Volltextsuche ändern

61269 Treffer
Suchbegriff: Anger
Datum

Momentan möglich für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag


Braunschweigisches Magazin (Braunschweigische Anzeigen) Braunschweigisches Magazin 11.07.1789
  • Datum
    Samstag, 11. Juli 1789
  • Erschienen
    Wolfenbüttel
  • Verbreitungsort(e)
    Braunschweig
Anzahl der Treffer: 10
[...] offenen Anger. *) Vom Hrn. Oberkommiſſär Bertram in Wolfenbüttel. [...]
[...] 43 436 Von Verbeſſerung der offenen Anger. [...]
[...] Mai ein kleiner Diſtrikt vom Anger, oder derjenige, ſo den Schweinen und Gänſen beſonders abgetheilt wird, mit [...]
[...] trift erfordert. Sind bei einem Dorfe zwei oder drei gleich große Anger, ſo werden erſtere [...]
[...] 439 - Von Verbeſſerung der offenen Anger. 44O. [...]
[...] Inhalt weniger als der andere, ſo wird von den abwechſelnden 28 Wei detagen, der größere Anger um oder # Tage länger, als der kleinere, beweidet. [...]
[...] dieſe auch nach Proportion der Höfe eingerichtete Arbeit in einigen Tagen verrichten, und die Anger werden in wenig Jahren völlig eben und rein ſeyn, * - [...]
[...] der offenen Anger. [...]
[...] -443. Von Verbeſſerung der offenen Anger. [...]
[...] Von Verbeſſert:ng der offenen Anger. [...]
Kemptner Zeitung 13.07.1859
  • Datum
    Mittwoch, 13. Juli 1859
  • Erschienen
    Kempten
  • Verbreitungsort(e)
    Kempten (Allgäu)
Anzahl der Treffer: 10
[...] Anklage gegen Lorenz Anger, lediger Taglöhner, von Pferſee, wegen qualifizirten Mordes. Lorenz Anger, 42 Jahre alt, iſt angeſchuldiget, ſeinen 87 Jahre [...]
[...] wegen qualifizirten Mordes. Lorenz Anger, 42 Jahre alt, iſt angeſchuldiget, ſeinen 87 Jahre alten Oheim, den Andreas Anger von Pferſee, Nachts am 21. Februar ds. Js gegen 7 Uhr ermordet zu haben. Lorenz Anger iſt der Sohn des Taglöhners Michael Anger von Pferſee, dieſe [...]
[...] Februar ds. Js gegen 7 Uhr ermordet zu haben. Lorenz Anger iſt der Sohn des Taglöhners Michael Anger von Pferſee, dieſe beiden und der jetzt ermordete Andreas Anger, dann auch die Schweſter des Letzteren Katharina Eitenbühler, bewohnten ſeit Jahren das Armenhaus in Pferſee. Die Brüder Michael und [...]
[...] Schweſter des Letzteren Katharina Eitenbühler, bewohnten ſeit Jahren das Armenhaus in Pferſee. Die Brüder Michael und Andreas Anger lebten vom Bettel und waren dem Branntwein ſehr ergeben. Lorenz Anger diente früher als Hausknecht in Pferſee, und wurde in den letztern Jahren ebenfalls ein Brannt [...]
[...] trunken, gelärmt und geſungen bis ſpät in die Nacht hinein, und wenn ſie alle betrunken waren, geſtritten und gerauft. Am 21. Februar ſtritten ſich Lorenz und Andreas Anger wiederum. Um ſieben Uhr Abends hörte die Katharina Eitenbübler von ihrem Zimmer aus plötzlich einen lauten Schrei ihres Bruders Andreas [...]
[...] ſieben Uhr Abends hörte die Katharina Eitenbübler von ihrem Zimmer aus plötzlich einen lauten Schrei ihres Bruders Andreas Anger: „Jeſus, Maria und Joſeph!“ worauf Alles ſtill war und aller Streit ein Ende hatte. Sie getraute ſich aber nicht, nachzuſehen, fürchtend, Lorenz Anger möchte ihr etwas anthun. [...]
[...] und aller Streit ein Ende hatte. Sie getraute ſich aber nicht, nachzuſehen, fürchtend, Lorenz Anger möchte ihr etwas anthun. Am nächſten Morgen kam Lorenz Anger zu ſeiner Baſe Eiten bühler, und forderte ſie auf, in die Stube herüber zu kommen, da könne ſie etwas Schönes ſehen. Als ſie dort ankam, ſah ſie [...]
[...] da könne ſie etwas Schönes ſehen. Als ſie dort ankam, ſah ſie ihren Bruder todt auf dem Boden neben dem Tiſche liegen, wor auf Lorenz Anger ſagte: „Heute Nacht hat ſich die Sauerſto [...]
[...] chen.“ Als ſie ihm entgegnete, daß dieß nicht ſein könne, ſei Lorenz Anger augenſcheinlich erſchrocken, blieb aber bei ſeiner Behauptung. Lorenz Anger ſelbſt aber holte den Chirurgen Rauch in Är herbei, welcher die Leiche in der nämlichen Lage [...]
[...] müſſe. Außerdem hatte der Getödtete auch in der linken Hand eine Stichwunde. Aus dieſem Umſtande allein ſchon geht her vor, daß Andr. Anger ſich nicht ſelbſt erſtochen haben konnte, da er zu dem Zwecke ſich nicht zuerſt die linke Hand durchſtochen und ſich dann erſt das Meſſer in das Herz geſtoßen hätte. In [...]
Allgemeine Zeitung Beilage vom 17.06.1813
  • Datum
    Donnerstag, 17. Juni 1813
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    Tübingen; Stuttgart; Ulm; Augsburg; München
Anzahl der Treffer: 8
[...] am Brouneubach im Bachen, «ng«, das Kälber, «enger« K, an dleiem u«bst SartenHiuöchen, «m Sparnnlech, der Watt« Anger, am «ienkerberg, in denpbero Beugern, am Rosenaubexg bei der «ohntichsch« Zabrike , auf dem «chupferle, de, Nikolai > Garten v« dem Echwtdbog««. [...]
[...] Das ehemals Kretische Hans t.!tt, ^ Nr«. 245. Das ehemals Franz Marlinische Haus l.irt, t>' Nr«. 14z. 2 Tagwerk Anger In den obern Aengern dopxelmädlg. zz Tagw. Anger daselbst. ' 8 Tagw. Anger desgleichen. ' ' - . [...]
[...] 2! Taaw Wiesmad in den feurigen Aengern. ' ^ N Tagw. Wiesmad in den obern «enger«. ; — 4 T«gw. Anger, bei den geben Tischen ^ doppelmädig. 2; Tagw, Anger in der Stexhinger Viebw'io, dopvelms'dlg. 2 Tagw. Anger vor den, K^wib^en, brxpelmädig. [...]
[...] berthor. 1; Tagw. Angeram Klinkerberg, dreimckdig. z Tagw. Anger , nächst dem Wertachbruckcr-Thor am Klinkerberg. j Tagw. Anger auf dem Pfannenstiel, da« Schupferle genannt. Da« sogenannte Schslarcholhaus t.itt. 0. «ro, 2Z8., und die [...]
[...] gäßle. Das vormals Wikartische Haus I^iit. c. Nr«, Z86. zz Tagw. Anger bei den siebe» Tischen. 24 Tagw. Anger vor dem rothen Thor, in den obern Aengern. zz Tagw. «nger bei der obern Bleiche, der Hejlacher Anger [...]
[...] zz Tagw. «nger bei der obern Bleiche, der Hejlacher Anger genannt. 2z Tagw. Anger bei der Walk, vor dem Jakoberthor. Z T«gw. A»ger bei der Walk. 2j Tagw. Anger bei der Walk vor dem Jakoberthor, so ei» [...]
[...] 2j Tagw. Anger bei der Walk vor dem Jakoberthor, so ei» Garten ist. » 5 Tagw. Anger vor dem rorhen Tvor, in den olern Aengern. zj Tagw. Anoer vor dem Jakoberibor K,« 129. 2 Tagw. 8c> Quadratschuh Anger da elbst Kr« izo. [...]
[...] Das vormals Riktierische HavS l.ir 1^ Nr«. 85- Das vormol? L'nbacherische Haus l.it. L. Nr« 145. z; T«gw. z«8 Quadratschuhe zweimädiger Anger, vor dem ro, then Thor oberhalb der Wolfsmuhle. Die Kaufsliebhaber werden eingeladen, sowol von den Ver, [...]
Augsburgische Ordinari Postzeitung von Staats-, gelehrten, historisch- u. ökonomischen Neuigkeiten (Augsburger Postzeitung) 16.06.1813
  • Datum
    Mittwoch, 16. Juni 1813
  • Erschienen
    Augsburg
  • Verbreitungsort(e)
    Augsburg
Anzahl der Treffer: 7
[...] Haus Lit.A; No.631. Das vormals Goſſiſche Haus Lit.A. Ro.427. Das ehemals Krezi ſche Haus LitA: Ro245. Das ehemals Franz Martiniſche Haus Lit.F. No.142. 2Tagw. Anger in den obernAengern doppelmädig 35ſ8 Tagw.detto daſelbſt 8 Tagw.Anger in ... den obern Aengern. 2 3ſ8 Tagw. Wiesmad in den obern Aengern.4 ſº Tagw. Wiesmad Ähºr gegen Äuº Tagººiesmad in denFelberängern, ſº Tj [...]
[...] Ähºr gegen Äuº Tagººiesmad in denFelberängern, ſº Tj . . ºenº in den feigen enger 3ſ Tagw. Wiesmaö in den obern ejej Ägebed? Tiſchen deppemädig. 23.4 Tagw. Anger in der Stephinge 1. -Weyddºppelmädig 2 TagwAnger vor dem Schwibogen doppelmädigj - einmädige Wieſen im Friedberger Moos. 5ſs Tagw. Fad in denjenj [...]
[...] - einmädige Wieſen im Friedberger Moos. 5ſs Tagw. Fad in denjenj dem Jakoberthor doppelmädig. 1 1ſ2 Tagw Ä den ſogenannten obern Aengern doppelmäldig. 17ſs Tagw: Anger vor dem rothen Thor doppelmädig. 3 Tagw. das Affinger Holz ohnweit der Stegelwieſe, mit Fichtenholz bewachſen, im Landgericht Ai -ºch 2 Tagw. das Reichardhauſer Holz mit Fichtenholz bewachſen, im Landgericht [...]
[...] Garten. Ein Kramladen auf dem Ludwigsplatz unter Ä rlachthurm Lit.C. No16. ſ8Tagw.Gartenſammt bewohnbaren Gartenhaus vor dem Jakoberthor. 1 ſDagw. Anger am Klinkerberg dreymädig. 3 Tagw. Anger nächſt dem Wertachbruckerhor am Klinkerberg. 1ſ2 Tagw. Anger auf den Pfannenſtiel, das Schupferle genannt. Das ſos enannte Scholarchathaus Lit.D. No.238. und die Mang Lit.D. No. 239. und 242. [...]
[...] enannte Scholarchathaus Lit.D. No.238. und die Mang Lit.D. No. 239. und 242. as vormals Ziegleriſche Haus Lit. G. Ro.265. im Karrengäßle. Das vormals Wi kartiſche Hauskit E.No.386. 33ſ8 Tagw. Anger bey den 7 Tiſchen. 21ſ-Tagw. Anger vor dem rothen Thor in den obern Aengern. 35ſ8 Tagw. Anger bey der obern Bleiche, der Heilacher Anger genannt. 2 Iſ Tagw. Anger bey der Walk vor dem Ja [...]
[...] Anger vor dem rothen Thor in den obern Aengern. 35ſ8 Tagw. Anger bey der obern Bleiche, der Heilacher Anger genannt. 2 Iſ Tagw. Anger bey der Walk vor dem Ja koberthor. 3ſ4 Tagw. Anger bey der Walk. 21ſ8 Tagw.Anger bey der Walk vor dem Jakoberthor, ſo ein Garten iſt. 5 Tagw. Anger vor dem rothenThor in den obernAen gern. 31ſ2 Tagw: Anger vor dem Jakoberthor Mo; 129 2 Tagw 8o Qt Sch. Anger [...]
[...] vor dem Jakoberthor No. 13o. Das vormals Rittleriſche Haus Lit E. Ro. 85. Das vormals Laubacheriſche Haus Lit. E. Ro. 145. 31ſ2 Tagw. 368 Qt.Sch. zweymädiger Anger vor dem rothen Thor oberhalb der Wolfsmühle. Die Kaufsliebhaber werden eingeladen, ſowohl von den Verkaufskonſpekten als von den Liegenſchaften ſelbſt Ein ſicht zu nehmen, und ihre Kaufsangebothe auf die in den Konſpekten angeſetzte Ver [...]
Bulletin du Tribunal Révolutionnaire No. 033 1793/1794
  • Datum
    Dienstag, 01. Januar 1793
  • Erschienen
    Paris
  • Verbreitungsort(e)
    Paris
Anzahl der Treffer: 10
[...] ANGERS, & de GERMAIN-THoMAs ANGERS. Affaire de Jose PH ROSI & autres complices. - * * * · * * * * * * -, - - | |- –-====ÆFEEEEEBm-- |- |- ; · * * * * [...]
[...] Affaire de Thomas Angers, & Germain-Tho [...]
[...] maS Angers. . [...]
[...] Thomas Angers, âgé de 7o ans, natif de Mai foncelles, département du Calvados, cultivateur audit lieu 3 - [...]
[...] foncelles, département du Calvados, cultivateur audit lieu 3 - Et Germain Thomas Angers, fils, âgé de 37 ans, natif dudit lieu , auffi cultivateur. [...]
[...] cachés dans l’étendue de ladite commune, il fut fait perquiſition dans une pièce de terre apparte narte à Thomas Angers, l’un des accuſés. Par l’évènement de cette perquiſition, on a découvert une petite cave couverte avec le bout [...]
[...] boiſſeaux de feigle & un de farafin. - Les officiers municipaux s'étant encore tranſpor tés au bout de la maiſon dudit Thomas Angers, y découvrirent une feconde cave, couverte comme l’autre, d’ui, bout de barne & de paille, & enfouie [...]
[...] pareillement ſous un monceau de pierre ; laquelle cave renfermoitenviron fix boiſſeaux de farrafin ; & d'après l’aveu de Germain-Thomas Angers, cc accuſé, les deux couvertures, trouvées fur lefdites caves, fifaiet t partie d’une banne à lui apparte [...]
[...] De tous ces faits, Taccuſateur public a dreffé la préfente accuſation contre lefdits Angers, père & fils ; il en a demandé aćte au tribunal, pour , après l’inftrućtion , etre ordonné ce que de [...]
[...] En conféquence, le tribunal, en vertu des pouvoirs à lui confiés, acquitte lefdits Thọmas & Germain Angers de l’accufation contre eux portée, & ordonne qu’ils feront à l'infant mis en liberté. [...]
Hannoverisches Magazin (Hannoversche Anzeigen) Hannoverisches Magazin 03.08.1767
  • Datum
    Montag, 03. August 1767
  • Erschienen
    Hannover
  • Verbreitungsort(e)
    Hannover
Anzahl der Treffer: 10
[...] wie ich im folgenden vorſchlagen wer de. Man wird dabey die Hälfte des Angers gewinnen, welche man zu ge pflügtem Lande machen kan. Den Bauerdörfern aber werden ihre Aen [...]
[...] det, und ihnen ſolches im Stalle giebt. Alsdenn hat man zum allerwenigſten die andre Hälfte vom gemeinen Anger [...]
[...] den, weil man weder Miſtwagen noch Pflug dahin zu fahren genöthiger iſt) Dieſe ausgeſuchte Hälfte vom Anger wird dergeſtalt unter die Dorfseinwoh nervertheilt, daß ein jeder ſo viel [...]
[...] dieſen ebenfalls ein Theil davon abge meſſen. Dieſe abgemeſſenen Theile vom Anger werden nicht in Hecken eingeſchloſſen, welche hiebey, ſo, wie bey den Aeckern im Felde ganz unnütz [...]
[...] die Grummet, und die andre Hälfte, oder vielmehr den andern Theil vom Anger, welcher gröſſer ſeyn wird, als der abgetheilte. Nun iſt aber annoch [...]
[...] den Schafen bleiben ſolle? So lange der andre Theil des Angers ſeinen rech ten Eigenthümer noch nicht hat, ſo lange kan ihnen davon ein Platz ange [...]
[...] vom Anger neue Coloniſten bekomt, [...]
[...] des Angers völlig mit neuen Coloni ſten beſetzt ſeyn wird. Denn dieſer andre Theil vom An [...]
[...] Denn es würde ihnen von dem Anger - ciren würde, daß er im Begrifſey, [...]
[...] ben iſt. Ehe nun dieſer übrig gebliebene Theil vom Anger in der Folge der Zeit ſeine ſämtlichen Coloniſten erhalten könte, würde er den alten Einwoh [...]
The rambler Rambler 24.04.1750
  • Datum
    Freitag, 24. April 1750
  • Erschienen
    London
  • Verbreitungsort(e)
    London
Anzahl der Treffer: 8
[...] Nor Dindymene, nor her prieſts poffeſt, Can with their founding cymbals fhake the breaft, Like furious anger. FRANC1s, [...]
[...] of the feven fages of Greece, left as a memo rial of his knowledge and benevolence, was xóns xpºrsi, Be mgfier of thy anger. He confidered anger as the great difturber of human life, the chief enemy both of publick happinefs and private tranquillity, [...]
[...] us to conjećture. From anger, in its full import, protraćted into malevolence, and exerted in re venge, arife, indeed, many of the evils to which the [...]
[...] protraćted into malevolence, and exerted in re venge, arife, indeed, many of the evils to which the life of man is expoſed. By anger operating upon power are produced the fubverfion of cities, the defolation of countries, the maffacre of nations, [...]
[...] and only aćting with lefs vigour for want of the fame concurrent opportunities. - - * - But this gigantick and enormous fpecies of anger falls not properly under the animadverfion of a writer, whofe chief end is the regulation of com [...]
[...] themfelves by their general ufe. Nor is this effay - intended to expoſe the tragical or fatal effećts even of private malignity. The anger which I propofe now for my fubjećt is fuch as makes thoſe who indulge it more troublefome than formidable, and [...]
[...] nities of exercifing their patience and boafting their clemency. - Pride is undoubtedly the original of anger; but pride, like every other paffion, if it once breaks Joofe from reafon, counteraćts its own purpoſes. A [...]
[...] till he has a full convićtion of the offence, to pro portion his anger to the caufe, or to regulate it by prudence or by duty. When a man has once fuf fered his mind to be thus vitiated, he becomes one [...]
Münchener Tagblatt 19.01.1803
  • Datum
    Mittwoch, 19. Januar 1803
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 9
[...] ger für den Heumarkt lediglich beſtimmt, alles an dere aber als ungeeignet entfernt werden würde. Der Hafenmarkt fände am Anger ſo ziemlichen Raum, wenn nicht die Heuwage denſelben zum Heumarkte beſtimmte. Die Lipperlhütte (in der [...]
[...] Raum, wenn nicht die Heuwage denſelben zum Heumarkte beſtimmte. Die Lipperlhütte (in der Sommerdult) ſtünde als ſolche am Anger, als . an einem ziemlich abgelegenen Orte, ſo ganz ihrer Weſenheit nach, ſehr gut; allein die Beſtimmung [...]
[...] an einem ziemlich abgelegenen Orte, ſo ganz ihrer Weſenheit nach, ſehr gut; allein die Beſtimmung des Angers fordert die Entfernung dieſer Hütte, der allenfallſigen Gemächlichkeit des Entréprenneurs ungeachtet, ohne weiters; denn dieſes Spektakel [...]
[...] Der Hafenmarkt nimmt nun ſo vielen Platz am Anger ein, daß die ankommenden Heuwägen (ſo wie ſolche von der Sendlingergaſſe durch das Dult gäßl herunterfahren) nicht mehr gehörig wenden, [...]
[...] fer ſowohl als für die Käufer –? Doch dieß iſt noch nichts – der Hafenmarkt und die frühzeitig ankommenden Heuwägen haben den ganzen Anger platz eingenommen, und nun ſteht von da das gan ze Dultgäßl bis auf die Sendlingergaſſe ein Wagen [...]
[...] floſſener Woche wirklich und ſchon oft der Fall ge weſen iſt, auch ſo lange bleiben wird, als ſo viele Gegenſtände am Anger verſammelt bleiben. In welcher Verlegenheit befinden ſich die Fuhr leute des untern Angers, wenn ſolche bis zur Stadt [...]
[...] leute des untern Angers, wenn ſolche bis zur Stadt waſſereiche gefahren, von da nicht weiter durch das verſtopfte Dultgäßl oder über den Anger fahren, und auch auf ſolchem Platze nicht mehr wenden können –? So war es wirklich – ! Da giebt [...]
[...] ſtrate hierwegen die geeigneten Maaßregeln ergriffen worden – ! Gewiß der Hafenmarkt ſo wie die quer über dem Anger ſtehende, die Kommunikation verſperrende Lipperlhütte würden vorlängſt einen an dern ſchicklichern Platz erhalten haben. [...]
[...] bey, vielmehr werden ſie ſolch iſolirten Platz wün ſchen; nur der Unternehmer nicht; denn dieſer wohnt am Anger – ! ! ! [...]
Braunschweigisches Magazin (Braunschweigische Anzeigen) Braunschweigisches Magazin 18.07.1789
  • Datum
    Samstag, 18. Juli 1789
  • Erschienen
    Wolfenbüttel
  • Verbreitungsort(e)
    Braunschweig
Anzahl der Treffer: 10
[...] offenen Anger. Vom Hrn. Oberkommiſſär Bertram in Wolfenbüttel. - (Schluß) [...]
[...] D ſechſte oder ſiebente Theit mit ſie ſo wenig die offenen Anger, [...]
[...] 45 Von Verbeſſerung der offenen Anger. 432 [...]
[...] - -Zeit das Waſſer 1 bis 2 Fuß unter der Oberfläche des Angers im Graben geſtanden, und darin das Waſſer von den Regengüſſen während der Weide [...]
[...] Von Verbeſſerung der offenen Anger. > [...]
[...] den Viehe zu behüten, gemacht werden. - Die Graben um alle Anger, wenn ſie nicht an Ländereien ſtoßen, kön nen den Dorfbewohnern nach vorge [...]
[...] Vieh findet darunter Schuß vor dem ungeſtühmen Wetter. Wenn alſo auch auf dem trockenen Anger alle 1co Schritt ein Baum gepflanzet wird, ſo kann der Viehdünger noch [...]
[...] - " " -45 Von Verbeſſerung der offenen Anger. 46. [...]
[...] in den Thränen wächſet, krank freſ ſen, und überhaupt die Nutzung des Angers mehr konſervirt werde. Sollen vorgedachte Verbeſſerun gen in den Privatweiden vorgenom [...]
[...] Die Düngung der Anger und der Wieſen, auch wie ſolche ohne viele Koſten beſchaffet werden können, ge [...]
Augsburger Anzeigeblatt 10.07.1859
  • Datum
    Sonntag, 10. Juli 1859
  • Erschienen
    Augsburg
  • Verbreitungsort(e)
    Augsburg
Anzahl der Treffer: 10
[...] ch. Lorenz Anger nach tigkeiten und das Geraufe - die Katharina Eitenbühler von ihrem Zimmer [...]
[...] Otmar Zwiebel, - Joh. Peter Himmer – Guſtav Frhr. v. Wohnlich. Lorenz Anger, 42 Jahre alt, iſt angeſchuldige, ſeinen 87 Jahre alten Oheim, den Andreas Anger von Pferſee, Nachtsam 24. Febr.ds. Js. gegen 7 Uhr ermordet zu haben. Ä An [...]
[...] Jahre alten Oheim, den Andreas Anger von Pferſee, Nachtsam 24. Febr.ds. Js. gegen 7 Uhr ermordet zu haben. Ä An 8er iſt der Sohn des Taglöhners Michael Anger von Pferſee, dieſe beiden und der jetzt ermordete Andreas Anger, dann auch die Schweſter des Ä Eitenbühler, bewohnten ſeit [...]
[...] die Schweſter des Ä Eitenbühler, bewohnten ſeit Jahren das Armenhaus in Pferſee, Letztere ein abgeſondertes Stübchen. Die Brüder Michael und Andreas Anger lebten vom Bettel und waren dem Branntwein ſehr ergeben. # Anger diente früher als Hausknecht in Pferſee, und wurde wie ſein Va [...]
[...] Lorenz Anger hatte ſeit langer Zeit einen heimlichen Groll gegenen Hand arbeite. [...]
[...] ften, wie es gewöhnlich der Fall war. Sie getraute ſich aber auch nicht, nach ihm ſich umzuſehen, fürchtend, Lorenz Anger möchte ihr etwas anthun. Um halb 8 Uhr kam Michael Anger nach Hauſe, welcher von ſeinem Sohne mehrmals Einlaß begehrte, bis [...]
[...] den Chirurgen Rauch in Pferſee herbei, welcher die Leiche in der nämlichen Lage noch antraf. Er fragte nach dem Meſſer, womit ; er ſich erſtochen haben ſoll, worauf Lorenz Anger dasſelbe aus der Tiſchſchublade herausnahm. Er zeigte dem Chirurgen Rauch auch ein Schnappmeſſer und ſagte, daß Andr. Anger ſich zuvor habe mit dieſem [...]
[...] ſeinen Oheim Andreas Anger, weil dieſer in einer Unterſuchung linken Hand eine Stichwunde, welche von der innern Handfläche wegen Funddiebſtahl gegen ihn Zeugniß abgelegt hatte, in Folge nach der äußern Fläche der Hand durch dieſe hindurchdrang, welche Ä Lorenz Anger zu einjähriger Arbeitshausſtrafe verurtheilt wor-nothwendig von einem zweiten kräftigen Stoße herrühren mußte, [...]
[...] Umſtande allein ſchon geht hervor, daß Andr. Anger ſich [...]
[...] getrunken und bis Mitternacht ge getauft und geſchlagen. Am 21. Febr Ä Anger wiederum, wo rief SuSerrgot Sakerment ver - och hin werden! [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel
Erscheinungsort
Verbreitungsort