Volltextsuche ändern

1495 Treffer
Suchbegriff: Eibach

Über die Volltextsuche können Sie mit einem oder mehreren Begriffen den Gesamtbestand der digitalisierten Zeitungen durchsuchen.

Hier können Sie gezielt in einem oder mehreren Zeitungsunternehmen bzw. Zeitungstiteln suchen, tagesgenau nach Zeitungsausgaben recherchieren oder auf bestimmte Zeiträume eingrenzen. Auch Erscheinungs- und Verbreitungsorte der Zeitungen können in die Suche mit einbezogen werden. Detaillierte Hinweise zur Suche.

Datum

Für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag haben Sie die Möglichkeit, auf Ebene der Zeitungsartikel in Überschriften oder Artikeltexten zu suchen.


Amtsblatt der Regierung in Wiesbaden (Herzoglich-nassauisches allgemeines Intelligenzblatt) 24.10.1872
  • Datum
    Donnerstag, 24. Oktober 1872
  • Erschienen
    Wiesbaden
  • Verbreitungsort(e)
    Wiesbaden
Anzahl der Treffer: 10
[...] 1837 bezeichneten Längenfeldes unter dem Namen „Schwärmer“ das Bergwerkseigenthum in den in den Gemeinden Nanzenbach und Eibach, im Dill kreiſe, Regierungsbezirk Wiesbaden und Oberbergamts bezirk Bonn belegenen Felde, welches einen Flächen“ [...]
[...] Alteroth bei Dillenburg und Eibach mit den Bemerken zur öffentlichen Kenntniß, daß der Situationsriß gemäß § 37 jenes Geſetzes bei dem Königlichen Revierbeamten [...]
[...] April 1851 bezeichneten Vertikallagerungsfeldes unter dem Namen „Regine“ das Bergwerkseigenthum in dem in den Gemeinden Dillenburg und Eibach, im Dillkreiſe, Regierungsbezirk Wiesbaden und Oberberg amtsbezirk Bonn belegenen Felde, welches einen Flä [...]
[...] Eibach und Dillenburg, im Dillkreiſe, Regierungs bezirk Wiesbaden und Oberbergamtsbezirk Bonn be legenen Felde, welches einen Flächeninhalt von 71,476 [...]
[...] lehnungsurkunde vom 28. Mai 1829 bezeichneten Längenfeldes unter dem Namen „Baßberg“ das Bergwerkseigenthum in dem in den Gemeinden Eibach und Niederſcheld, im Dillkreiſe, Regierungsbezirk Wiesbaden und Oberbergamtsbezirk Bonn belegenen [...]
[...] 1860 bezeichneten Vertikallagerungsfeldes unter dem Namen „Paul“ das Bergwerkseigenthum in dem in der Gemeinde Eibach, im Dillkreiſe, Regierungsbezirk Wiesbaden und Oberbergamtsbezirk Bonn belegenen Felde, welches einen Flächeninhalt von 117,071 Qua [...]
[...] bach und Eibach, im Dillkreiſe, Regierungsbezirk Wies [...]
[...] Bonn, den 3. September 1872. durch die Erweiterungs- und Verleihungsurkunde für Königliches Oberbergamt. das Bergwerk Maßſeifen bei Eibach mit dem Be Im Namen des Königs. merken zur öffentlichen Kenntniß, daß der Situa [...]
[...] in den Gemeinden Eibach und Nanzenbach, im Dill-trages vom 28. September 1867 wird der Gewerk kreiſe, Regierungsbezirk Wiesbaden und Oberberg- ſchaft des Eiſenerzbergwerks Maßſeifen bei Eibach an amtsbezirk Bonn belegenen Felde, welches einen Stelle des in der angehefteten Umwandlungsurkunde [...]
[...] zeichneten Vertikallagerungsfeldes unter dem Namen „Kortsberg“ das Bergwerkseigenthum in dem in der Gemeinde Eibach, im Dillkreiſe, Regierungsbezirk Wies baden und Oberbergamtsbezirk Bonn belegenen Felde, welches einen Flächeninhalt von 265,990 Quadrat [...]
Amtsblatt der Regierung in Wiesbaden (Herzoglich-nassauisches allgemeines Intelligenzblatt) 03.10.1872
  • Datum
    Donnerstag, 03. Oktober 1872
  • Erschienen
    Wiesbaden
  • Verbreitungsort(e)
    Wiesbaden
Anzahl der Treffer: 6
[...] 1867 bezeichneten Längenfeldes unter dem Namen „Eleonore“ das Bergwerkseigenthum in dem in den Gemeinden Dillenburg, Eibach und Nanzenbach, [...]
[...] zeichneten Längerfeldes unter dem Namen „Komm Glück und Sieg“ das Bergwerkseigentum in den ir den Gemeinden Dillenburg und Eibach, im Dill kreiſe, Regierungsbezirk Wiesbaden und Oberbergamts bezirk Bonn belegenen Felde, welches einen Flächen [...]
[...] des Berggeſetzes vom 24. Juni 1865 bringen wir hierdurch die Erweiterungs- und Verleihungsurkunde für das Bergwerk Hubertus bei Eibach mit dem Be merken zur öffentlichen Kenntniß, daß der Situations riß gemäß §. 37 jenes Geſetzes bei dem Königlichen [...]
[...] bezeichneten Vertikallagerungsfeldes unter dem Na men „Hubertus“ das Bergwerkseigenthum in dem in der Gemeinde Eibach, im Dillkreiſe, Regierungs bezirk Wiesbaden und Oberbergamtsbezirk Bonn be legenen Felde, welches einen Flächeninhalt von 129,100 [...]
[...] des Berggeſetzes vor 24. Juni 1865 bringen wir hierdurch die Erweiterungs- und Verleihungsurkunde für das Bergwerk Kirſchenſtein bei Eibach mit dem Wemerken zur öffentlichen Kenntniß, daß der Situa tionsriß gemäß § 37 jenes Geſetzes bei dem König [...]
[...] bezeichneten Vertikallagerungsfeldes unter dem Namen „Kirſchenſtein“ das Bergwerkseigenthum in dem in der Gemeinde Eibach, im Dillkreiſe, Regierungsbezirk Wiesbaden und Oberbergamebezirk Bonn beiegenen Felde, welches einen Flächeninhalt von 106,036 Qua [...]
Amtsblatt der Regierung in Wiesbaden (Herzoglich-nassauisches allgemeines Intelligenzblatt) 17.10.1872
  • Datum
    Donnerstag, 17. Oktober 1872
  • Erschienen
    Wiesbaden
  • Verbreitungsort(e)
    Wiesbaden
Anzahl der Treffer: 8
[...] Berggeſetzes vom 24. Juni 1865 bringen wir hier durch die Verleihungsurkunde für das Bergwerk Ludwigsberg bei Eibach mit dem Bem:rker zur öf fentlichen Kenntniß, daß der Situationsriß gemäß § 37 jenes Geſetzes bei dem Königlichen Revierbe [...]
[...] Berggeſetzes vom 24. Juni 1865 bringen wir hier durch die Erweiterungs- und Verleihungsurkunde für das Bergwerk Lindenbaum bei Eibach mit dem Bemerken zur öffentlichen Kenntniß, daß der Situa tionsriß gemäß § 37 jenes Geſetzes bei den Kö [...]
[...] III. 3387. Auf Grund des Erweiterungs antrages vom 1. April 1867 wird der Gewerkſchaft des Eiſenerzbergwerks Li.denbaum bei Eibach an Stelle des in der angehefteten Belehnungsurkunde vom 9. Auguſt 1852 bezeichneten Vertikallagerungs [...]
[...] vom 9. Auguſt 1852 bezeichneten Vertikallagerungs feldes unter dem Namen „Lindenbaum“ das Berg werkseigenthum in dem in der Gemeinde Eibach, im Dillkreiſe, Regierungsbezirk Wiesbaden, und Ober bergamtsbezirk Bonn belegenen Felde, welches einen [...]
[...] Berggeſetzes vom 24. Juni 1865bringen wir hierdurch die Umwandlungs- und Verleihungsurkunde für das Berg werk Zimmerberg bei Eibach mit dem Bemerken zur öffentlichen Kenntniß, daß der Situationsriß gemäß § 37 jenes Geſetzes bei den Königlichen Revier [...]
[...] antrages vom 27. Sept. 1867 wird der Gewerkſchaft des Eiſenerz, Nickelerz- und Schwefelkies-Bergwerks Zimmberg bei Eibach an Stelle des in der angehef teten Verleihungsurkunden vom 22. Mai 1839 und 30. März 1867 bezeichneten Längenfeldes unter dem [...]
[...] 30. März 1867 bezeichneten Längenfeldes unter dem Namen „Zimmberg“ das Bergwerkseigenthum in dem in den Gemeinden Eibach und Niederſcheld, im Dillkreiſe, Regierungsbezirk Wiesbaden und Oberberg amtsbezirk Bonn belegenen Felde, welches einen Flä [...]
[...] in den in den Gemeinden Oberſcheld und Eibach, im [...]
Amtsblatt der Regierung in Wiesbaden (Herzoglich-nassauisches allgemeines Intelligenzblatt) 07.11.1872
  • Datum
    Donnerstag, 07. November 1872
  • Erschienen
    Wiesbaden
  • Verbreitungsort(e)
    Wiesbaden
Anzahl der Treffer: 6
[...] zu Steinbrücken unter dem Namen „U life gen“ das Bergwerkseigenthum in dem in den Gemeinden Nan zenbach und Eibach, im Dillkreiſe, Regierungsbezirk Wiesbaden und Oberbergamtsbezirk Bonn belegenen Felde, welches einen Flächen inhalt von 1,330,3é? [...]
[...] die Erweiterungs- und Verleihungsurkunden für “ fiskaliſchen Bergwerke Aſchengarten, Lindenberg Beil ſtein, Dürſtück und Mühlgrube bei Eibach mit Ä Bemerken zur öffentlichen Kenntniß, daß der Sº tionsriß gemäß § 37 jenes Geſetzes bei dem Kº [...]
[...] kallagerungsfeldes unter dem Namen „Aſchengar ten“ das Bergwerkseigenthum in dem in der Ge meinde Eibach, im Dillkreiſe, Regierungsbezirk Wies baden und Oberbergamtsbezirk Bonn belegenen Felde, welches einen Flücheninhalt von 140,786 Quadrat [...]
[...] neten Vertikallagerungsfeldes unter dem Namen „Lin denberg“ das Bergwerkseigenthum – in dem in der Gemeinde Eibach, im Dillkreiſe, Regierungsbezirk Wiesbaden und Obecbergamtsbezirk Bonn belegenen Felde, welches einen Flächeninhalt von 24,828 Qua [...]
[...] meinden Eibach und Oberſcheld, im Dillkreiſe, Regie [...]
[...] vom 24. September 1861 bezeichneten Vertikallage rungsfeldes nter dem Namen „Mühlengrube“ das Bergwerkseigenthum in dem in der Gemeinde Eibach, im Dillkreiſe, Regierungsbezirk Wiesbaden und Ober bergamtsbezirk Bonn, belegenen Felde, welches einen [...]
Amtsblatt der Regierung in Wiesbaden (Herzoglich-nassauisches allgemeines Intelligenzblatt) 12.09.1872
  • Datum
    Donnerstag, 12. September 1872
  • Erschienen
    Wiesbaden
  • Verbreitungsort(e)
    Wiesbaden
Anzahl der Treffer: 5
[...] Unter dem Namen „Wünſchelruthe“ das Berg werkseigenthum in dem in den Gemeinden Oberſcheld, Nanzenbach und Eibach, im Dillkreiſe, Regierungs bezirk Wiesbaden und Oberbergamtsbezirk Bonn be legenen Felde, welches einen Flächeninhalt von [...]
[...] das Bergwerk Alma bei Eibach mit dem Bemerken zur öffentlichen Kenntniß, daß der Situationsriß gemäß § 37 jenes Geſetzes bei dem Königlichen Revierbe [...]
[...] Berggeſetzes vom 24. Juni 1865bringen wir hierdurch die Umwandlungs- und Verleihungsurkunde für das Bergwerk Grüneberg bei Eibach mit dem Bemerken zur öffentlichen Kenntniß, daß der Situationsriß gemäß § 37jenes Geſetzes bei dem Königlichen Revierbeamten [...]
[...] angehefteten Belehnungsurkunde vom 10. Febr. 1826 bezeichneten, zu dem conſolidirten Eiſenerzbergwerk Grüneberg bei Eibach gehörigen Einzellängenfeldes Grüneberg unter dem Namen „Grüne berg“ das Bergwerkseigenthum in dem in der Gemeinde Eibach, [...]
[...] zeichneten Längenfeldes unter dem Namen „Martin“ das Bergwerkseigenthum in den ir den Gemeinden Ober ſcheld, Eibach und Nanzenbach, im Dillkreiſe, Reg.-Bezirk Wiesbaden und Oberbergamtsbezirk Bonn belegenen Felde, welches einen Flächeninhalt von 235,244 Quad [...]
Königlich Bayerisches Intelligenzblatt für Mittelfranken (Ansbacher Intelligenz-Zeitung) 15.01.1845
  • Datum
    Mittwoch, 15. Januar 1845
  • Erschienen
    Ansbach
  • Verbreitungsort(e)
    Ansbach
Anzahl der Treffer: 3
[...] händigen Anmerkungen von Johann Ludwig Klüber, aus deſſen Papieren mitgetheilt und Ä Ä Ä Mannheim, Verlag von Fr. Baſſermann 1844. – Aufgegriffene blödſinnige Mannsperſon. – Die Erledigung der Pfarrei Eibach, Dekanats Schwabach. – Dienſtes Nachricht: – Cours der bayer. Staatspapiere. – Extra-Beilage die Veröffentlichung der Rechnung des Hagelverſicherungs-Vereins für 1843. / [...]
[...] Einl, Nr. 946, Erped. Nr. 1872. - - (Die Erledigung der Pfarrei Eibach, Dekanats Schwabach, betr.) - Im Namen Seiner Majeſtät des Königs. [...]
[...] Die Pfarrei Eibach, Dekanats Schwabach, iſt durch die Beförderung des Pfarrers Dillin ger auf die Pfarrei Hohentrüdingen in Erledigung gekommen, welches hiemit zur innerhalb 6 Wochen einzureichenden Bewerbung mit dem Bemerken bekannt gemacht wird, daß mit dieſer Pfarr [...]
Königlich Bayerisches Kreis-Amtsblatt von Schwaben und Neuburg 18.09.1877
  • Datum
    Dienstag, 18. September 1877
  • Erschienen
    Augsburg
  • Verbreitungsort(e)
    Augsburg; Neuburg a.d. Donau
Anzahl der Treffer: 3
[...] amts Lindau. – Wiederbeſetzung der Stelle eines Studienlehrers in Homburg. – Beſetzung der erledigten Präfektenſtellen im kgl. Er ziehungsinſtitute für Studirende in Landshut. – Die Erledigung der Pfarrei Schauerheim, Dekanats Neuſtadt a/A. – Die Erledigung der III. Pfarrſtelle an der St. Johanniskirche in Ansbach. – Erledigung der Pfarrei Eibach, Dekanats Schwabach. – Kreis-Notizen. [...]
[...] (Die Erledigung der Pfarrei Eibach, Dekanats Schwabach betr.) Im Namen Seiner Majeſtät des Königs. [...]
[...] Die durch Beförderung des bisherigen Pfarrers er ledigte Pfarrei Eibach wird zur Bewerbung innerhalb ſechs Wochen mit folgenden faſſionsmäßigen Bezügen ausgeſchrieben: [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg) 15.09.1877
  • Datum
    Samstag, 15. September 1877
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 3
[...] Wolfgang Herrmann, Curatus an der oberbay. Kreis-Irren-Anſtalt, um Entbindung von der an der St. Johanniskirche in Ansbach. – Erledigung der Pfarrei Eibach, Dekanats Schwabach. – Erledigung de [...]
[...] Ad num. 5650. Die Erledigung der Pfarrei Eibach, Dekanats Schwabach, betreffend. [...]
[...] Die durch Beförderung des bisherigen Pfarrers er ledigte Pfarrei Eibach, wird zur Bewerbung [...]
Königlich Bayerisches Intelligenzblatt für Mittelfranken (Ansbacher Intelligenz-Zeitung) 12.03.1853
  • Datum
    Samstag, 12. März 1853
  • Erschienen
    Ansbach
  • Verbreitungsort(e)
    Ansbach
Anzahl der Treffer: 2
[...] riets Schweinau. – Die erledigte Schul- und Kirchendienersſtelle zu Wernitz – Die Trauungen bayeriſcher Un Ä Ä Ä - Ä Ä Ä Ä. - Die Erledigung der Pfarrei Röckingen, De (IG aſſertrüdingen. – Die Erledigung der Pfarrei Eibach, Dekanats Schwabach. – Di - icht. – Cours der bayer. Staats-Papiere. ch ch. – Dienſtes-Nachricht [...]
[...] - - - - - -Einl. Nr. 2514, Erp. Nr. 2923. (Die Erledigung der Pfarrei Eibach, Dekanats Schwabach betr.) Im Namen Seiner Majeſtät des Königs. Durch Ableben des Pfarrers iſt die Pfarrei Eibach, Dekanats Schwabach, in Erledigung [...]
Fränkischer Kurier 27.01.1870
  • Datum
    Donnerstag, 27. Januar 1870
  • Erschienen
    Nürnberg
  • Verbreitungsort(e)
    Nürnberg; Fürth 〈Bayern〉
Anzahl der Treffer: 5
[...] Bekanntmachung. Im Nachlaſſe des Bauern Johann Voit in Eibach verſteigert der Unterzeichnete auf Antrag der Erbsin tereſſenten und mit Zuſtimmung der Curatelbehörde [...]
[...] am Dinstag, den 8. Februar d. J., Borm. 91/2 Uhr an, im Voit'ſchen Hauſe Hs.-Nr. 81 in Eibach gegen Baarzahlung die vorhandenen Moventien, Mo bilien und Vorräthe, als: 2 Ochſen, 6 Kühe, 1 Jähr [...]
[...] 2) am Donnerstag, den 17. Februar d. J., Vorm. 10 Uhr, im Neubauer'ſchen Gaſthauſe zu Eibach die zum Nachlaſſe gehörigen Immobilien, nämlich 1) in der Steuergemeinde Eibach [...]
[...] die zum Nachlaſſe gehörigen Immobilien, nämlich 1) in der Steuergemeinde Eibach a) das Gut Hs.-Nr. 31 in Eibach, beſtehend in Pl.-Nr. 54a Wohnhaus, Nebengebäude, dann in Garten, Aeckern, Wieſen und Waldung zu einem [...]
[...] Pl.-Nr. 54%b 9 Dez Garten. c) Pl.-Nr. 481 Tgw. 44 Dez. der Krautacker. 2) im Forſtbezirk Eibach Pl.-Nr. 625%o 1 Tgw. 81 Dez. Acker in der Sulze. [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel
Verbreitungsort