Volltextsuche ändern

285 Treffer
Suchbegriff: Blankenbach
Datum

Momentan möglich für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag


Frankfurter Ober-Post-Amts-Zeitung 22.07.1833
  • Datum
    Montag, 22. Juli 1833
  • Erschienen
    Frankfurt, M.
  • Verbreitungsort(e)
    Frankfurt am Main
Anzahl der Treffer: 4
[...] (95 ) Die Margaretha Franziska Blankenbach ledigen Stat des dahier iſt am 2. Januar l. J. mit Hinteraſuna eines gericht lich hinterlegten und bereits eröffneten Teſtamentes verſtorben, in [...]
[...] lich hinterlegten und bereits eröffneten Teſtamentes verſtorben, in welchem ſelbige ihren angeblich bereits über 50 Jahre abwelenden Bruder Valentin Ignaz Konrad Blankenbach aus Fulda, ehelichen Sohn des abgelebten Herrmann Blankenbach zÄ oder deſſen rechtmäßige Leibeserben eingeſetzt, dabei aber für den Fall des Todes [...]
[...] in der letzten Willensmeinung bezeichnete Individuen als Erben an deſſen oder deren Stelle eintreten ſollen. Da nun gedaciter, als Erbe eingeſetzter Valentin Ignaz Konrad Blankenbach nach vorge legtem pfarramtlichen Geburtsſcheine am 10. April 175 geboren iſt, und im Falle ſeines Lebens das 70. Lebensjahr länaſt überſchritten [...]
[...] Vento in Holland als verabſchiedeter Jäger geſtanden, keine weitere Nachrichten über ſeinen Aufenthalt ertheilt hat, ſo werden der vorge dachte Valentin Ignaz Konrad Blankenbach oder ſeine etwaige rett mäßige Leibeserben auf Antrag des Teſtaments - Vollziehers des für den Abweſenden beſtellten Gurators, ſo wie der ſubſtituirem Erben [...]
Allgemeiner Anzeiger und Nationalzeitung der Deutschen (Allgemeiner Anzeiger der Deutschen) 23.05.1833
  • Datum
    Donnerstag, 23. Mai 1833
  • Erschienen
    Gotha
  • Verbreitungsort(e)
    Gotha
Anzahl der Treffer: 3
[...] in welchem ſelbige ihren angeblich bereits über 50 ahre abweſenden Bruder Valentin Ignaz on rad Blankenbach aus Fulda, ehelichen Sohn des abgelebten Herrmann Blankenbach da ſelbſt, oder deſſen rechtmäßige Leibeserben einge [...]
[...] an deſſen oder deren Stelle eintreten ſollen. Da nun gedachter als Erbe eingeſetzter Valentin Jg naz Konrad Blankenbach nach vorgelegtem pfarr amtlichen Geburtsſcheine am 10. April 1754 gebo ren iſt, und im Falle ſeines Lebens das 70. Le [...]
[...] keine weitere Nachrichten über ſeinen Aufenthalt ertheilt hat, ſo werden der vorgedachte Valentin Jgnaz Konrad, Blankenbach oder ſeine etwaige rechtmäßige Leibeserben auf Antrag des Teſtaments vollziehers des für den Abweſenden beſtellten Cu [...]
Allgemeiner Anzeiger und Nationalzeitung der Deutschen (Allgemeiner Anzeiger der Deutschen) 18.05.1844
  • Datum
    Samstag, 18. Mai 1844
  • Erschienen
    Gotha
  • Verbreitungsort(e)
    Gotha
Anzahl der Treffer: 4
[...] Die Witwe des Johannes Schwarz, Eva Eliſabeth geborne Rimbach zu Blankenbach, für ſich und als Vormünderin ihrer minderjährigen Fºr a) Barbara Eliſabeth, b) Maria Eliſabeth, [...]
[...] B) die Ehefrau des Johannes Schein, Dº rothea Eliſabeth geborne Siemon in Blankenbach, [...]
[...] geſtellt, als: „Im Monat Februar oder März 1829 ver kaufte Heinrich Siemon zu Blankenbach, mir und meinem Manne Johannes Schwarz daſelbſt außergerichtlich die in anliegendem Ertractſteuer [...]
[...] digten und ferner auf deſſen Anweiſung eine Dar lehnsſchuld deſſelben bei Johannes Wetterau (Ac ciſer) zu Blankenbach im Betrage von 30 Thlr. und eine dergleichen von 24 Thlr. bei Johannes Gümpel daſelbſt als Selbſtſchuldner übernahmen. [...]
Allgemeiner Anzeiger und Nationalzeitung der Deutschen (Allgemeiner Anzeiger der Deutschen) 01.06.1844
  • Datum
    Samstag, 01. Juni 1844
  • Erschienen
    Gotha
  • Verbreitungsort(e)
    Gotha
Anzahl der Treffer: 4
[...] Die Witwe des Johannes Schwarz, Eva Eliſabeth geborne Rimbach zu Blankenbach, für [...]
[...] 2) die Ehefrau des Johannes Schein, Do rothea Eliſabeth geborne Siemon zu Blankenbach, - 3) die Ehefrau des Chriſtian Rimbach, An na Catharina geborne Siem on, und [...]
[...] geſtellt, als: „Im Monat Februar oder März 1829 ver kaufte Heinrich Siemon zu Blankenbach. mir und meinem Manne Johannes Schwarz daſelbſt außergerichtlich die in anliegenden Ertractſteuer [...]
[...] lehnsſchuld deſſelben bei Johannes Wetterau Arc ciſer) zu Blankenbach im Ä von 20 Thlr und eine dergleichen von 24 Thr. bei Johannes Gümpel daſelbſt als Selbſtſchuldner übernahmen. [...]
Allgemeiner Anzeiger und Nationalzeitung der Deutschen (Allgemeiner Anzeiger der Deutschen) 09.06.1833
  • Datum
    Sonntag, 09. Juni 1833
  • Erschienen
    Gotha
  • Verbreitungsort(e)
    Gotha
Anzahl der Treffer: 3
[...] in welchem ſelbige ihren angeblich bereits über 5o Ä abweſenden Bruder Valentin Ignaz onrad Blankenbach aus Fulda, ehelichen Sohn des abgelebten Herrmann Blankenbach da ſelbſt, oder deſſen rechtmäßige Leibeserben einge [...]
[...] an deſſen oder deren Stelle eintreten ſollen. Da nun gedachter als Erbe eingeſetzter Valentin Ig naz Konrad Blankenbach nach vorgelegtem pfarr amtlichen Geburtsſcheine am 10. April 1754 gebo [...]
[...] keine weitere Nachrichten über ſeinen Aufenthalt ertheilt hat, ſo werden der vorgedachte Valentin Ignaz Konrad Blankenbach oder ſeine etwaige rechtmäßige Leibeserben auf Antrag des Teſtaments vollziehers des für den Abweſenden beſtellten Cu [...]
Allgemeiner Anzeiger und Nationalzeitung der Deutschen (Allgemeiner Anzeiger der Deutschen) 08.07.1833
  • Datum
    Montag, 08. Juli 1833
  • Erschienen
    Gotha
  • Verbreitungsort(e)
    Gotha
Anzahl der Treffer: 3
[...] in welchem ſelbige ihren angeblich bereits über 50 Ä abweſenden Bruder Valentin Ignaz onrad Blankenbach aus Fulda, ehelichen Sohn des abgelebten Herrmann Blankenbach das ſelbſt, oder deſſen rechtmäßige Leibeserben einge [...]
[...] an deſſen oder deren Stelle eintreten follen. Da nun gedachter als Erbe eingeſetzter Valentin Ig naz Konrad Blankenbach nach vorgelegtem pfarr amtlichen Geburtsſcheine am 10. April 1754 geho“ ren iſt, und im Falle ſeines Lebens, das 70. Le [...]
[...] keine weitere Nachrichten über ſeinen Aufenthalt ertheilt hat, ſo werden der vorgedachte Valentin Ignaz . Konrad Blankenbach oder ſeine etwaige rechtmäßige Leibeserben auf Antrag des Teſtaments vollziehers des für den Abweſenden beſtellten Cu [...]
Allgemeiner Anzeiger und Nationalzeitung der Deutschen (Allgemeiner Anzeiger der Deutschen) 15.06.1844
  • Datum
    Samstag, 15. Juni 1844
  • Erschienen
    Gotha
  • Verbreitungsort(e)
    Gotha
Anzahl der Treffer: 4
[...] Die Witwe des Johannes Schwarz, Eva Eliſabeth geborne Rimbach zu Blankenbach, für ſch und als Vormünderin ihrer minderjährigen Är a) Barbara Eliſabeth, b) Maria Eliſabeth, [...]
[...] 2) die Ehefrau des Johannes Schein, Do rothea Eliſabeth geborne Siemon zu Blankenbach, 3) die Ehefrau des Chriſtian Rimbach, An na Catharina geborne Siemon, und [...]
[...] geſtellt, als: „Im Monat Februar oder März 1829 ver kaufte Heinrich Siemon zu Blankenbach mir und meinem Manne Johannes Schwarz daſelbſt außergerichtlich die in anliegendem Ertractſteuer [...]
[...] digten und ferner auf deſſen Anweiſung eine Dar lehnsſchuld deſſelben bei Johannes Wetterau (Ac ciſer) zu Blankenbach im Ä von 30 Thlr. und eine dergleichen von 24 Thlr. bei Johannes Gümpel daſelbſt als Selbſtſchuldner übernahmen. [...]
Straubinger Tagblatt 06.05.1863
  • Datum
    Mittwoch, 06. Mai 1863
  • Erschienen
    Straubing
  • Verbreitungsort(e)
    Straubing
Anzahl der Treffer: 1
[...] derſelben war aus dem Großherzogthum Poſen gekommen und wohlbewaffnet. Es ſcheinen ſich hier die Banden unter Blankenbach, Seyffried, Solnicki und d Oborski vereinigt zu haben. Nach einem heißen vierſtündigen Kampfe wurden die Inſurgenten geſchlagen und ergriffen die Flucht. Blankenbach, [...]
Amtsblatt für den Regierungsbezirk Düsseldorf 04.06.1845
  • Datum
    Mittwoch, 04. Juni 1845
  • Erschienen
    Düsseldorf
  • Verbreitungsort(e)
    Düsseldorf
Anzahl der Treffer: 1
[...] (Nr. 526) Agentur des Kaufmanns Friedrich Blankenbach zu Gladbach. 1. S. ll. Nr. 5969. Der Kaufmann Friedrich Blankenbach zu Gladbach iſt zum Agenten der Rhein ſchifffahrts-Aſſekuranz-Geſellſchaft zu Mainz für Gladbach und Umgegend ernannt und in [...]
Zeitung des Großherzogthums Frankfurt (Frankfurter Ober-Post-Amts-Zeitung) 07.10.1812
  • Datum
    Mittwoch, 07. Oktober 1812
  • Erschienen
    Frankfurt, M.
  • Verbreitungsort(e)
    Frankfurt am Main
Anzahl der Treffer: 2
[...] der Kinder des verſtorbenen Bruders Georg Adam Ramens Chriſtoph Fleckenſtein von Schöllkrippen u. Johann Fleckenſtein von Blankenbach; ferner der Kinder der verſtorbenen Schweſter Maria Urſula Müllerin, Namens Martin Lippert ukor nom. Konrad und Chriſtoph Müller, und reſp. des leztern Vater [...]
[...] Fleckenſtein, die Abhör der Zeugen, Johann Adam Roſenber ger zu Dachsberg, und Balthaſar Brückner zu Schimborn, in Hinſicht des zu Blankenbach dies- und jenſeit gelegenen Vermögens über die Abweſenheit des Niklas Fleckenſteiner kannt. [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel