Uhr Abends. halb 1 Uhr [...]
Der bayerische Volksfreund 31.01.1841
  • Datum
    Sonntag, 31. Januar 1841
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 4
[...] nach Althegnenberg 11 St. kr. [...]
[...] 33 21 Althegnenberg [...]
[...] nach Althegnenberg 5^ St. [...]
[...] 42 15 Althegnenberg [...]
Münchener politische Zeitung (Süddeutsche Presse) 31.01.1841
  • Datum
    Sonntag, 31. Januar 1841
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 4
[...] nach - nach nach nach nach nach Lochhauſen Maiſach Nannhofen |Althegnenberg Mering Augsburg T- 3 St. 6. St. 8. St. 11 St. 12 St. 16; St. fl. fr. fl. tr. - kr. kr. - kr. - kr. [...]
[...] Von Maiſach – 15 - 33 - 45 1 12 » Von Nannhofen - 21 - 33 1 - Von Althegnenberg – 15 - 42 Von Mering - 30 =- = - nach nach nach nach nad) nach [...]
[...] Von Mering - 30 =- = - nach nach nach nach nad) nach Mering Althegnenberg | Nannhofen Maiſach Lochhauſen München 3 St. 5 St. 7? St. 9 St. 13 St. !" Sº – fl. fr. fl. fr. fl. fr. fl. kr. fl. kr. fl. fr. [...]
[...] Von Augsburg - 30 - 42 1 - 1 12 1 36 2 - Von Mering - 15 - 33 - 45 1 9 1 33 Von Althegnenberg – 21 - 33 - 57 1 21 - Von Nannhofen " – 15 - 39 1 . 3 Von Maiſach" – 24 - 48 [...]
Münchener politische Zeitung (Süddeutsche Presse) 16.06.1839
  • Datum
    Sonntag, 16. Juni 1839
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 4
[...] 6 Stunden lang, durch einen nur ſtellenweiſe unterbroche nen, Moosgrund, wovon der ſumpfigſte Theit zwiſchen Hattenhofen und Althegnenberg liegt und Haspelmoos genannt wird. Dieſe Moosſtrecke wurde von dem bau- kundigen Publikum als völlig unbeſiegbar erklärt und da [...]
[...] ſogenannte Pfaffenhölzlbächlein in den letzteren. Beim Uebergang der Bahnlinie des Pfaffenhölzlbächel, welches die Grenze zwiſchen der Hörbacher und Althegnenberger Flur bezeichnet, war die Aufgabe zu löſen: das hier mit der Krone des projectirten Dammes im Nivean ſtehende Waſſer [...]
[...] Mooſe beſorgen nun die Herren Ingenieur Metz in Nann hofen (IV), zugleich Bau directori al-Sitz, und Straub in Althegnenberg (V), denen noch ein großes Stück Arbeit vorbehalten iſt; denn in dieſen Sectionen ſind 14 Schlogwerke in Thätigkeit zur Herſtellung von 21 [...]
[...] ausgeführten Verband den Longitudinal-Schwingungen den kräftigſten Widerſtand zu leiſten vermag. Im Thale vor und hinter Althegnenberg und vor und hinter Hochdorf, [...]
Augsburger Tagblatt 18.06.1839
  • Datum
    Dienstag, 18. Juni 1839
  • Erschienen
    Augsburg
  • Verbreitungsort(e)
    Augsburg
Anzahl der Treffer: 3
[...] ſehen. Eine halbe Stunde unterhalb Maiſach, bei Malching, geht die Bahnlinie bis Mehring 6 Stunden lang, durch einen nur ſtellenweiſe unterbrochenen Moosgrund, wo von der ſumpfigſte Theil zwiſchen Hattenhofen und Althegnenberg liegt und Haſpel moos genannt wird. Dieſe Moosſtrecke wurde von dem baukundigen Publikum als völ lig unbeſiegbar erklärt, und dadurch alſo das Gelingen der Bahnausführung verneint. [...]
[...] Nützel, der jetzt den Ausbau der Sektion II leitet, mit dem glänzendſten Erfolge aus; die weitere Bauführung im Mooſe beſorgen nun die HH. Ingenieure Metz in Nannho fen (IV), zugleich Baudirektorialſitz, und Straub in Althegnenberg (V), denen noch ein großes Stück Arbeit vorbehalten iſt; denn in dieſen Sektionen ſind vier zehn Schlagwerke in Thätigkeit zur Herſtellung von 21 Pfahlröſten für Brücken und [...]
[...] ſechs Jochen, welche durch einen eben ſo ſinnigen als zweckmäßig ausgeführten Verband den Longitudinal-Schwingungen den kräftigſten Widerſtand zu leiſten vermag. Im Thale vor und hinter Althegnenberg und vor und hinter Hochdorf, welche Ortſchaften von der Bahnlinie, ſo zu ſagen, tangirt werden, kommen 19, 22–25 Fuß hohe Dämme vor, die auf Moosgrund ruhen. - Die ganze Bahnrichtung iſt von mehr als 3000 Arbeitern [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel