Volltextsuche ändern

9742 Treffer
Suchbegriff: Hilpoltstein

Über die Volltextsuche können Sie mit einem oder mehreren Begriffen den Gesamtbestand der digitalisierten Zeitungen durchsuchen.

Hier können Sie gezielt in einem oder mehreren Zeitungsunternehmen bzw. Zeitungstiteln suchen, tagesgenau nach Zeitungsausgaben recherchieren oder auf bestimmte Zeiträume eingrenzen. Auch Erscheinungs- und Verbreitungsorte der Zeitungen können in die Suche mit einbezogen werden. Detaillierte Hinweise zur Suche.

Datum

Für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag haben Sie die Möglichkeit, auf Ebene der Zeitungsartikel in Überschriften oder Artikeltexten zu suchen.


Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg23.10.1847
  • Datum
    Samstag, 23. Oktober 1847
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 10
[...] der deponirten älteren Teſtamente des Königlichen Landgerichts Hilpoltſtein. [...]
[...] Hilpoltſtein den 11ten September 1847. Königliches Landgericht. v. Camerloher. [...]
[...] von Häußern - - - - - - - - - Teſtament der Veit und Franziska Meyer'ſchen Eheleute von Hilpoltſtein . - - . . . - - - - Teſtament der Maria Anna Neber von Walting, - - Teſtament der Maria Johanna Othin, ledig und Pfarrköchin [...]
[...] zu Heideck - - - - - - - - - Teſtament der Magd. Schmidt, Bauers-Wittwe von Bierheim Teſtament der Maria Stich, Mohrenwirthin von Hilpoltſtein Teſtament des Michael Steiner, Gardiſten von Mörlach Teſtament des Mathias Schlee, Austräglers von Harrlach [...]
[...] Hilpoltſtein den 11ten September 1847. Königliches Landgericht. v. Camerloher. [...]
[...] V e r ze ich niß der älteren Depoſiten an baarem Geld und Urkunden des K. Landgerichts Hilpoltſtein E Betrag Z Benennung des Depoſitums an Bezeichnung [...]
[...] fl. kr. fl. fr. 1 | Neßmann, Michael, von Mindorf 45– sº utº set tºt 2 | Wohlfarth, Maſſe von Hilpoltſtein –– l200–lsºn vom 25. Auguſt so 3 | Gerner, Joſeph, von Uttenhofen 224 | –– 4 | Herrmann, Benefiziat von Hilpoltſtein 21 6 –– [...]
[...] 7 | Odorfer, Hans Georg, Verlaſſenſchaft von «" Lampersdorf . - - - - - . –– | 75– FF - No s Ritz, Joh., Verſchollenheits-Maſſe von Hilpoltſtein | 4 1 | 30– |*Ä**** 9 | Ueberſchußmaſſe . - - - - 1| 7 | –– - - - 10 Fyriſch, Kath., Verlaſſenſchaft von Regensburg –37 | 65– Ä Mai 1835, [...]
[...] 1 S. Harrer, Walburga, von Jahrsdorf –– 900– | Obl. vom 17. Mai 18”. 19 Hofbeck, Anton, von Braunhof –– 224– | Obl. vom 2. Dezember” 20 Schmidt, Johann, von Hilpoltſtein –– 185 – sº, sº vom 16. Juli 21 Stengl, Adam, von Laibſtadt . . –– 438– | Sulsbrief vom 12. Jun” 22 | Foiſi, Joſeph, von Allersberg . 156 |145– sº.“ “ Ä [...]
[...] 25 Lauerer, Michl, von Hagenbuch . . . –– 357– sºººº 26 | Rößrucker, von Zwiefelhof . 100– Sjºrie vom 1. Ju” 27 Schmiedt, Karl von Hilpoltſtein . . . | 431 is39 =Ä 28 Blem mel'ſche Curatel von Allersberg 55– sºººº Mai 29 Frei, von Allersberg . . . . . – 14 45–*Ä [...]
Oberpfälzisches Zeitblatt (Amberger Tagblatt)11.01.1843
  • Datum
    Mittwoch, 11. Januar 1843
  • Erschienen
    Amberg
  • Verbreitungsort(e)
    Amberg
Anzahl der Treffer: 10
[...] * Hilpoltſtein. - (Fortſetzung.) [...]
[...] Den 9. und 11. Oktober ward zu Hilpoltſtein dem Pfalzgrafen Philipp ſeinem Nachfolger ge huldigt. Die hinterlaſſene Wittwe Otto Hein [...]
[...] hendbleibende Seite zum königl. Rentamtsgebäude eingerichtet. Vom Sept. 1607 bis Januar 1608 wüthete in Hilpoltſtein abermal die Peſt. In den nun folgenden Zeiten des 30jährigen Krieges hatte Hilpoltſtein allerdings ein erträgliches Loos. [...]
[...] gers von Nürnberg 1631 wurde eine Menge kaiſerl. Offiziere hieher zur Begräbniß gebracht; denn ſchon ſeit 1627 war in Hilpoltſtein die ka tholiſche Religion eingeführt. - " Im J. 1634 begann in Hilpoltſtein zum drit [...]
[...] Karl Theodor die Regierung über Chur-Pfalz Jülich und Berg und Pfalz-Neuburg, alſo auch Hilpoltſtein, und nach dem Tode Maximilians 1777 Bayern und die Oberpfalz. So war alſo Hilpoltſtein wieder beim Churfürſtenthum Bayern. [...]
[...] Hilpoltſtein wieder beim Churfürſtenthum Bayern. 1793 den 31. Dezember feierte man auch in Hilpoltſtein das doppelte Jubiläum Karl Theo dors, als Regenten der pfälziſchen Staaten und als Churfürſten. [...]
[...] berg verlegt. 1792 kam eine churfürſtl. Commiſſion nach Hilpoltſtein, welche alle churfürſtl. Wohnungen, Schlöſſer und Häuſer, Wieſen, Aecker c. verſtei gerte. Schon im I. 1784 waren auf churfürſtl. [...]
[...] Befehl hier die Normalſchulen eingeführt worden. 1803 im Monate Auguſt wurden die 3 Land richterämter Hilpoltſtein, Heideck und Mersberg konſolidirt und der Sitz dieſer Aemter nach Hil poltſtein beſtimmt. 1804 wurden auch dahier die [...]
[...] Feiertagsſchulen eingeführt. 1806 den 1. Jäner wurde Mar Joſeph IV. bisheriger Churfürſt, auch iu Hilpoltſtein zum König ausgerufen. 1806 wurde der bisherige Magiſtrat aufge [...]
[...] nun kamen die viel ſchrecklichern die der Hungers noth, in den Jahren 1816 und 1817 im April wurde das königl. Landgericht Hilpoltſtein vom Oberdonaukreiſe getreunt und dem Rezatkreiſe einverleibt. [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg)Beilage 05.07.1856
  • Datum
    Samstag, 05. Juli 1856
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 5
[...] Hilpoltſtein den 13. Juni 1856. [...]
[...] Königl. Landgericht Hilpoltſtein. Wieſinger. [...]
[...] Hilpoltſtein den 25. Juni 1856. Königliches Landgericht Hilpoltſtein. Wieſinger. [...]
[...] Hilpoltſtein den 23. Juni 1856. Königl. Landgericht Hilpoltſtein. Wieſinger. [...]
[...] Hilpoltſtein, 23. Juni 1856. Königliches Landgericht Hilpoltſtein. Wieſinger, Landriº" [...]
Oberpfälzisches Zeitblatt (Amberger Tagblatt)07.01.1843
  • Datum
    Samstag, 07. Januar 1843
  • Erschienen
    Amberg
  • Verbreitungsort(e)
    Amberg
Anzahl der Treffer: 10
[...] Hilpoltſtein. (Fortſetzung.) [...]
[...] Biſchof Raban von Eichſtädt beſtätigte dieſe - ſo wie obige Stiftung. Im J. 1385 ſtarb das Geſchlecht der Hilpoltſteiner mit Hilpolytus dem Jüngern aus. Hilpoltſtein und ihre übrigen Gü ter fielen an die von Gundelfingen nnd Hohenfels, [...]
[...] Jüngern aus. Hilpoltſtein und ihre übrigen Gü ter fielen an die von Gundelfingen nnd Hohenfels, welche 1386 den Herzogen in Bayern Hilpoltſtein, Freiſtadt, Heimburg, Sulzburg, Hollenſtein und Serfeld um 16,000 ungariſche Gulden verkauf [...]
[...] d. i., durch einen Eid des Anklägers und ſeiner 6 Eideshelfer zu überweiſen. Aus den Händen Baierns kam Hilpoltſtein an die von Zenger und [...]
[...] ſentationsrecht über das von ihm an der Univer ſität Ingolſtadt geſtiftete Klerikalſeminar über gab. Gegenwärtig präſentirt Hilpoltſtein mit Lauingen. Dem Stiftungsbriefe welche der Stadt vom Herzoge zugeſchickt wurde und noch daſelbſt [...]
[...] der Urkunde zu jährlich 14 ſl. angegeben. Nach jetzigem Geldwerthe beträgt das Kapital 10,000ſl. Im J. 1505 fiel Hilpoltſtein durch den ſoge nannten Köllner Machtſpruch zu der in dieſem Jahre gebildeten jungen Pfalz d. i. zum Herzog [...]
[...] Jahre gebildeten jungen Pfalz d. i. zum Herzog thum Neuburg. - - - Im J. 1508 wurde Hilpoltſtein mit Heideck und Allersberg denen von Hutten um 44,000 fl. als ein Landſaſſengut verkauft, resp. verpfändet, [...]
[...] als ein Landſaſſengut verkauft, resp. verpfändet, doch 1512 wieder eingelößt. Im J. 1542 wurde Hilpoltſtein mit den eben genannten zwei Pflegämtern vom Pfalzgraf Otto Heinrich an die Stadt Nürnberg um 156,000 [...]
[...] :äu auch die Einführung der proteſtantiſchen Re gon. 1586 im Sepbr. begann in Hilpoltſtein die Peſt wnd wüthete für dieſes Mal bis zum April 1587. [...]
[...] 1604 den 31. September war die Leiche des Pfalzgrafen Otto Heinrich (ſtarb in Sulzbach) durch Hilpoltſtein im feierl. Zuge begleitet. Sie wurden nach Lauingen in ihr Ruhebettlein ge [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg)Beilage 03.06.1857
  • Datum
    Mittwoch, 03. Juni 1857
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 4
[...] außerdem an die ſich legitimirenden nächſten Verwandten ohne Caution ausegantwortet werden wird. Hilpoltſtein am 18. Mai 1857. Königliches Landgericht Hilpoltſtein. Wieſinger. [...]
[...] Zu ſ am m e n ſtellung der beim k. Rentamte Hilpoltſtein wegen Hagelſchlags bewilligten Rachläſſe Prº */”. [...]
[...] Summa Hilpoltſtein am 18. Mai 1857. [...]
[...] Königliches Rentamt Hilpoltſtein. Schinabeck. [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg)14.08.1858
  • Datum
    Samstag, 14. August 1858
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 7
[...] Wiederbeſetzung des I. Schul-, Organiſten- und Chorregentendienſtes, dann des II. Schuldienſtes in Allersberg, k. Landgerichts Hilpoltſtein. – Wiederbeſetzung der Stelle eines Gemeindebevollmächtigten bei dem Stadtmagiſtrate Auerbach. – Wiederbeſetzung des katholiſchen Schul- und niederen Kirchendienſtes zu Lauterhofen, königlichen Landgerichts Kaſtl. – Verlooſung der älteren öſterreichiſchen Staatsſchuld. – Aufſtellung von Auswanderungs-Agenten. – Wiederbeſetzung des erledigten katholiſchen Schul [...]
[...] und Meßnerdienſtes zu Jahrsdorf, k. Landgerichts Hilpoltſtein. – Aufſicht auf Landesverwieſene. – Preßvergehen. – Dienſtes [...]
[...] Die Wiederbeſetzung des I. Schul-, Organiſten- und Chor regenten-Dienſtes, dann des Il. Schuldienſtes in Allers berg, f. Landgerichts Hilpoltſtein, betreffend. Im Namen Seiner Majeſtät des Königs. Die erledigte I. Schul-, Organiſten- und Chorregenten [...]
[...] mit den vorſchriftsmäßigen Zeugniſſen verſehen inner halb ſechs Wochen bei der königl. Diſtrikts - Schul Inſpektion Hilpoltſtein einzureichen. Verſpätete, oder unmitteibar dahier eingereichte Ge ſuche bleiben außer Berückſichtigung. [...]
[...] zu Jayrsdorf, k. Landgerichts Hilpoltſtein, deſſen Einkommen nach der neu hergeſtellten, aber noch nicht ſuperrevidirten Faſ ſion circa 350 fl. excl. eines Wohnungsanſchlages von [...]
[...] Geſuche, mit den vorſchriftsmäßigen Zeugniſſen verſehen, binnen 6 Wochen bei der k. Diſtriktsſchul-Inſpektion Hilpoltſtein einzureichen. Später oder unmittelbar anher eingereichte Geſuche werden außer Berückſichtigung gelaſſen. [...]
[...] möge Allerhöchſten Reſkripts vom 31. Juli I. Js. aller gnädigſt bewogen gefunden, die katholiſche Pfarrei Zell, k. Landgerichts Hilpoltſtein, dem Prieſter Joſeph Sippl Pfarrer in Weinbach, k. Landgerichts Feuchtwangen, aller huldvollſt zu übertragen. [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg)Beilage 25.11.1857
  • Datum
    Mittwoch, 25. November 1857
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 3
[...] pr. den 17. November 1857. Vom kgl. Landgerichte Hilpoltſtein. Verlaſſenſchaft der Margaretha Kruker von Hilpoltſtein betr. Erkenntniß. [...]
[...] Verlaſſenſchaft der Margaretha Kruker von Hilpoltſtein betr. Erkenntniß. Das k. Landgericht Hilpoltſtein erkennt rückſichtlich [...]
[...] Hilpoltſtein den 12. November 1857. Königliches Landgericht Hilpoltſtein. Wieſinger. [...]
Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg21.12.1850
  • Datum
    Samstag, 21. Dezember 1850
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 6
[...] der 9. Januar 1851 für die Conſcriptionsbezirke: Waldſaſſen, Kemnath, Eſchenbach, Auerbach, und Erbendorf; Hilpoltſtein, Neunburg v. W., Waldmünchen und Neuſtadt a. d. W. - N.; ,, 14. , / / // Neumarkt, Parsberg und Cham. [...]
[...] „, 1. Februar . . " f/ Waldſaſſen, Kemnath, Eſchenbach, Auerbach und Erbendorf; ,, 4. r // ſ Hilpoltſtein, Neunburg v. W., Waldmün chen, Neuſtadt a. d. W. - N. ,, 5. / 1 // // Neumarkt, Parsberg und Cham. [...]
[...] Die Erledigung des Frühmeß-Benefiziums zu Allereberg, k. Landgerichts Hilpoltſtein, betreffend. [...]
[...] Im Namen Seiner Majeſtät des Königs. Durch das Ableben des Prieſters Mathias Werkmeiſter iſt das Frühmeß-Benefizium zu Allersberg, k. Landgerichts Hilpoltſtein, in Erledigung gekommen. Daſſelbe liegt in der Diözeſe Eichſtädt, hat keine Seelſorge, jedoch iſt der zeitliche Benefiziat verpflichtet, auf Verlangen des Pfarrers zu Allersberg Aushilfe in der Seelſorge zu leiſten, und [...]
[...] treffs bringt man zur öffentlichen Kenntniß, daß Theres Kammerer, Brauers - Wittwe von Hilpoltſtein wegen Geiſtes-Krankheit unter Curatel geſtellt ſey uud daher ohne Zuſtimmung des Eurators, als welcher 3Caver Grimm, [...]
[...] aufgeſtellt iſt, läſtige Verträge rechtsgiltig nicht abſchließen kann. Hilpoltſtein den 13ten Dezember 1850. Königl. Landgericht Hilpoltſtein. v. Camerloher. [...]
Regensburger TagblattBeilage 31.10.1861
  • Datum
    Donnerstag, 31. Oktober 1861
  • Erschienen
    Regensburg-Stadtamhof
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 10
[...] † Regensburg, 29. Okt. Der 20. Band der Ver- fünften Abſchnitt erſcheint Hilpoltſtein als herzoglich bayeriſche [...]
[...] glieder abgegeben wird, enthält als Fortſetzung der Topogra phieen der Städte der Oberpfalz die Geſchichte der Herrſchaft, Burg und Stadt Hilpoltſtein, ihrer Herrſcher und Be wohner, mit beſonderer Rückſicht auf die altbayeriſchen hohen Adelsgeſchlechter, vorzüglich der Scheyrer und Babenberger, [...]
[...] kes aus, daß Herzog Adalger, Stammvater der Agilolfinger und Scheyrer († 496), von Agilolfſtein, dem jetzigen Wolf ſtein, aus Hilpoltſtein, die Adelgersburg genannt, gegründet hat, daß ſein Sohn Theodo oder Diet l. im Jahr 508 Re gensburg, Vindeliciens Hauptſtadt, und darauf dieſe Pro [...]
[...] der Scheyrer entſproſſen iſt, ſowie daß dieſe bis zu ihrer Aech tung und zur Confiscation ihrer Güter 954 als Beſitzer von Hilpoltſtein erſcheinen, endlich daß der angeſtammte hohe Adel des bayeriſchen Volkes, nach den legibus Bajuvariarum aus fünf Hauptgeſchlechtern beſtehend, nämlich aus den Fürſten [...]
[...] Der vierte Abſchnitt erzählt von den Än von Stein von Ulrich ll. bis Hilpolt lV., den letzten ſeines Hauſes, bei läufig 1150–1385, als Beſitzern von Hilpoltſtein und den Gütern Heimburg, Breitenſtein, Niederſulzbürg, Stein. Im Be kann t m a ch u n g. [...]
[...] mehrung durch den Chorherrn Thomas Reiſinger. Nach dem nächſten Abſchnitt wurde in Folge des Landshuter Erbfolge krieges Hilpoltſtein von Herzog Georg an Ritter Ludwig von Hutten 1508 verkauft, 1512 aber wieder eingelöſt und kam ſonach zum Herzogthum Pfalz-Neuburg unter Herzog Ott [...]
[...] Hutten 1508 verkauft, 1512 aber wieder eingelöſt und kam ſonach zum Herzogthum Pfalz-Neuburg unter Herzog Ott Heinrich. Da dieſer im Jahre 1542 Hilpoltſtein an Nürn berg verpfändete, ſtellt der 7. Abſchnitt Hilpoltſtein unter der Herrſchaft dieſer Reichsſtadt nach ſeinen kirchlichen Verhält [...]
[...] dem berühmten Bacon als erſten Erkenners des Drehungsge ſetzes der Winde rühmend erwähnt, iſt am 3. Nov. 1634 in Hilpoltſtein geboren. Der Herr Verfaſſer theilt daher nicht nur die Biographie dieſes berühmten Mannes mit, ſondern gibt auch ein vollſtändiges Verzeichniß ſeiner vielen Schriften. [...]
[...] nur die Biographie dieſes berühmten Mannes mit, ſondern gibt auch ein vollſtändiges Verzeichniß ſeiner vielen Schriften. Im letzten Abſchnitt beſchreibt er die Schickſale Hilpoltſteins als pfalz-neuburgiſche Provinzialſtadt unter kurpfälziſcher und kurpfalzbayeriſcher Regierung von 1664–1806 und führt zu [...]
[...] kurpfalzbayeriſcher Regierung von 1664–1806 und führt zu gleich die Reihenfolge der Pfarrer, Pfleger, Richter, Pflegkom miſſäre und Landrichter in Hilpoltſtein an. Dem Werke ſind noch 4 Stammtafeln, der Grundplan und eine Anſicht der Stadt beigegeben. [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg)Beilage 31.03.1860
  • Datum
    Samstag, 31. März 1860
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 4
[...] 1) Kuratel des Bacherle von Meckenhauſen mit 32% kr.; 2) Dillmann'ſche Stiftungsmaſſe zu Hilpoltſtein mit 15 fl. 54 kr.; - 3) Steßmann'ſche Maſſe von Mindorf mit 2fl. 15kr.; [...]
[...] 15 fl. 54 kr.; - 3) Steßmann'ſche Maſſe von Mindorf mit 2fl. 15kr.; 4) Betz'ſche Maſſe von Hilpoltſtein mit 46 fl. 37 kr.; 5) Gemeinde Kleinweingarten mit 9 f. 51 kr; 6) Beckenbauer'ſche Maſſe von Abertshauſen 4 fl.; [...]
[...] 9) Großhäuſer Joſeph von Allersberg 36 fl.; 10) Fumi Joſeph von Allersberg 16 fl. 36 kr.; 11) Xaver Götz'ſchen Kinder von Hilpoltſtein mit 3 f. 20 kr; 12) Laurer'ſche Maſſe von Rudlezholz mit 42 kr.; [...]
[...] Königliches Landgericht Hilpoltſtein. Wieſinger. - - [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel
Verbreitungsort