Volltextsuche ändern

339 Treffer
Suchbegriff: Butzen
Datum

Momentan möglich für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag


Tagblatt für die Kreishauptstadt Augsburg (Augsburger Tagblatt) 07.09.1830
  • Datum
    Dienstag, 07. September 1830
  • Erschienen
    [Augsburg]
  • Verbreitungsort(e)
    Augsburg
Anzahl der Treffer: 2
[...] tiget, die ſich wegen ihrer vorzüglichen Härte beſonders auszeichnen, indem faſt alle Oleine entfernt iſt, und dieſelbe wie Wachslichter erſcheinen. Dieſe Lichter haben noch den Vortheil, daß man ſie nicht butzen darf, ſondern wie ſich der erſte Butzen im Lichte zeigt, darf derſelbe nur ein wenig mit der Lichtſcheere aus dem Lichte gedruckt werden, dann verfliegt der Butzen von ſelbſt, und das [...]
[...] Auch wurde von mir eine ganz neue Art Oelnachtlichter erfunden, die die ganze Nacht in gleicher Helle fortbrennen, ohne nur den mindeſten Butzen oder Roſe ins Licht zu machen; was noch bei keinem Oelnachtlicht der Fall war, und bei denen man das Erlöſchen nicht fürchten darf. Sie brennen in [...]
Amtsblatt für den Regierungsbezirk Düsseldorf Oeffentlicher Anzeiger 15.07.1847
  • Datum
    Donnerstag, 15. Juli 1847
  • Erschienen
    Düsseldorf
  • Verbreitungsort(e)
    Düsseldorf
Anzahl der Treffer: 2
[...] Auf Grund zweier von dem Königl Landgerichte zu Cleve unterm 27. März und 22. Mai 1847 erlaſſenen Urtheile in Sachen: der Eheleute Peter Heinrich Keller manns, Anna Catharina Butzen, Sammtarbeiter, wohnend in der Gemeinde Vorſt, Kläger, vertreten durch den Advokat-Anwalt Herrn Juſtizrath Dr. Speck zu Cleve, ge gen: 1) Eheleute Ludwig Moebels, Maria Catharina Butzen, Schreiner, wohned in [...]
[...] terzeichneten Notar am Mittwoch den 15. September c., Nachmittags 2 Uhr im Hauſe des Wirthen Heinrich Steines im Schmalbroich zu Kempen, folgende von dem verſtor benen Wilhelm Butzen zu Vorſt, nachgelaſſenen Ä Theilungshalber zum Ver kaufe ausgeſtellt werden, als: i) das Butzen-Erbe, nämlich Wohnhaus mit Hofraum, groß 34 R. 10 Fuß Flur Xul. Anhang 1 Nr. 75; 2) ein Gemüſegarten von 84 R. [...]
Berg- und hüttenmännische Zeitung 21.10.1863
  • Datum
    Mittwoch, 21. Oktober 1863
  • Erschienen
    Leipzig
  • Verbreitungsort(e)
    Leipzig; Freiberg; Nordhausen
Anzahl der Treffer: 8
[...] theils gangartig, theils butzenartig im Hangenden des Blattersteins und im Liegenden der Kulmgrauwacke. Die Butzen sind bald sphäroidisch, bald prismatisch, bald unregelmässig und zwar gangförmig im Streichen des Grünsteins von SO. nach NW. Der eisenschüssige [...]
[...] grün, reich an Petrefakten (Encriniten), sehr kalkig, häufig von Kalkspath -, seltener von Ä durchzogen. In der Mitte der Butzen ist der Roth eisenstein bis 3 Lachter mächtig (Georg Andreas). An den Contaktflächen mit Blatterstein und Grauwacke [...]
[...] Darstellung von Farben dient. Ä d) Magneteisenstein vom Spitzenberge, wird am Trogthalskopfe gewonnen. Tritt in kleinen Butzen an den Contaktflächen von Grünstein und Kieselschiefer auf. Die Butzen, deren mehrere über und nebenein [...]
[...] 5) Lerbacher Revier. Dasselbe liefert haupt sächlich Roth eisenstein, welcher in sphäroidischen und prismatischen Butzen, die ein gangartiges Streichen haben, meist in der Nähe der Contaktflächen des Grün steins mit den geschichteten Gesteinen (Thon-, Kiesel-, [...]
[...] steins mit den geschichteten Gesteinen (Thon-, Kiesel-, Grauwacken-Thonschiefer) vorkommt. Auf sphäroidi schen Butzen von 2–6 Lachter Länge und 1–3 Ltr. Mächtigkeit – welche letztere auf 18 Lachter steigen kann, wenn mehrere Butzen neben einander liegen – [...]
[...] die reinsten und reichsten Erze des ganzen Revieres), und Julius zeche (mit 42–45 Proc., kalkig mit sehr wenig Eisenkiesel und Quarz); auf prismatischen Butzen, die selten über 1% Lachter lang sind, Weinschenke (mit 23–34 Proc., kalkig, gutartig), Neue Caroline [...]
[...] 36–39 Proc. Eisen; Weintraube (mit 31–36 Proc., kieseliger Rotheisenstein mit wenig Kalk und viel Eisen kiesel in unregelmässigen Butzen). Breiter Busch. Diese Eisensteine sind ziemlich rein, theils streng-, theils leichtflüssig, aber wegen ihrer Dichtigkeit zum Theil [...]
[...] 6) Gittelder Revier. a) Spatheisensteine und glaskopfartiger Brauneisenstein vom Iberg in Butzen, beide man ganhaltig und schwerspäthig, in letzterem jedoch Kalk vorwaltend. [...]
Handlungszeitung oder wöchentliche Nachrichten von Handel, Manufakturwesen, Künsten und neuen Erfindungen 07.05.1791
  • Datum
    Samstag, 07. Mai 1791
  • Erschienen
    Gotha; Leipzig
  • Verbreitungsort(e)
    Gotha; Leipzig
Anzahl der Treffer: 3
[...] F * (Butzen) hinein, als man [...]
[...] *) Abfallwolle oder Butzen iſt diejenige Wolle, welche bey den Zeug machern, oder Zeugwebern während der Arbeit ausgebrochen wird, [...]
[...] cher Fadentrümmer oder Butzen, werden bey den Dopplirern und Spulern gemacht, beſonders wenn ſie zu dieſer Arbeit weder die ** -erforderliche Geſchicklichkeit, noch, hinlängliche Gedult beſitzen. [...]
Morgenblatt für gebildete Leser (Morgenblatt für gebildete Stände) 25.07.1849
  • Datum
    Mittwoch, 25. Juli 1849
  • Erschienen
    Stuttgart; München
  • Verbreitungsort(e)
    Stuttgart; Tübingen; München
Anzahl der Treffer: 3
[...] Oefen in den Zimmern geheizt werden. Da wo ſich Hausflur und Lehmdiele ſcheiden, ſind gewöhnlich einige Schlafſtellen, ſogenannte „Butzen,“ für die Knechte und Mägde angebracht: ſchrankähn liche Verſchläge von Brettern, die ein Schieber öffnet [...]
[...] für die Knechte und Mägde angebracht: ſchrankähn liche Verſchläge von Brettern, die ein Schieber öffnet und verſchließt. Die Butzen für die Familienglieder ſieht man gleich beim Eintritt in das Wohnzimmer in einer der Wände; eigentliche Schlafzimmer gibt es in den [...]
[...] Alles hat einen mehr ſtädtiſchen Anſtrich. Die Fenſter ſind mit Vorhängen verſehen, man ſchläft nicht in Butzen, ſondern in Kammern, man brennt keine Krüſel, ſondern Lichter u. ſ. f. [...]
Amtsblatt für den Regierungsbezirk Düsseldorf Oeffentlicher Anzeiger 18.08.1847
  • Datum
    Mittwoch, 18. August 1847
  • Erschienen
    Düsseldorf
  • Verbreitungsort(e)
    Düsseldorf
Anzahl der Treffer: 2
[...] Auf Grund zweier von dem Königl Landgerichte zu Cleve unterm 27. März und 22. Mai 1847 erlaſſenen Urtheile in Sachen: der Eheleute Peter Heinrich Keller manns, Anna Catharina Butzen, Sammtarbeiter, wohnend in der Gemeinde Vorſt, Kläger, vertreten durch den Advokat-Anwalt Herrn Juſtizrath Dr. Speck zu Cleve, ge gen: 1) Eheleute Ludwig Noebels, Maria Catharina Butzen, Schreiner, wohnend in [...]
[...] terzeichneten Notar am Mittwoch den 15. September c., Nachmittags 2 Uhr, im Hauſe des Wirthen Heinrich Steines im Schmalbroich zu Kempen, folgende von dem verſtor benen Wilhelm Butzen zu Vorſt, nachgelaſſenen Immobilien, Theilungshalber zum Ver kaufe Ä werden, als: i) das Butzen-Erbe, nämlich Wohnhaus mit Hofraum, groß 34 R. 10 Fuß Flur X1. Anhang 1. Nr. 75; 2) ein Gemüſegarten von 84 R., [...]
Allgemeine Militär-Zeitung 13.04.1839
  • Datum
    Samstag, 13. April 1839
  • Erschienen
    Darmstadt
  • Verbreitungsort(e)
    Darmstadt
Anzahl der Treffer: 3
[...] des Laufes etwas dicker gemacht und an der Stelle des birnförmigen Vorſtandes (peersgewyze nitsteeksel) oder des Butzens, worauf der durchbohrte kleine Ambos oder der ſogenannte Piſton (aambeeldtje of schoorsteentje), zur Seite des Laufes befeſtigt wird, die Schwanzſchraube [...]
[...] dung ausgehöhlt und mit dem Butzen aus. Einem Stück Eiſen geſchmiedet. Dieſe Conſtructionsweiſe iſt vortheil hafter, als diejenige, nach welcher man den Bußen zur [...]
[...] *) Bei dem Anſchmieden des Butzens an den Lauf kann die für jenen nothwendige Härtung von nachtheiligem Einfluß auf den hinterſten Theit des Laufes ſein; und doch iſt dieſe Här [...]
Würzburger Stadt- und Landbote Beilage 09.07.1860
  • Datum
    Montag, 09. Juli 1860
  • Erschienen
    Würzburg
  • Verbreitungsort(e)
    Würzburg
Anzahl der Treffer: 1
[...] der auf hieſiger Markung liegenden Objekte: # «D S. # # # F 4) ÄÄ2ÄezÄ Dez. E # – # # - # G Weinberg, Acker und Oedung im innern Butzen, tarirt auf 80 fl. = 2 ES ESZ º 2) # 456a u. b 683 u. 116 Dez. Acker und Oedung im äußern SZ S = = ## Butzen, taxirt auf 100 fl. - sº #67 ## # # § [...]
Augsburgische Ordinari Postzeitung von Staats-, gelehrten, historisch- u. ökonomischen Neuigkeiten (Augsburger Postzeitung) 24.09.1779
  • Datum
    Freitag, 24. September 1779
  • Erschienen
    Augsburg
  • Verbreitungsort(e)
    Augsburg
Anzahl der Treffer: 2
[...] geben, und auch keine Butzen brennen, wie [...]
[...] roſſen Laternen zugerichtet iſt, und für zwey Krenzer Oel erfordert, brennet 9. dts ro. Stunden hell ohne einen Butzen, um mehre res Oel aber mehrere Stunden brennen. Die ſe drey Gattungen ſeynd immerfort alltäglich [...]
Fliegende Blätter No. 1668 1877
  • Datum
    Montag, 01. Januar 1877
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 1
[...] „Meine Herren! Wir feiern heute das Gründungs feſt von unſerem Zimmer-Butzen-Schützen-Stund, wollt' ſagen: Stimmer-Butzen-Zützen-Schund –ah – Bimmer Schutzen-Bützen-Stund –ah – Schimmer-Zuzen-Stützen [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel