Volltextsuche ändern

657 Treffer
Suchbegriff: Hollstadt
Datum

Momentan möglich für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag


Würzburger Stadt- und Landbote Extra-Felleisen 13.03.1859
  • Datum
    Sonntag, 13. März 1859
  • Erschienen
    Würzburg
  • Verbreitungsort(e)
    Würzburg
Anzahl der Treffer: 4
[...] (Eingeſandt.) In Hollſtadt, Ldg. Neuſtadt a/S, wurde am Faſtnachtsdienstage von den dortigen Bewoh [...]
[...] her ſo wohlhabenden Ortſchaften faſt gänzlich verwüſtet. Viele Jahre bedurfte es, bis ſie ſich nur einigermaßen erholten, und als nun die Bewohner Hollſtadts nach Um fluß vou ſieben Jahren ſeit dem Friedensſchluſſe zum ers ſten Male wieder daran dachten, die Faſtnacht zu feiern, [...]
[...] auch der „Pflugzug“ genannt -wurde. Dabei fehlte es nicht an Ueberlieferung von hochherzigen und liſtigen Tha ten einzelner Hollſtadter Bewohner während der Kriegs zeit, und dieſe wurden denn alle bildlich dargeſtellt. So wurde, um nur Eines zu erwähnen, ein Hollſtadter Bauer, [...]
[...] ren heuer zum erſten Male wieder aufgeführt. Wohl an hundert Masken zählend bewegte ſich derſelbe zweimal duch die Straßen Hollſtadt's und pflanzte ſich ſodann vor einer hohen Tribüne auf, von welcher herab ein Burſche mit anerkennenswerthem Vortrage eine Rede [...]
Neue Münchener Zeitung. Morgenblatt ; Abendblatt (Süddeutsche Presse) Abendblatt 17.03.1859
  • Datum
    Donnerstag, 17. März 1859
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 4
[...] *.“ In Hollſtadt, Ldg. Neuſtadt a/S. wurde am Faſtnachtsdienſttage von den dortigen Bewohnern ein Maskenzug veranſtaltet, der wegen ſeiner hiſtoriſchen Bedeutung Erwähnung verdient. Der ſchwediſche Krieg hatte [...]
[...] in jener Gegend arg gehaust und die vorher ſo wohlhabenden Ortſchaften faſt gänzlich verwüſtet. Viele Jahre bedurfte es, bis ſie ſich nur einiger maßen erholten, und als nun die Bewohner Hollſtadts nach Umfluß von ſieben Jahren zum erſten Male wieder daran dachten, die Faſtnacht zu feiern, da veranſchaulichten ſie in einem Maskenzuge alle Gräuel jener [...]
[...] ſtellen. Dieß waren bei dem Zuge die hervorragendſten Momente, weß halber auch der „Pflugzug“ genannt wurde. Dabei fehlte es nicht an Ueberlieferung von hochherzigen und liſtigen Thaten einzelner Hollſtadter Bewohner während der Kriegszeit, und dieſe wurden dann alle bildlich dargeſtellt. So wurde, um nur Eines zu erwähnen, ein Hollſtadter Bauer, [...]
[...] Unterbrechung von 20 Jahren heuer wieder zum erſten Male aufgeführt. Wohl an hundert Masken zählend bewegte ſich derſelbe zweimal durch die Straßen Hollſtadts und pflanzte ſich ſodann vor einer hohen Tribüne auf, von welcher herab ein Burſche mit anerkennenswerthem Vortrage eine treffliche Rede hielt, die er nach allgemeiner Verſicherung ſelbſt verfaßt hat. [...]
Der Scharfschütz 17.04.1830
  • Datum
    Samstag, 17. April 1830
  • Erschienen
    Würzburg
  • Verbreitungsort(e)
    Würzburg
Anzahl der Treffer: 2
[...] Eſel! – Weil ich nun fürchte, er möchte noch mehr Unterſchriften erzwingen, ſo ſey ſo gut, und ſage es dem Hrn. Landrichter, damit er nach Hollſtadt fährt, und alle Nachbarn abhört, und ſolcher wird wegen den Saufereien auf Koſten der Gemeinde noch erſchreckli [...]
[...] löſcht haben möchten, weil ſie gezwungen worden wären. Hollſtadt d. 1. April 1830. Ein Nachbar aus Hollſtadt, Land gerichts Neuſtadt a/S. [...]
Erheiterungen (Aschaffenburger Zeitung) Erheiterungen 22.02.1866
  • Datum
    Donnerstag, 22. Februar 1866
  • Erschienen
    Aschaffenburg
  • Verbreitungsort(e)
    Aschaffenburg
Anzahl der Treffer: 3
[...] Morgen fommt der Ogenstern Der wird Guch das Beten lehr'n. Sm Dorfe Hollſtadt hielt eine ſchwediſche Rotte unter des wilden Areljen und feines Helfers Strongö Führung ihren Einzug und bezeichneten ihren Beg mit [...]
[...] zu Tode geſchraubt. Aus freudigem Danfgefühle, daß die Beit der Schređen und Trübfal vorüber, feiern nun feit jenen Tagen die Hollſtadter alle fieben Sahre ein Erinnerungsfeſt, von feinem Mittelpunfte, dem Pflugº ziehen a „das Bflugfeſt", genannt. Rach Abzug der [...]
[...] die anweſenden Gäfte fchloß. Auf die Geffrede folgte Theater, ein einaftiges Buftſpiel, ohne beſondere Be ziehung zum Geſte, von den Einwohnern Hollstadts gut durchgeführt. Hieran reihte fich ein auf der Geſtwieſe von circa 250 ಕ್ಲ jeder Gattung ausgeführtes [...]
Würzburger Anzeiger (Neue Würzburger Zeitung) Würzburger Anzeiger 25.04.1863
  • Datum
    Samstag, 25. April 1863
  • Erschienen
    Würzburg
  • Verbreitungsort(e)
    Würzburg
Anzahl der Treffer: 2
[...] Gem.-Vorſt. von Rödelmaier, Michael Reuß, Gem.-Vorſt. von Dürnhof, Fr. Steinmüller, Gem.-Vorſt. von Eichenhauſen, Leo pold Scheuplein, Gem.-Vorſt. von Brendlorenzen. – Hollſtadt: Die HH. Joh. Schneider, Bauer von Heuſtreu, Balthaſar Vorn dran, Vorſt. v. Hollſtadt, Joh. Menninger, Wirth v. Hollſtadt, [...]
[...] Hr. Pfarrer Martin Debon von Schneeberg für die Pfarrei Hepp diel, Hr. Pfarrer Andreas Leiber von Prölsdorf für die Pfarrei Hollſtadt, Herr Pfarrkuratus Ludwig Hofmann von Gersfeld für die Pfarrei Zeubelried, am 21. April Hr. Pfarrer Ferd. Wacken reuder für die Pfarrei Stalldorf. – Die kgl. Patronatspfarrei [...]
Würzburger Anzeiger (Neue Würzburger Zeitung) Würzburger Anzeiger 11.03.1859
  • Datum
    Freitag, 11. März 1859
  • Erschienen
    Würzburg
  • Verbreitungsort(e)
    Würzburg
Anzahl der Treffer: 4
[...] * (Eingeſandt.) In Hollſtadt, Landg. Neuſtadt a/S., wurde am Faſtnachts - Dinstage von den dortigen Bewohnern ein Maskenzug veranſtaltet, der wegen ſeiner hiſtoriſchen Be [...]
[...] Ortſchaften faſt gänzlich verwüſtet. Viele Jahre bedurfte es, bis ſie ſich nur einigermaßen erholten, und als nun die Bauern Hollſtadt's nach Umfluß von ſieben Jahren ſeit dem Friedens ſchluſſe zum erſten Male wieder daran dachten, die Faſtnacht zu feiern, da veranſchaulichten ſie in einem Maskenzuge alle Gräuel [...]
[...] weshalb er auch der „Pflugzug“ genannt wurde. Dabei fehlte es nicht an Ueberlieferung von hochberzigen und liſtigen Thaten einzelner Hollſtadter Bewohner, wäbrend der Kriegszeit, und dieſe wurden dann alle bildlich dargeſtellt. So wurde, um nur Eines zu erwähnen, ein Hallſtadter Bauer, welcher mit Todes [...]
[...] ung von 20 Jahren heuer zum erſten Male wieder ausgeführt. Wohl an hundert Masken zählend, bewegte ſich derſelbe zwei Mal durch die Straßen Hollſtadt's und pflanzte ſich ſodann vor einer hohen Tribüne auf, von welcher herab ein Burſche mit anerkennenswerthem Vortrage eine treffliche Rede hielt, [...]
Würzburger Intelligenzblatt 17.02.1814
  • Datum
    Donnerstag, 17. Februar 1814
  • Erschienen
    Würzburg
  • Verbreitungsort(e)
    Würzburg
Anzahl der Treffer: 3
[...] 15) (Neuſtadt.) Um die Hinterlaſ ſenſchaft des Balthaſar Weis, älter, zu Hollſtadt unter ſeine Erben gehörig vers heilen zu können, wird eine Liquidation der vorhandenen Paſſiven nothwendig, [...]
[...] 16) (Neuſtadt.) Um rückſichtlich der geringen Verlaſſenſchaft des Balthaſar Weis jünger zu Hollſtadt das geeignete Verfahren einſchlagen zu können, iſt der Betrag deſſen ſämmtlicher Paſſiven zu [...]
[...] 17) (Nenſtadt ) Die etwa vorhan denen Gläubiger der Katharina Zwierlein zu Hollſtadt werden hiermit zur Anbrin“ gung ihrer Forderungen auf Mittwoch den 6. April d. J. füh um 9 Uhr un [...]
Der Bayerische Landbote 16.09.1833
  • Datum
    Montag, 16. September 1833
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 2
[...] –Die Pfarrei Oberelsbach, Ldg. Biſchofsheim, iſt zu beſetzen. Ertrag 825fl. 55 34 kr. Laſten 356 fl. 18kr. – Der Pfarrer Gottfr. Zettner zu Hollſtadt, k. Ldg. Neuſtadt a. d. S., vermachte der Kirche zu Hollſtadt 24 fl., nebſt einem ſilbernen und vergoldeten neuen Kelche, [...]
[...] mehrere andere Kirchengeräthſchaften, den Armen zu Hollſtadt mehrere Kleidungsſtücke. W elt hä ndel. - London, 7. Sept. Donna Maria wird heute in [...]
Würzburger Intelligenzblatt Anhang 02.04.1814
  • Datum
    Samstag, 02. April 1814
  • Erschienen
    Würzburg
  • Verbreitungsort(e)
    Würzburg
Anzahl der Treffer: 3
[...] 27) (Neuſtadt.) Um die Hinterlaf ſenſchaft des Balthaſar Weis, älter, zu Hollſtadt unter ſeine Erben gehörig ver theilen zu können, wird eine Liquidation der vorhandenen Paſſiven nothwendig, [...]
[...] a3) (Neuſtadt.) Um rückſichtlich der geringen Verlaſſenſchaft des Balthaſar Weis jünger zu Hollſtadt das geeignete Verfahren einſchlagen zu können, iſt der Betrag deſſen ſämmtlicher Paſſiven zu [...]
[...] 29) (Nenſtadt.) Die etwa vorhan benen Gläubiger der Katharina Zwierlein zu Hollſtadt werden hiermit zur Anbrin: gung ihrer Forderungen auf Mittwoch den 6. April d. J. früh um 9 Uhr un [...]
Deutsches Volksblatt für das Main- und Nachbar-Land 27.03.1861
  • Datum
    Mittwoch, 27. März 1861
  • Erschienen
    Aschaffenburg
  • Verbreitungsort(e)
    Aschaffenburg
Anzahl der Treffer: 1
[...] Herr Kaplan Ludwig Ottenweiler zu Grafenrheinfeld wurde als Kooperator nºch Fechenbach, Herr Koºperatºr Anam Fritz zu Hollſtadt als Kaplan nach Grafenrheinfeld und Herr Prieſter Michael Fuchs als Kooperator nach Hollſtadt angewieſen. - A*- . . . ." [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel