Volltextsuche ändern

11406 Treffer
Suchbegriff: Lichtenau
Datum

Momentan möglich für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag


Königlich Bayerisches Kreis-Amtsblatt von Schwaben und Neuburg Beilage 11.11.1865
  • Datum
    Samstag, 11. November 1865
  • Erschienen
    Augsburg
  • Verbreitungsort(e)
    Augsburg; Neuburg a.d. Donau
Anzahl der Treffer: 4
[...] mittelt werden kann, ſo erſucht man, auf denſelben fahn- meinde Altusried, hat ſich unterm 28. Oktober ds. Js. den und im Betretungsfalle ihn an die kgl. Verwaltung freiwillig unter Curatel begeben, was mit dem Beifügen der Gefangenanſtalt Lichtenau abliefern zu laſſen, * bekannt gegeben wird, daß derſelbe ohne Zuſtimmung [...]
[...] ÄHETTSTE - diſtrikt. u # # # Beſitzers. Gläubigers. fl. kr. Bd. Seit. 123Juni 1829Schmidl Jakob von Lichtenau Franz Schmidl von Lichtenau 112 – Lichtenau I. 223 23 n | „ // f Maria Anna Appel v. Lichtenau. 50 – - - - m m 23 „ | „ f " Ruppert Appel von Lichtenau - 100 – „ f ſ? [...]
[...] 23 n | „ // f Maria Anna Appel v. Lichtenau. 50 – - - - m m 23 „ | „ f " Ruppert Appel von Lichtenau - 100 – „ f ſ? 23 „ | „ / Wendelin Klotz von Lichtenau | 50– „ f/ fy 23 „ f f f Martin Schweiger von Lichtenau 30– // f y 23 „ . f f Maria Anna Schmidl v. Lichtenau 111– f/ f/ [...]
[...] 10 „ | „ » » Sebaſtian Strigl von Manching - “? m M. f/ 10 „ | „ -- „ Maria Anna Strigl von Manching 185– ºff f/ 920 „ 1829 Laver Fürholzer von Lichtenau Wolfgang Wohlfahrt v. Ingolſtadt 200– Lichtenau I. 183 20 „ | „ Stegmeier Jakob von Lichtenau ditto 900– „ | 215 [...]
Neuburger Wochenblatt 09.11.1865
  • Datum
    Donnerstag, 09. November 1865
  • Erschienen
    Neuburg, D.
  • Verbreitungsort(e)
    Neuburg a.d. Donau; Monheim Kr. Donau-Ries
Anzahl der Treffer: 6
[...] FSä= = Beſitzers Gläubigers ſtr Diſtrikt # # ## = S – º 5 5 123Juni 18 9Ä Jakob von Franz Schmidl von 112– Lichtenau TTT223 Lichtenau Lichtenau f Maria Anna Appel 50– I [...]
[...] Lichtenau Lichtenau f Maria Anna Appel 50– I v. Lichtenau fr Ruppert Appel von 100– / Lichtenau [...]
[...] Lichtenau Wendelin Klotz von 50– „ - Lichtenau „ Martin Schweiger von 30– Lichtenau [...]
[...] Lichtenau Maria Anna Schmidl 111– von Lichtenau 222Juni 1830Mathias Beck von DieAndräReichardſchen 100– Burgheim II321 Längenlohe Gläubiger Ä [...]
[...] Maria Anna Strigl 185– n von Manching 920 Juni1829 Eaver Fürholzer von Wolfgang Wohlfarth 200– Lichtenau I 183 Lichtenau von Ingolſtadt Jakob Stegmeier von 900– 215 [...]
[...] Lichtenau von Ingolſtadt Jakob Stegmeier von 900– 215 Lichtenau [...]
Königlich Bayerisches Kreis-Amtsblatt von Schwaben und Neuburg Beilage 13.01.1866
  • Datum
    Samstag, 13. Januar 1866
  • Erschienen
    Augsburg
  • Verbreitungsort(e)
    Augsburg; Neuburg a.d. Donau
Anzahl der Treffer: 3
[...] S.TTET -T - - - - diſtrikt. - # # # Beſitzers. Gläubigers. TF. BITSeit 123Juni 1829Schmidl Jakob von Lichtenau Franz Schmidl von Lichtenau 112– Lichtenau I 223 23 „ „ / // Maria Anna Appel v. Lichtenau | 50– " 23. ml r Ruppert Appel von Lichtenau 100– - [...]
[...] 23 „ „ / // Maria Anna Appel v. Lichtenau | 50– " 23. ml r Ruppert Appel von Lichtenau 100– - 23„„ m Wendelin Klotz von Lichtenau 50– / / 23„ „ / Martin Schweiger von Lichtenau 30– // 23 „ / Maria Anna Schmidl v. Lichtenau 111– [...]
[...] 10 „„ // // Sebaſtian Strigl von Manching) T 10 „ „ // / Maria Anna Strigl von Manching 185– 183 9 „1829 Kaver Fürholzer von Lichtenau Wolfgang Wohlfahrt v. Ingolſtad200– Lichtenau 215 20 Stegmeier Jakob von Lichtenau ditto 900– [...]
Königlich Bayerisches Kreis-Amtsblatt von Schwaben und Neuburg Beilage 13.09.1865
  • Datum
    Mittwoch, 13. September 1865
  • Erschienen
    Augsburg
  • Verbreitungsort(e)
    Augsburg; Neuburg a.d. Donau
Anzahl der Treffer: 3
[...] Sº SZ - - - diſtrikt. # S F Beſitzers. Gläubigers. fl. kr. Bd. Seit. 12. Juni 1829Schmidl Jakob von Lichtenau Franz Schmid von Lichtenau 112– Lichtenau I. 223 23„„ - Maria Anna Appel v. Lichtenau 50– - / 23„„ Ruppert Appel von Lichtenau 100– [...]
[...] 23„„ Ruppert Appel von Lichtenau 100– 23 „ „ - " Äendelin ovou Lichtena . – m 23 „ . m Martin Schweiger von Lichtenau 30– / mºn 23 „ - / Maria Anna Schmidl v. Lichtenau 111– // 222 „ 1830 Mathias Beck von Längenloh die Andrä Reichard'ſchen Hypoth.- [...]
[...] 10 „n " „Sebaſtian Strigl von Manching E / // 10 „ „ " Maria Anna Strigl von Manching 185– / 920 „ 1829Xaver Fürholzer von Lichtenau Wolfgang Wohlfahrt v. Ingolſtadt 200– Lichtenau I. 183 20 „ „ Stegmeier. Jakob von Lichtenau ditto 900– 215 [...]
Landshuter Zeitung Beiblatt 31.10.1869
  • Datum
    Sonntag, 31. Oktober 1869
  • Erschienen
    Landshut
  • Verbreitungsort(e)
    Landshut
Anzahl der Treffer: 10
[...] Diöceſanprieſter muß billiger Weiſe nicht blos wegen ſeiner äußeren Stellung der am 21. Juni d. J. verſtorbene k. geiſtliche Rath und Domcapitular Anten Lichtenauer gezählt werden. Am 2. November 1802 wurde dem Handelsmann und Oekonomiebeſitzer Lichtenauer in Waldkirchen, k. Bezirksamtes [...]
[...] weckte. Deshalb nahm ihn bald ſein Pathe, der dortige Bene ficiat Lang, in beſondere Pflege und beteitete ihn für die Stu dien vor. Lichtenauer hat dieſem ſcheinbar ſehr harten Manne zeitlebens ein dankbares Andenken bewahrt; denn wenn es auch geſchah, daß er, nach dem Ausdrucke des Verſtorbenen, ihm und [...]
[...] den Ernſt ihres Vorhabens fühlbar machte, ihrem Leben in der Regel die Richtung, die ſie nicht leicht verlaſſen mochten. In ſechs Jahren, von 1815/16 bis 1820/21 durchlief Lichtenauer die ſämmtlichen Kurſe der Studienanſtalt in Paſſau, ſtets mit dem beſten Erfolge. Nur ein Mal hatte er der Guitarre etwas [...]
[...] Lyceum in München, wo Cajetan Weiller, der ſehr nüchterne, leider dem poſitiven Chriſtenthum abgewendete Philoſoph und ſtramme Pädagog auf Lichtenauer großen Eindruck machte, Fried rich Thierſch aber auf die Wahl ſeines engeren Lebensberufes beſtimmend einwirkte. Dennoch blieb der Prieſterſtand ſein nächſtes [...]
[...] noch die Erſtehung des Staatsconeurſes für das höhere Lehramt in das nämliche vielbewegte Jahr 1826 drängte. Am 20. Januar 1827 t Lichtenauer ſeine erſte An ſtellung im Staatsdienſt als Aufſeher, Repetitor und Studien lehrer der I. Vorbereitungs-Klaſſe im k. Erziehungs-Inſtitute für [...]
[...] genügen konnten. Der Mittelpunkt ſeiner Thätigkeit blieb indeſſen fortwährend ſein Lehramt iu Poeſie und Rhetorik. Lichtenauer hatte, – den ſtrengen Rector wollen wir ſpäter betrachten, – ein weiches, empfindſames, alles Schöne lebhaft aufgreifendes Gemüth. Es [...]
[...] und wenn er auch dadurch mitunter ſelbſt mit ſeinen unmittel baren Vorgeſetzten in peinliche Beziehungen gerieth. Sagte man darum auch Lichtenauer in Landshut nach, man habe ihn nie lachen ſehen, ſo war doch die Furcht, die er verbreitete, bei allen Wackern mit jener kindlichen Verehrung gepaart, aus welcher die [...]
[...] entſtammte. Dieſe Charakterſtärke, dieſen wahren Mannesmuth bewährte Lichtenauer beſonders im Jahre 1848. Da ſtellte er ſich, wäh rend es manch Anderen näher gelegen wäre, an die Spitze der Patrioten von Niederbayern und gründete, nicht zufrieden mit [...]
[...] Thätigkeit entreißen. Lange widerſtand er mit der ihm eigenen Beharrlichkeit. Aber auch andere Zeichen des nahen Lebens. Abends drückten ihn nieder. Aus dem Kleeblatt: Lichtenauer, Permaneder, Weidner wurde das Herzblatt ausgeriſſen. Endlich nahm ihn im vorigen Herbſte die Krankheit ganz in Beſchlag und marterte ihn [...]
[...] unter ſtetem Wechſel bis in den heurigen Sommer, der ihn nicht unerwartet, aber doch überraſchend ſchnell hinwegnahm. Lichtenauer war ſein ganzes Leben hindurch in all den ver ſchiedenen Stellungen, in die ihn Gott geſetzt hatte, ein Muſter ſtrengſter Berufstreue. An dieſen hervorragenden Zug reihte ſich [...]
Neuburger Wochenblatt 09.09.1865
  • Datum
    Samstag, 09. September 1865
  • Erschienen
    Neuburg, D.
  • Verbreitungsort(e)
    Neuburg a.d. Donau; Monheim Kr. Donau-Ries
Anzahl der Treffer: 4
[...] #### Beſitzers säubigFs FF 123JuniTS29 Schmidl Jakob von F SFTTT- Fenat Lichtenau - ÄFT " Maria Anna - / v. Lichtenau [...]
[...] l C Martin Schweiger von 30– „ Lichtenau - - Maria Ä Änº 141 --- - | VOII VIC)TC10ll [...]
[...] / Maria Anna Strigl 185– - . . . von Manching 920 Juni 1829 Kaver Fürholzer von Wolfgang Wohlfarth 200 – Lichtenau I 183 Lichtenau von Ingolſtadt Jakob Stegmeier von " - - I 215 [...]
[...] Lichtenau von Ingolſtadt Jakob Stegmeier von " - - I 215 Lichtenau [...]
Paderbornsches Intelligenzblatt 17.06.1848
  • Datum
    Samstag, 17. Juni 1848
  • Erschienen
    Paderborn
  • Verbreitungsort(e)
    Paderborn
Anzahl der Treffer: 6
[...] 3) Freiwilliger Verkauf. - Königliche Gerichts-Commiſſion zu Lichtenau. Nachſtehende, den Erben Domainen-Rath Wilhelm Herzog in Lich tenau gehörige Realitäten, ſollen in den folgend näher bezeichneten Comple [...]
[...] tenau gehörige Realitäten, ſollen in den folgend näher bezeichneten Comple ren, nämlich: - 1, Das Wohnhaus Nr. 120 zu Lichtenau, Flur 14 Nr. 99 nebſt Scheune Hausnummer 116, Flur 14 Nr. 100 und den dabei liegenden Hofraum und Garten, Flur 14 Nr. 98 der Kataſtral [...]
[...] Scheune Hausnummer 116, Flur 14 Nr. 100 und den dabei liegenden Hofraum und Garten, Flur 14 Nr. 98 der Kataſtral Gemeinde Lichtenau, ſo wie die dazu gehörige Holzberechtigkeit, indeß mit Ausſchluß der auf dieſe Realitäten bei der Sudheim Lichtenauer-Separation gefallenen Hudeabfindung, zuſammen ohne [...]
[...] ſten und Abgaben auf 50 Rthlr. 10 Sgr. II, Folgende in einer Fläche neben einander liegenden Gärten der Kataſtralgemeinde Lichtenau, Flur 14 Nr. 505. 494. 493. 504, zuſammen zur Größe von 1 Morgen 8 Ruthen 86 Fuß und abgeſchätzt überhaupt zu 188 Rthlr. 7 Sgr. 6 Pf. [...]
[...] zuſammen zur Größe von 1 Morgen 8 Ruthen 86 Fuß und abgeſchätzt überhaupt zu 188 Rthlr. 7 Sgr. 6 Pf. IV, Der Garten Flur 14 Nr. 464 der Kataſtralgemeinde Lichtenau, 34 Ruthen 77 Fuß groß, geſchätzt auf 34 Rthlr. 15 Sgr. V, Sämmtliche in der Kataſtralgemeinde Lichtenau belegene Ackerlän [...]
[...] Flächen Inhalt von 90 Morgen 146 DR. haben, in dem Sud heim-Lichtenauer - Separationsplane folgende Bezeichnung führen: Plan Nr. 310 Flur 5, Plan Nr. 455 Flur 5. 13 und 15. Plan Nr. 455a, Plan Nr. 627 Flur 17, Plan Nr. 691 Flur 18, [...]
Neuburger Wochenblatt 09.01.1866
  • Datum
    Dienstag, 09. Januar 1866
  • Erschienen
    Neuburg, D.
  • Verbreitungsort(e)
    Neuburg a.d. Donau; Monheim Kr. Donau-Ries
Anzahl der Treffer: 5
[...] S ## #S, Beſitzers Gläubiger fl. tr. - 5 TFTITTSTSFTTFSFTTTTTE U 3 Lichtenau Ä „ Maria Anna Appe 50– „ - - v. Lichtenau [...]
[...] v. Lichtenau „ Ruppert Appel von 100– - Lichtenau / Wendelin Klotz von 50– Lichtenau [...]
[...] Lichtenau „ Martin Schweiger von 30– r Lichtenau Maria Anna Schmidl 111– von Lichtenau [...]
[...] „ Maria Anna Strigl 185– m von Manching 920 Juni 1829Xaver Fürholzer von Wolfgang Wohlfarth 200– Lichtenau I 183 Lichtenau von Ingolſtadt Jakob Stegmeier von 900– m 215 [...]
[...] Lichtenau von Ingolſtadt Jakob Stegmeier von 900– m 215 Lichtenau [...]
Paderbornsches Intelligenzblatt 12.12.1835
  • Datum
    Samstag, 12. Dezember 1835
  • Erschienen
    Paderborn
  • Verbreitungsort(e)
    Paderborn
Anzahl der Treffer: 7
[...] 8) Nothwendiger Verkauf Land- und Stadtgericht zu Paderborn. Das sub Nro 65 zu Lichtenau belegene Wohnhaus des Anton Wigge daſelbſt nebſt deſſen beiden Huben, abgeſchätzt auf 489 Rthlr. 15 Sgr. zufolge der in der Regiſtratur einzuſehenden Tare, ſoll in termino “ [...]
[...] 9) Nothwendiger Verkauf. Land- und Stadtgericht zu Paderborn. Das in der Stadt Lichtenau neben Johann Michaelis sub Nro 132 belegene Wohnhaus nebſt Schmiede, ſo wie den 1 Garth großen Garten des 3 aver Schäfers zu Lichtenau, abgeſchätzt auf 840 Rthlr. zufolge der in der [...]
[...] 10) Noth wendiger Verkauf. - Land- und Stadtgericht zu Paderborn. Das sub Nro 63 zu Lichtenau neben Joſeph Petri belegene Wohnhaus, ſowie das am Huſerwege, von Caſpar Heinrich und Wittwe Richter benachbar tes 1 1/2 Morgen großes Ackerland der Wittwe Anton Riſſe zu Lichtenau, ab [...]
[...] 11) Nothwendiger Verkauf. Land- und Stadtgericht zu Paderborn. Das sub Nro 91 zu Lichtenau belegene Wohnhaus nebſt Garten des Caſpar Diſſen daſelbſt, abgeſchätzt auf 400 Rthlr zufolge der in der hieſigen Regiſtratur einzuſehenden Tare nebſt Hypothekenſchein, ſollen in termino [...]
[...] 13) Nothwendiger Verkauf. Land und Stadtgericht zu Paderboru. Die Grundbeſitzungen des Heinrich Oeken zu Lichtenau, beſtehendjus einem Wohnhauſe, dabei liegenden Garten und Hofraum, nebſt 22 Morge Ackerland in verſchiedenen Huben, abgeſchätzt auf 674 Rthlr. 20 Sgr # [...]
[...] Ulrich in Lichtenau, - v. Spiegel in Schwöbber, Burbrock in Heddinghauſen, - [...]
[...] 26) Noth wendiger Verkauf. j. - Land- und Stadtgericht zu Paderborn. - Der der Wittwe Otto Meyer zu Lichtenau zugehörige auf dem ſoge nannten Dieke belegene 1 Gurth großen Garten, abgeſchätzt auf 25 Rthlr. zufolge der in der Regiſtratur einzuſehenden Taxe, ſoll in termino [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg) 03.09.1873
  • Datum
    Mittwoch, 03. September 1873
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 6
[...] In einer Torfhütte bei Karlshuld, k. Bezirksamts Neuburg, wurde unlängſt ein falſches Siegel der Gemeinde Lichtenau, genannten Bezirksamtes, aufgefunden. [...]
[...] Während nämlich die Aufſchrift des ächten, z. Z. bei der Gemeinde Lichtenau in Führung befindlichen Siegels: „Verwaltung der Gemeinde Lichtenau“ lautet, trägt das falſche Siegel die Aufſchrift: „der Land [...]
[...] gemeinde Lichtenau,“ wobei Lichten- und „Au“ getrennt gravirt ſind. Auf einem ältern ächten nicht mehr im Gebrauche [...]
[...] Auf einem ältern ächten nicht mehr im Gebrauche befindlichen Siegel lautete die Aufſchrift „Landgemeinde Lichtenau“ und war hiebei der Ortsnamen in „Licht“ und „enau“ getrennt. Auf dem gefälſchten Siegel befinden ſich ferner unter [...]
[...] und „enau“ getrennt. Auf dem gefälſchten Siegel befinden ſich ferner unter dem dem Worte Lichtenau unterſtellten Punkte die Buch ſtaben V. W. eingravirt, welche auf dem ältern und neuern ächten Siegel der Gemeinde Lichtenau nicht vor [...]
[...] dem Auftrage in Kenntniß geſetzt, bei Producirung von Heimathſcheinen und ſonſtigen Urkunden, welche mit dem Siegel der Gemeinde Lichtenau verſehen ſind, die ent ſprechende Wachſamkeit zu üben und gegebenen Falles das Weiter Geeignete zu verfügen beziehungsweiſe ZU. [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel
Verbreitungsort