Volltextsuche ändern

6939 Treffer
Suchbegriff: Feldkirchen
Datum

Momentan möglich für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag


Rosenheimer Anzeiger 12.01.1889
  • Datum
    Samstag, 12. Januar 1889
  • Erschienen
    Rosenheim
  • Verbreitungsort(e)
    Rosenheim
Anzahl der Treffer: 5
[...] tragenen Männerchören der verdiente Beifall reichlich gespendet. Bei dem Schießen selbst errangen sich nachbezeichnete Herren Preise: I. Ringscheibe: 1. Grübt jnn., Feldkirchen. 2. Steininger Martin, Feldkirch n. 3. Paulus Peter, Westerham. 4. Graßmann Sebastian, Feldtirchen, 5. Griebl scn., Feld¬ [...]
[...] Steininger Martin, Feldkirch n. 3. Paulus Peter, Westerham. 4. Graßmann Sebastian, Feldtirchen, 5. Griebl scn., Feld¬ kirchen, 6. Mareis Sebastian, Feldkirchen. II. Eh r c n s ch ei b e: I. Stadler Xaver, Feldkirchen, 2. Waldinger Anton. Feld¬ kirchen, 3. Steininger Martin, Feldkirchen, 4. Steininger Jos., [...]
[...] I. Stadler Xaver, Feldkirchen, 2. Waldinger Anton. Feld¬ kirchen, 3. Steininger Martin, Feldkirchen, 4. Steininger Jos., Feldküchen, 5. Griebl sen., Feldkirchen, 6. Graßmann L>ebast., Feldkirchen, 7. Steininger Josef. Wcsterham, 8. Lindmeir Korbinian, Feldkirchen, 9. Griebl jnn., Feldkirchen. 10. Völkl [...]
[...] Feldkirchen, 7. Steininger Josef. Wcsterham, 8. Lindmeir Korbinian, Feldkirchen, 9. Griebl jnn., Feldkirchen. 10. Völkl Andreas, Feldkirchen, 11. Lex Sebastian. Feldkirchen. 12. Paulus Peter. Westerham, 13. Peter Michl, Feldkirchen, 14. MärclZ Saffian, Feldkirchcn. 15. Stacheter Benno, Feld- [...]
[...] kirche», 16.'Gew-.- AU-HMlA». l7.«°ib X°v°.r, Wester¬ ham, 18. Gigelberger Mathias, Giglberg.-!0. Dr. yolgmann. Feldkirchen. Industrie, Handel und Verkehr. (Auszug aus der amtlichen Patentliste) über angemeldete und [...]
Landshuter Zeitung 16.03.1852
  • Datum
    Dienstag, 16. März 1852
  • Erschienen
    Landshut
  • Verbreitungsort(e)
    Landshut
Anzahl der Treffer: 7
[...] Angeſchuldigt des Verbrechens des einfachen Todſchla ges ſtehen heute vor Gericht Michael Hausladen, 27 Jahre alt, lediger Söldnersſohn von Feldkirchen, k. Ldg. Straubing, und Franz Hecht, 25 Jahre alt, lediger Häuslersſohn von Obertrienbach, k. Ldg. Roding. [...]
[...] Die Anklage gegen dieſe beiden iſt nämlich darauf ge richtet, daß ſie am 24. Auguſt v. J. Nachts auf der Straße im Orte Feldkirchen dem Georg Harrell, Häuslers ſohn von Gundhöring, in der Abſicht zu tödten, jedoch ohne Ueberlegung und Vorbedacht in aufwallender Hitze des [...]
[...] Am Morgen des 25. Auguſt v. J. wurde am ſüdlichen Ende des Dorfes Feldkirchen auf der Straße ein männli cher Leichnam gefunden, der alsbald als der des Söldners ſohnes Georg Harell von Gundhöring erkannt wurde. Als [...]
[...] in folgender Weiſe: Am Sonntag den 24. Auguſt ſey er mit Franz Hecht von Straubing nach Feldkirchen gegangen. Bereits auf dem Wege habe Hecht ſein Meſſer gezogen gehabt und Dro hungen ausgeſtoßen; insbeſondere als ſie auf dem Wege [...]
[...] dem Wege habe Hecht ſein Meſſer gezogen gehabt und Dro hungen ausgeſtoßen; insbeſondere als ſie auf dem Wege erfuhren, daß im Wirthshauſe zu Feldkirchen gerauft würde. Sie verdoppelten deßhalb ihre Schritte und in Feldkirchen ging er, Hausladen, in die Behauſung ſeiner [...]
[...] Nachdem bereits ein paarmal gerauft worden, habe ſich neuerdings auf Anſtiften des dortmals beim Graßlbauern in Feldkirchen dienenden Erndteknecht's Attenberger, neuer dings eine Rauferei entſponnen, wobei er, Hausladen, ein paar Schläge auf den Kopf erhalten, und deßhalb erzürnt [...]
[...] Weiters wurde durch mehrere Zeugenausſagen darge than, daß Hecht ſich an jenem Abende an dem im Wirths hauſe zu Feldkirchen ſtattgehabten Erzeſſen betheiligte, ſich auch zu mehreren Perſonen hernach äußerte, daß er einem ein paar Dupfer gegeben, daß derſelbe lange oder genug [...]
Wendelstein 26.07.1901
  • Datum
    Freitag, 26. Juli 1901
  • Erschienen
    Rosenheim
  • Verbreitungsort(e)
    Bad Aibling; Ebersberg; Grafing b. München; Haag i. OB.; Laufen 〈Berchtesgadener Land〉; Miesbach; Prien a. Chiemsee; Rosenheim; Traunstein; Trostberg; Wasserburg a. Inn
Anzahl der Treffer: 5
[...] die Preise, welche nachstehende Herren erhielten: Eh reu scheibe:11. Peterinichl Wenzel, Feld- kirchen ; 2. Gotzler Georg, Feldkirchen ; 3. Giglberger Franz. Feldkirchen; 4. Weigl Karl, Planegg: ü.Mareis Sebastian, Feldkirchen; 0. Stadler Tauer, Feldkirchen; [...]
[...] Franz. Feldkirchen; 4. Weigl Karl, Planegg: ü.Mareis Sebastian, Feldkirchen; 0. Stadler Tauer, Feldkirchen; /. Mareis Anton, Feldkirchen; 8. Stacheter Benno, Feldkirchen. G l ü ck : 1. Paulus Peter, Westerham ; 2.1Steininger Joseph, Westerham; 3. Zehrer Josef, [...]
[...] Feldkirchen. G l ü ck : 1. Paulus Peter, Westerham ; 2.1Steininger Joseph, Westerham; 3. Zehrer Josef, Aschbach; 4. Laib Karl, Feldkirchen; ö. Wild Nup., Feldkirchen ; O.Wäsler Achat;, Feldkirchen ; 7. Nieter- hell Josef, Feldkirchen; 8. Gmeiner Josef, Aibling. [...]
[...] hell Josef, Feldkirchen; 8. Gmeiner Josef, Aibling. Haupti 1. Krichbanmer CH., Aschbach ; 2. Luganer Martin, Westerham; 3. Helf Georg, Feldkirchen; 4.1Bölll Mach.. Feldkirchen; 5. Mareis Anton; 6. Steininger Martin, Feldkirchen; 7. Mehringer [...]
[...] 4.1Bölll Mach.. Feldkirchen; 5. Mareis Anton; 6. Steininger Martin, Feldkirchen; 7. Mehringer Jakob, Feldkirchen; 8. Liegt Joses, Westerham. F est s cheibe: 1. Steininger Martin ; 2. Mareis Anton; 3. Paulus Peter; 4. Mareis Sebastian; [...]
Rosenheimer Anzeiger 11.10.1899
  • Datum
    Mittwoch, 11. Oktober 1899
  • Erschienen
    Rosenheim
  • Verbreitungsort(e)
    Rosenheim
Anzahl der Treffer: 5
[...] lagen 8459 Mk., in Summa 124,162 Mk. L. Aekdkirchen, 9. Okt. (Schnhenzeitung.) Bei dem gestern Sonntag von der Feuerschützengesellschaft Feldkirchen ab¬ gehaltenen Endschießen, an welchem sich die auswärtigen Schützen sehr rege betheiligten, haben sich folgende Herren [...]
[...] Preise erworben. Ehrenscheibe: 1. Preis R. Ewald in Rosenheim, 2. Jttermeier in Holzkirchen, 3. V. Griebl in Feldkirchen, 4. P. Vogel in Rosenheim 5. S. Mareis in Feldkirchen. Haupt: 1. M. Steininger in Feldkirchen, 2. Henle auf Schloß Falkenberg, 3. Gg. Schüller in Traun¬ [...]
[...] 2. Henle auf Schloß Falkenberg, 3. Gg. Schüller in Traun¬ stein, 4. W. Wagner in Glonn, 5. Weichinger in Wasserburg. Glück: 1. Anton Mareis in Feldkirchen, 2. C. Kollmann in Rosenheim, 3. Gg. Daurer in Rosenheim, 4. M. Meier in Holzolling, 5. Georg Gotzler in Feldkirchen. Ring- [...]
[...] in Rosenheim, 3. Gg. Daurer in Rosenheim, 4. M. Meier in Holzolling, 5. Georg Gotzler in Feldkirchen. Ring- Meisterscheibe: 1. Steininger in Feldkirchen, 2. Daurer in Rofenheim, 3. Henle in Falkenberg, 4. Kollmann in Rosen¬ heim. 5. S. Mareis in Feldkirchen, 6. Wagner in Glonn, [...]
[...] in Rofenheim, 3. Henle in Falkenberg, 4. Kollmann in Rosen¬ heim. 5. S. Mareis in Feldkirchen, 6. Wagner in Glonn, 7. Schüller in Traunstein, 8. A. Mareis in Feldkirchen. - Bei bekannter vorzüglicher Küche und Keller der Mareis'schen Brauerei amusirten sich die Herren Schüßen bis zum Ab¬ [...]
Wochenblatt für das Landgericht Wasserburg (Wasserburger Wochenblatt) 17.01.1841
  • Datum
    Sonntag, 17. Januar 1841
  • Erschienen
    Wasserburg
  • Verbreitungsort(e)
    Wasserburg a. Inn
Anzahl der Treffer: 5
[...] I. Die Qualität des Bodens in den Ge me in den Rott und Feldkirchen. (Schluß) „Der Boden beſteht in den Markungen Rotts [...]
[...] tet. Kalkhaltiger Boden iſt nicht vorhanden; im ganzen genommen iſt der Boden in ſämmtlichen Markungen Rotts wie Feldkirchens reich an Hu MUs AU nennen. . Ein aufgeſchwemmter Niederungsboden hat ſich [...]
[...] hier vermöge der örtlichen (hohen) Lage nicht bil den können; nur die Gründe in den Fluren Leng dorfs und Feldkirchens verdanken ihre Bildung ei ner Fluß-Alluvie. - Moorboden iſt in den Markungen von Rott [...]
[...] ner Fluß-Alluvie. - Moorboden iſt in den Markungen von Rott und Feldkirchen von verſchiedener Gattung vorhan den. Derjenige zu Rottmoos und Arbing iſt torf haltig, während jener zu Ritzmehring, Wurzach, [...]
[...] in der 7ten und 8ten, die von Mailing in der 4ten und 5ten, die von Arbing und Wurzach in der 4ten und 5ten, und jene von Feldkirchen und Leng dorf in der 5ten und 6ten Bonitätsklaſſe. [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg) 16.02.1878
  • Datum
    Samstag, 16. Februar 1878
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 3
[...] Verbrechen der Körperverletzung mit nachgefolgtem Tode an dem Gendarmen Franz Göppel in Feldkirchen. – Erledigung des Frühmeßbene ſiziums Allersberg, k. Bezirksamts Neumarkt. – Anſtellung eines Werkmeiſters an der Kreisbaugewerkſchule Kaiſerslautern. [...]
[...] Verbrechen der Körperverletzung mit nachgefolgtem Tode an dem Gendarmen Franz Göppel in Feldkirchen betreffend. [...]
[...] Am 3. ds. Mts. Abends 6 Uhr wurde der Gen dam Göppel in Feldkirchen, Bezirksamts Roſenheim, im Gendarmerie-Lokale dºrtſelbſt von einem Arreſtanten getödtet. [...]
Regensburger Zeitung 17.03.1852
  • Datum
    Mittwoch, 17. März 1852
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 7
[...] Straubing, 13. März. (Schwur, - “ : 5 verhand lung für Niederbayern. X. Fall.) Micb. Hausladen, 27 Jahre alt, lediger Söldnersſohn von Feldkirchen, und Franz Hecht, 25 Jahre alt, Häuslersſohn von Obertrienbach und Bauernknecht zu Feldkirchen, ſind angeklagt: am 24. Auguſt [...]
[...] Hecht, 25 Jahre alt, Häuslersſohn von Obertrienbach und Bauernknecht zu Feldkirchen, ſind angeklagt: am 24. Auguſt 1851 Nachts auf der Straße im Orte Feldkirchen den Georg Hareck, Häuslersſohn von Gundhöring, in der Abſicht zu töd en, jedoch ohne Ueberlegung und Vorbedacht in aufwallender [...]
[...] Verhandlung ergab nachſtehendes Reſultat: Am 25. Auguſt v. J. Morgens fand die mit Aehrenſammeln beſchäftigte Ma ria Waas am ſüdlichen Ende des Dorfes Feldkirchen jenſeits des linken Straßengrabens einen männlichen Leichnam, den die von ihr herbeigerufenen Schmiedgeſellen als den des Söldners [...]
[...] Hautwunde. Als Urheber dieſer Verletzungen ſind Mich. Haus laden und Franz Hecht angeklagt. Schon ſeit geraumer Zeit hatte zwiſchen den Knechten des Bauers Graßl von Feldkirchen einerſeits, und anderen Burſchen, namentlich den Knechten des Bauers Schreier von Mitterharthauſen andererſeits eine Feind [...]
[...] Bauers Schreier von Mitterharthauſen andererſeits eine Feind ſchaft beſtanden, welche ſchon mehrere Feiertage nacheinander im Wirthshauſe zu Feldkirchen ein förmliches Geräufe veran, laßt hatte. Als nun Sonntag den 24. Aug. v. J. der Ander knecht des Bauers Graßl, Fr. Hecht, und der Söldnersſohn [...]
[...] laßt hatte. Als nun Sonntag den 24. Aug. v. J. der Ander knecht des Bauers Graßl, Fr. Hecht, und der Söldnersſohn Micb. Hausladen von Straubing nach Feldkirchen heimkehrten, wobei Franz Hecht fortwährend ſein im Griffe feſtſtehendes Meſ ſer in der Hand trug, erfuhren ſie ſchon unterwegs, daß im [...]
[...] Michael Hausladen die Aeußerung machte, ,,mach' nur, daß wir hinauskommen, und wenn ſie wieder was haben, ſo erſteche ich gleich einen.“ In Feldkirchen angelangt, eilte Mich. Hausladen in die Wohnung ſeiner Eltern, zog ſeine Feiertagskleider aus, um ſie beim Raufen nicht zu verderben und hierauf gingen [...]
Neuburger Bezirks-Amtsblatt 30.12.1876
  • Datum
    Samstag, 30. Dezember 1876
  • Erschienen
    Neuburg a.d. Donau
  • Verbreitungsort(e)
    Neuburg a.d. Donau
Anzahl der Treffer: 2
[...] 4 Oberhausen. | 256 Heuberger, Stemmer, Beigeord. | Wirthshaus in - Bgmſt. Oberhauſen. 5 Feldkirchen. 307 Pfeifer, Reichard Joſef, Wirthshaus iu Bgmſt. Gemeindebevºllmächtig. Feldkirchen. 6 Rohrenfels. | 469 Mair Melchior, Kreil, Bgmſt. Bräuhaus in [...]
[...] - - - - - - - - - - - - -An die Bürgermeiſter von Attenfeld, Bergheim, Burgheim, Feldkirchen, Karlskron, [...]
Neuburger Wochenblatt 11.06.1870
  • Datum
    Samstag, 11. Juni 1870
  • Erschienen
    Neuburg, D.
  • Verbreitungsort(e)
    Neuburg a.d. Donau; Monheim Kr. Donau-Ries
Anzahl der Treffer: 3
[...] Am letzten Pfingſtmontag iſt auf dem Wege von Feldkirchen nach Neu burg ein Augenglas mit ſilbernem Ge fäße verloren worden. Der redliche [...]
[...] conomen Joſef Kappelmair, Bauer in Lindach. Mittwoch um 7 Uhr Quatember Meſſen in Feldkirchen, und hier Paktgottesdienſt ür Joſef Gebhart von Riedensheim dann unt 3 Uhr die Veſper und um 4 Uhr die erſte [...]
[...] um 2 Uhr die Veſper und um 4 Uhr die Lytanei. Freitag die Bruderſchaftsmeſſen für Herrn Joſef Markgraf von Feldkirchen, Samstag die Leichen Meſſen für die ledige Walburga Liebhart, von Feldkirchen um 3 [...]
Wendelstein 12.03.1901
  • Datum
    Dienstag, 12. März 1901
  • Erschienen
    Rosenheim
  • Verbreitungsort(e)
    Bad Aibling; Ebersberg; Grafing b. München; Haag i. OB.; Laufen 〈Berchtesgadener Land〉; Miesbach; Prien a. Chiemsee; Rosenheim; Traunstein; Trostberg; Wasserburg a. Inn
Anzahl der Treffer: 5
[...] 5. Hohcnberger, Gmund ; 6. Pentenrieder, Aibling; 7. Stränsst, Gmund. Haupt: 1. Steingräber M., Blindham; 2. Weigl K., Feldkirchen; 3. Laibl C., Feldkirchen; 4. Scharrer I., Aibling; 5. Mareis A., Feldkirchen; 6. Schäffler Lorenz, Westerham; [...]
[...] A., Feldkirchen; 6. Schäffler Lorenz, Westerham; 7. Daurer Gg., Nosenheim. Glück: 1. Gotzler Gg., Feldkirchen; 2. Mairgnnter, Schliersee; 3. Bibel [...]
[...] M., Kolbermoor; 4. Meier Aut., Feldkirchen! 5. Beichtmeier, Beiharting; 6. Schneider W., Holz- kirchen; 7. Ächuster, Nosenheim. Fest-Scheibe: [...]
[...] kirchen; 7. Ächuster, Nosenheim. Fest-Scheibe: 1. Rittman. München; 2. Petermichl W., Feld¬ kirchen ; 3. Steininger M., Feldkirchen; 4. Klein W., -Otterfing: 5. Lang I., Gmund; 6. Weigl C., Feldkirchen; 7. Harzeneder, Kolbermoor; 8. Berger [...]
[...] F., Prien; 9. Kriechbatimer, Aschbach; 10. Daurer Gg., Rosenheim; 11. Hintermeier, Kolbermoor; 12. Nlareis A., Feldkirchen; 13. Mairgünter, Schliersee; 11. Henbt A., Gmund; 15. Wagner I., Prien. [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel
Verbreitungsort