Volltextsuche ändern

4102 Treffer
Suchbegriff: Burgstall
Datum

Momentan möglich für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag


Münchener politische Zeitung (Süddeutsche Presse) 20.11.1841
  • Datum
    Samstag, 20. November 1841
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 10
[...] Die Anna Maria Burgſtaller, Schwaigföldnerstochter von Labertshauſen, und Söldnerin von Ramſtorf, d. G., dann deren Sohn Michael Burgſtaller haben keine Nachricht mehr von ſich [...]
[...] 45 Jahren geſchah, - - - Auf Inſtanz der Intereſſenten werden nun Anna Maria und Michael Burgſtaller aufgefordert, binnen 3 Monaten pon heute an, ſich hierorts anzumelden, beide bei Vermeidung für verſchollen erklärt zu werden; - [...]
[...] heute an, ſich hierorts anzumelden, beide bei Vermeidung für verſchollen erklärt zu werden; - a) der Michael Burgſtaller noch überdieſ bei Meidung deſſen daß von einem bei der Heirath ſeines verſtorbenen Bruders Georg Burgſtaller bedungenen Rückfalle die Hälfte mit [...]
[...] daß von einem bei der Heirath ſeines verſtorbenen Bruders Georg Burgſtaller bedungenen Rückfalle die Hälfte mit 25 ſº an ſeine Schweſter Gertraud Burgſtaller und ſein auf dem Burgſtaller-Hofe zu Ramſtorf aufliegendes Eltern gut pr. 50 fl. nach Abzug der Koſten gegenwärtigen Ver [...]
[...] gut pr. 50 fl. nach Abzug der Koſten gegenwärtigen Ver ſcholtenheits-Verfahrens zur Hälfte an die Anna Maria Burgſtaller, dermalige Burgſtaller-Anweſens Beſeerin zu Ramſtorf, zu i an vorige Gertraud Burgſtaller und zu noch falls ſeine Mutter Anna Maria Burgſtaller ºn [...]
[...] noch falls ſeine Mutter Anna Maria Burgſtaller ºn ſich meldet, an dieſe im entgegenge Ä Falle aber wieder an die Gertraud Burgſtaller ausgehändigt wird; n b) die Anna Maria Burgſtaller bei Evitirung der eben er wähnten Zutheilung von des Elternguts des Michael [...]
[...] n b) die Anna Maria Burgſtaller bei Evitirung der eben er wähnten Zutheilung von des Elternguts des Michael Burgſtaller, wenn dieſe keine Nachricht mehr anher giebt an die Gertraud Burgſtaller. - - - - Die berührte Vermögens-Attribuirung an die Verwandten,d [...]
[...] an die Gertraud Burgſtaller. - - - - Die berührte Vermögens-Attribuirung an die Verwandten,d Michael und resp. der Anna Maria Burgſtaller geſhieht übr. gens gegen Caution zu Gunſten des Michael Burgſtaller Ä resp. wenn das letzte des Michael Burgſtallerſchen Vermög 8 [...]
[...] gens gegen Caution zu Gunſten des Michael Burgſtaller Ä resp. wenn das letzte des Michael Burgſtallerſchen Vermög 8 auch an die Gertraud Burgſtaller zu verabfolgen iſt asſte zu [...]
[...] -Gunſten der Anna Maria Burgſtaller sen. Oſterhofen, den 30. Oktober 1841 . - º - - - [...]
Landwirthschaftliches Wochenblatt für Mittel-Franken No. 047 21.11.1868
  • Datum
    Samstag, 21. November 1868
  • Erschienen
    Ansbach
  • Verbreitungsort(e)
    Ansbach
Anzahl der Treffer: 6
[...] hauſen, landw. Bez. Ansbach, die ehrende Er wähnung Pabſt, Friedrich, Gutsbeſitzer von Burgſtall, landw. Bez. Rothenburg aT., die ehrende Erwähnung. Neuper, Stadtgärtner von Rothenburg, landw. Bez. [...]
[...] Papſt, Friedr., Gutsbeſitzer von Burgſtall, landw. Bez. Nothenburg a/T., die kleine ſilb. Vereins denkmünze. (II. Nachpreis.) [...]
[...] Zuchtkühe. Miesbacher, Pinzgauer und verwandtes Schweizervieh. Papſt, Friedr., Gutsbeſitzer von Burgſtall, landw. Bez. Rothenburg aT., die kleine ſilb. Vereins denkmünze. (I. Nachpreis.) - [...]
[...] Kreuzungsprodukte. Papſt, Friedr., Gutsbeſitzer von Burgſtall, landw. [...]
[...] Zuchtſchafe. Baſtardſchafe. Papſt, Friedr, Gutsbeſitzer von Burgſtall, landw. Bez. Rothenburg a/T., den I. Preis. 20 Vereins Thaler. [...]
[...] Thaler. Fleiſchſchafe. Papſt, Friedr., Gutsbeſitzer von Burgſtall, landw. Bezirks Rothenburg a/T., den II. Preis. 15 Vereinsthaler. [...]
Neuburger Wochenblatt 31.10.1863
  • Datum
    Samstag, 31. Oktober 1863
  • Erschienen
    Neuburg, D.
  • Verbreitungsort(e)
    Neuburg a.d. Donau; Monheim Kr. Donau-Ries
Anzahl der Treffer: 6
[...] Stadt - Magiſtrat Neuburg. die Maul- und Klauenſeuche ausgebro S ng, chen, weßhalb aller Handel und Wandel rechtsk. Bürgermeiſter. Burgſtaller mit dieſen Thieren von und nach Demm E.-N. 394. IIaller. ling verboten iſt. [...]
[...] Neuburg den “SÄ“, Ägſrat Neuburg für das Jahr 1864 in ihren Gemeinden S i n g, zu veranlaſſen und das Wahlergebniß rechtsk. Bürgermeiſter. Burgſtaller. zuverläſſig bis zum 30. November G.-Z. 1278. l. Is. anher anzuzeigen. - Das Neuburg den ? Ä 1863. [...]
[...] - -Burgſtaller. E.-N. 429. - Bekanntmachung. - [...]
[...] Burgſtaller. _ [...]
[...] Burgſtaller. [...]
[...] –Sing, rechtsk. Bürgermeiſter. - - - ge -- Burgſtaller. - - - ankſagung. Für die ſo zahlreiche und ehrende Theilnahme an dem Leichenbegängniſſe [...]
Der Bayerische Landbote 23.02.1853
  • Datum
    Mittwoch, 23. Februar 1853
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 8
[...] Scharl, Auzinger, Sickinger, Stiegler, Kölbl, Eichhorn, Rieger, Widnmann, Bichl, Schlegel, Eberl, Schmid. Zwei junge Burſchen, erſt 18 Jahre alt, Jak. Burgſtaller, Dienſtknecht, und Joſ Maier, Bauersſohn von Unterburgkirchen, Ldgrs. Altötting, ſind beſchuldigt, am 15. Febr. v Js. Abends [...]
[...] ſchon vorher andere beſucht hatten; es waren dieſe der Schmid geſelle Nep. Tiſchler von Kiefering, der 14jährige Joſ. Haider, Jak. Burgſtaller und Joſ. Maier. Sie waren guter Dinge und luden den etwas ſpäter kommenden 3 av. Schönwinkler von Unter neukirchen ein, an ihren Tiſch ſich zu ſetzen und mit ihnen zu [...]
[...] davon entfernt mit anſah, kann nicht ſagen, warum es ſich handelte, denn als er zu ihnen kam, war es wieder ruhig und Burgſtaller meinte, ſie wären bloß recht gut aufgelegt. Schönwinkler ſchloß ſich ſogleich an Zipfer an und ging mit ihm der Entfernung von 10 Schritten voraus, bis ſich Joſ. Maier in [...]
[...] genommen. Burgſtaller erzählte nun jenen Vorfall alſo: Schon während des Heimgehens hetzte Joſ. Maier ſeine Kameraden auf, Schönwinkler durchzuhauen, weil er ſo ein Sprecher wäre, [...]
[...] Vordergrund des entbrennenden Streites treten und machte An ſtalt, ein natürliches Bedürfniß zu verrichten, indem er dem Burgſtaller verſprach, ihm ſchon zu Hilfe zu kommen, wenn es ſchief gehe. Maier ging nun auf die Seite und Burgſtaller eröffnete nach dem letzten Trutzlied den Streit; er ſchlug den [...]
[...] Beſcheidenheit auch auf den kleinſten Ruhm verzichtet. Die beiden andern Burſche, Tiſchler und Haider, beſtätigen im All gemeinen Burgſtallers Erzählung und wurden auch bald nach ihrer Verhaftung wieder entlaſſen theils wegen ihres guten Leumunds, theils weil es ſich herausſtellte, daß ſie an der [...]
[...] ihrer Verhaftung wieder entlaſſen theils wegen ihres guten Leumunds, theils weil es ſich herausſtellte, daß ſie an der That nicht betheiligt. Die Erzählung Burgſtallers bewahrheitet ſich noch durch das Zeugniß ſeines Dienſtherrn, dem er den ganzen Vorfall mittheilte, worin die Worte vorkommen: „Der [...]
[...] von jedem zurechnungsfähigen Menſchen vorauszuſehen. Er hebt in demſelben beſonders hervor, drei Hiebe ſeien gefallen, zwei von Burgſtallers Hand nach ſeinem Geſtändniß, wer den dritten geführt und welcher der tödtiche war, wage er nicht zu entſcheiden. Die Section wies auch noch einen organiſchen [...]
Münchener Tagblatt für Stadt und Land (Münchener Tagblatt) 23.02.1853
  • Datum
    Mittwoch, 23. Februar 1853
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 4
[...] Geſuche um eine Gold- und Silberarbeiters-Conzeſſion, und um eine Hafners Conzeſſion wurden zurückgewieſen, da keine derartige Conzeſſion erledigt iſt. It München, 22. Febr. (Schluß der Verhandlung gegen Jak. Burgſtaller und Joſ. Maier wegen Körperverletzung mit - nachgefolgtem Tode.) Burgſtaller legte ein offenes Geſtändniß der That ab, und gibt insbeſondere an, daß er le [...]
[...] diglich durch Maier verführt worden ſei, wogegen dieſer jede vorherige Wiſſen ſchaft von dem verübten Verbrechen in Abrede ſtellte; er war allerdings während Burgſtaller den Schönwinkler geſchlagen, etwas zurückgeblieben, iſt aber dann ſo gleich hinzugeeilt und hat, wie Nep. Kiſtler und Haider eidlich angeben, mehr mals auf den Kopf des Schönwinkler geſchlagen, und zwar ſo ſtark, daß ein etwas [...]
[...] Verbrechens der Körperverletzung mit nachgefolgtem Tode, wobei der Tod als 1 wahrſcheinlich vorauszuſehen war, für ſchuldig, und der Gerichtshof verurtheilte den Jak. Burgſtaller zu 8, den Joſ. Maier aber, der als Anſtifter des ganzen Unheiles zu betrachten iſt, zu 10 Jahren Zuchthaus und in den ihn treffenden Theil der Koſten, während für den andern Theil der Koſten das Aerar haften [...]
[...] Unheiles zu betrachten iſt, zu 10 Jahren Zuchthaus und in den ihn treffenden Theil der Koſten, während für den andern Theil der Koſten das Aerar haften muß, da Burgſtaller vermögenslos iſt. Schluß der Verhandlung Mittags 2/4 Uhr. t: Um halb 4 Uhr begann eine neue Verhandlung, welche die gegen Joſ. Heimberger, Schneidergeſellen von Buchbach, und Anna Giglberger, led. Tag [...]
Münchener Bote für Stadt und Land 12.07.1867
  • Datum
    Freitag, 12. Juli 1867
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 5
[...] zu 4 Jahren Zuchthaus verurtheilt. Am 10. Juli. Angeklagt: Mathias Burgſtaller, 32 J. a., lediger Maurer von München, wegen Diebſtahls. – Der Anklage liegt folgendes zu Grunde: Math. Burgſtaller, ſchon mehrfach [...]
[...] auf der That ertappt, konnte aber nicht feſtgenommen werden, ſondern entkam mit ſeiner Beute. Erſt ſpäter in Haft ge bracht, mußte Burgſtaller wegen Erkrankung am 5. Januar h I. in das Krankenhaus gebracht werden, aus dem aber der Gauner ſchon nach 4 Tagen zu entſpringen wußte und wieder [...]
[...] Taglöhnerin Marg. Dörner Geld und Schmuckſachen im Ge ſammtwerte von 56 fl. 36 kr Am 13. Januar fand ſich Burgſtaller im Paradiesgarten ein, wo der Pappendeckelmacher Ant. Maier wohnte, aber nicht zu Hauſe war, öffnete mit einem Nachſchlüſſel deſſen Zimmerthüre, entwendete dort einen [...]
[...] Werthe von 15 fl. Ant. Maier kam gerade dazu, als der Dieb mit ſeiner Beute das Zimmer verlaſſen wollte, wurde aber von Burgſtaller im Zenmer zu Boden geſchlagen, wor auf letzterer die Thüre zu ſchließen verſuchte, wah einlich in der Abſicht, den Maier im Zimmer umzubringen, um ſo un [...]
[...] beitsunfähig wurde. Erſt nach langem Kampfe, wobei auch noch andere Perſonen verwundet wurden, konnte man über Burgſtaller Herr werden und ſeine Ärretirung bewerkſtelligen, Der seichtshof verurteilte den Math. Burgſtaller wegen drei Verbrechen des Diebſtahls zu 16 Jahren Zuchthaus. [...]
Landwirthschaftliches Wochenblatt für Mittel-Franken 03.04.1869
  • Datum
    Samstag, 03. April 1869
  • Erschienen
    Ansbach
  • Verbreitungsort(e)
    Ansbach
Anzahl der Treffer: 4
[...] Inhalt: TEinladung zum Abonnement. – Ueber Einrichtung bäuerlicher Muſterwirthſchaften im Regierungsbezirke Trier. (Schluß), – Ueber Bleichen der Leinwand mittelſt Chlorkalk. – Landwirthſchaftliche Verſam eniu Fyommets felden, Bezirk Ansbach-Leutershauſen und Burgſtall, Bezirk Rothenburg. – Stand der Ä ichen Fortbil [...]
[...] der Behandlung des an Näſſe leidenden Bodens als wirkſamſtes Mittel die Drainage empfohlen und hiebei auf die in Burgſtall bei Rothenburg, [...]
[...] Eine ſehr zahlreich beſuchte Verſammlung fand ferner am Sonntag den 15. März auf dem Gute Burgſtall bei Rothenburg ſtatt. Hauptgegen [...]
[...] In der Schäferei in Burgſtall beginnt von heute an der Zuchtwidder-Verkauf und wer den Liebhaber hiezu mit dem Bemerken einge [...]
Der Bayerische Landbote 23.04.1852
  • Datum
    Freitag, 23. April 1852
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 6
[...] wiſſen. Dann habe ich noch etwas Anderes in der Stadter fahren: man hat mir erzählt, daß der junge Graf Arthur von Burgſtall, den wir todt geglaubt haben, zurückgekehrt iſt und daß man ſeine Ankunft in jedem Augenblicke im Schloſſeer wartet.“ [...]
[...] ſehen, ich habe ſchon mit meinem lieben Freunde, dem Grafen Strahlenheim, über dieſen Punkt geſprochen.“ „Der Graf von Burgſtall dankt Ihnen herzlich, Herr Ritt meiſter, für die Berückſichtigung, die ſie ihm ſchenken,“ ſagte Graf Arthur mit bewegter Stimme, indem er aufſtand, „und [...]
[...] „Was wollen Sie damit ſagen, Graf Strahlenheim? „Nichts weiter,“ erwiederte dieſer, „als daß ich nicht der Graf Strahlenheim, ſondern der Graf von Burgſtall bin.“ „Wie,“ rief der Rittmeiſter mit Unwillen und einen Schritt zurücktretend, „Sie ſind der Graf von Burgſtall, der letzte Spröß [...]
[...] in dem Hauſe meines Vaters, ohne Zweifel um irgend eine gemeine, ſchmachvolle Rache auszuführen... Aber Sie haben gelogen, Herr, der Graf von Burgſtall wäre nie ſo feig, ſo niederträchtig geweſen.“ „Herr Rittmeiſter!“ rief der Graf drohend. [...]
[...] In dieſem Augenblick ſtürzte der Förſter ganz blaß und athemlos in den Saal, indem er mit wilder Stimme fragte: „Iſt der Herr Graf von Burgſtall noch hier?“ „Er iſt ſoeben abgereiſt,“ ſagte der Oberamtmann; „aber Röſtel, was können Sie vom Grafen wollen?“ [...]
[...] Am andern Morgen beim Aufgange der Sonne ging der junge Graf von Burgſtall mit großen Schritten in einer wei ten Halle ſeines alten Schloſſes, welches ſich in der Mitte des Thales erhob, und wo er, wie wir wiſſen, bis zu ſeiner Flucht [...]
Der Bayerische Landbote 07.04.1852
  • Datum
    Mittwoch, 07. April 1852
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 9
[...] antwortete mit einer Gleichgiltigkeit, die einen noch beſſer be gründeten Argwohn zweifelhaft gemacht haben würde: „Der Graf von Burgſtall, der Beſitzer des großen, alten Schloſſes, welches Sie mir eben zeigten? Welche Beziehung kann zwiſchen ihm und dem Todtenkreuze ſtattfinden, von wel [...]
[...] „Sie ſollen alſo wiſſen, mein Herr, daß vor längerer Zeit einmal ein Prozeß vor dem Kammergericht zwiſchen einem der früheren Grafen von Burgſtall, deren altes Ritterſchloß wir hinter uns gelaſſen haben, und einem Vorfahren des jetzigen Beſitzers der ſchönen Domaine, welche dort im Dorfe prangt, [...]
[...] hinter uns gelaſſen haben, und einem Vorfahren des jetzigen Beſitzers der ſchönen Domaine, welche dort im Dorfe prangt, ſtattgefunden hat. Die Beſitzer von Burgſtall behaupteten, daß, da die Ländereien der Domaine keine ritterfreien Hufen ſeien, die Eigenthümer kein Jagdrecht auf denſelben hätten, ſondern - [...]
[...] daß von altersher den Grafen von Burgſtall das Recht gebühre, Wild, welches auf ihrem eigenen Gebiete anfgegangen, auf den Ländereien der Domaine verfolgen zu können. Das Kammer [...]
[...] auch auf das Erkenntniß des Kammergerichts ſtützte, fing er an, die Jagd auf ſeinem Gebiete auszuüben und dem Grafen von Burgſtall die Verfolgung des Wildes innerhalb der Gren zen der Domaine zu verbieten. Hierin wurde er von meinem Vater beſtärkt, der wie ich ſein Förſter war und wie ich Rö [...]
[...] Mannes. „Ich weiß nicht genau, was damals die Urſache des Haſſes meines Vaters gegen den Grafen Hugo von Burgſtall war, welcher in jener Zeit das Haupt der Familie war, ich weiß nur, daß ihn der Graf bei mehrmaligem Begegnen beſchimpfte [...]
[...] ſen Drohungen hörte, die gegen einen Mann ausgeſprochen waren, dem er ſehr zugethan war, ſo ſchrieb er an den Herrn Grafen Hugo von Burgſtall einen ſehr ernſthaften Brief Ich muß dabei bemerken, daß es damals eine ſehr aufgeregte Zeit war, und daß man, es war im Anfang des Jahres 1806, [...]
[...] pünktlichſte zu erfüllen. „Eines Abends kam er zum Oberamtmann mit der Anzeige, daß er den Grafen von Burgſtall zum Erlengebüſche auf den Anſtand habe gehen ſehen, wie dieß ſeine Gewohnheit war. Herr Oberamtmann Badecke wurde wüthend, er nahm ſeine [...]
[...] konnten. Plötzlich zog ein ſchwaches Stöhnen ſie zu einer Lich tung, wo der Graf ſich bisweilen auf den Anſtand ſtellte und hier ſahen ſie den Grafen von Burgſtall auf dem Raſen lie gen, das Haupt durch eine Flintenkugel zerſchmettert, und in einiger Entfernung einen Rehbock, der noch warm war, denn [...]
Neuburger Wochenblatt 16.12.1865
  • Datum
    Samstag, 16. Dezember 1865
  • Erschienen
    Neuburg, D.
  • Verbreitungsort(e)
    Neuburg a.d. Donau; Monheim Kr. Donau-Ries
Anzahl der Treffer: 4
[...] Burgſtaller. [...]
[...] Burgſtaller. [...]
[...] t a dt - M a g iſt rat. : Sing. - Burgſtaller, Stadtſchreiber. [...]
[...] -Burgſtaller. [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel
Verbreitungsort