Volltextsuche ändern

653 Treffer
Suchbegriff: Pleystein
Datum

Momentan möglich für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag


Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg) 04.04.1857
  • Datum
    Samstag, 04. April 1857
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 3
[...] Gemeindebevollmächtigten zu Pleyſtein. – [...]
[...] A- N. 20125. E. N. 21998. pr. den 3. April 1857. Ergänzung des Gremiums der Gemeindebevollmächtigten zu Pleyſtein hetreffend. [...]
[...] Auf die Funktionsdauer des verſtorbenen Gemeinde bevollmächtigten Ludwig Müller von Pleyſtein iſt der Erſatzmann Adam Zimmerer in das Gemeinde-Gre mium einberufen worden. [...]
Churfürstlich gnädigst privilegirtes oberpfälzisch-staatistisches Wochenblat (Oberpfälzisches Wochenblat) 10.11.1796
  • Datum
    Donnerstag, 10. November 1796
  • Erschienen
    Amberg
  • Verbreitungsort(e)
    Sulzbach 〈Oberpfalz〉
Anzahl der Treffer: 3
[...] Schon durch ein höchſtes Reſcript vom 9ten Auguſt 1788 wurde die Ver pachtung des im Pflegamt Pleyſtein gelegenen groſſen Frentſchweihers, nebſt den beiden Spielhofer Teichen, dem [...]
[...] den vorzunehmen, und zu dieſem Ende auf den 28ſten dieß beym Churfürſtl. Pflegamt Pleyſtein die Licitationstags fahrt bereits feſtgeſezt worden iſt: ſo wird ſolches hiedurch mit dem Anhange [...]
[...] ſich an dem oben beſtimmten Tage als den 28ſten dieß bey dem becommiſſio nirten Pflegamt Pleyſtein melden, die Ä vernehmen, und ihre icitationsanbote zu Protokoll geben, [...]
Der Bayerische Landbote 10.04.1849
  • Datum
    Dienstag, 10. April 1849
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 3
[...] beim k. Landgerichte Deggendorf iſt bereits wieder beſetzt. – Vom Stadtmagiſtrate Pleyſtein haben wir Nachſtehendes zur Veröffentlichung erhalten: [...]
[...] Pleyſtein den 2. April 1849. Der Magiſtrat der Stadt Pleyſtein [...]
[...] München, Sammlung für die Abgebrannten in Pleyſtein betr. Indem man den richtigen Empfang der mit Schreiben vom 5. Februar d. Js. hie [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg) 24.06.1857
  • Datum
    Mittwoch, 24. Juni 1857
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 2
[...] Freiplätze im Centraltaubſtummeninſtitut zu München. – Aufſicht auf Landesverwieſene. – Bürgermeiſterwahl zu Pleyſtein. - [...]
[...] AN.27533. N. E.30828. e den 15. Juni 1857. Bürgermeiſter-Wahl zu Pleyſtein betreffend. – Im Namen Seiner Majeſtät des Königs. Zu der erledigten Stelle eines bürgerlichen Bürger [...]
Oberpfälzisches Wochenblat 03.10.1806
  • Datum
    Freitag, 03. Oktober 1806
  • Erschienen
    Amberg
  • Verbreitungsort(e)
    Amberg; Sulzbach 〈Oberpfalz〉
Anzahl der Treffer: 2
[...] VIII. Parkſtein - 2O3 I 2 406 372 I52 262 263 IX. Pfaffenhofen I4,967 282 | 247 82 I95 | I8o X. Pleyſtein - Z778TTF3 | 49 I4 44 Z3 JXI. Schnaittach - 7726 173 I 43 56 I54. I47 XII. Sulzbach- I3 I9 I 209 I 82 85 I82 | 169 [...]
[...] Pleyſtein. Im Amte Pleyſtein ſind 28 Menſchen mehr geboren worden als geſtorben ſind; unter dieſen waren 12 [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg) 26.02.1864
  • Datum
    Freitag, 26. Februar 1864
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 2
[...] - : - - D 8,20. - 109 Einw.: 22,206. Nagl Anton praktiſcher Arzt 110 | Pleyſtein Wandner praktiſcher Arzt - - . . - 111 Waldmünchen | Waldmünchen Waldmünchen | Pöppl Alois - k. Bezirksarzt I. Klaſſe. 112 D 7,0. Rötz Weber Ludwig praktiſcher Arzt [...]
[...] Dr. Bertram von Waldſaſſen nach Regensburg. - „ Bayerl von Kallmünz nach Cham. - - „ Wandner von Ebnath nach Pleyſtein. „ Nagl von Pleyſtein nach Vohenſtrauß. „ Arbeiter von Vohenſtrauß nach Sulzbach (als prakt. Arzt und Hausarzt der Gefangen-Anſtalt). [...]
Churfürstlich gnädigst privilegirtes oberpfälzisch-staatistisches Wochenblat (Oberpfälzisches Wochenblat) 17.11.1796
  • Datum
    Donnerstag, 17. November 1796
  • Erschienen
    Amberg
  • Verbreitungsort(e)
    Sulzbach 〈Oberpfalz〉
Anzahl der Treffer: 3
[...] Schon durch ein höchſtes Reſcript vom 9ten Auguſt 1788 wurde die Ver pachtung des im Pflegamt Pleyſtein gelegenen groſſen Frentſchweihers, nebſt den beiden Spielhofer Teichen, dem [...]
[...] auf den 28ſten dieß beym Churfürſtl. Pflegamt Pleyſtein die Licitationstags fahrt bereits feſtgeſezt worden iſt: ſo wird ſolches hiedurch mit dem Anhange [...]
[...] ſich an dem oben beſtimmten Tag als den 28ſten dieß, bey dem becommiſſio nirten Pflegamt Pleyſtein melden, die Pachtbedingniſſe vernehmen, und ihre Licitationsanbote zu Protokoll geben, [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg) 14.01.1860
  • Datum
    Samstag, 14. Januar 1860
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 3
[...] Superreviſion der Diſtrikts-Umlagen-Rechnungen von Weiden und Cham pro 1857/58. – Erledigung des k. Land- und Be zirksgerichts-Phyſikats Eggenfelden und Aichach-Einführung einer Bierſteuer im Herzogthume Naſſau. – Aufſicht auf Landes Verwieſene. – Ordentliche Gemeinde Erſatzwahlen zu Pleyſtein. – Abhaltung einer Konkursprüfung für den Staats-Forſt-Ver waltungsdienſt im Jahre 1860. – Offizierswahlen. – Dienſtes-Rachricht. . . . . [...]
[...] '. - - . . . A. N. 11688. E. N. 1326. Apr. den 12. Januar 1860. Die ordentlichen Gemeinde-Erſatzwahlen zu Pleyſtein betreffend, Im Namen Seiner Majeſtät des Königs. An die Stelle der aus dem Gremium der Gemeinde [...]
[...] Im Namen Seiner Majeſtät des Königs. An die Stelle der aus dem Gremium der Gemeinde Bevollmächtigten der Stadt Pleyſtein ausgetretenen Jo ſeph Danzer und Michael Wild von dort, und für deren noch übrige Funktionsdauer ſind die nächſten [...]
Der Bayerische Landbote 10.01.1849
  • Datum
    Mittwoch, 10. Januar 1849
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 4
[...] O e ff e n t l i ch e r D an k. 55 Wenn je in ernſter Stunde, nachdem das Städtchen Pleyſtein in der Oberpfalz in der Nacht vom 6. bis 7. Dezember 1848 durch einen furchtbaren Brand größtentheils in Aſche gelegt und die verunglückten Einwohner um all ihre Habſeligkeiten gebracht wurden, ein rettender Schutzgeiſt ſchnelle und thätige Hilfe den Armen gebracht hat, ſo iſt dieſes gewiß Herr E. Zander, Eigen [...]
[...] durch einen furchtbaren Brand größtentheils in Aſche gelegt und die verunglückten Einwohner um all ihre Habſeligkeiten gebracht wurden, ein rettender Schutzgeiſt ſchnelle und thätige Hilfe den Armen gebracht hat, ſo iſt dieſes gewiß Herr E. Zander, Eigen thümer und Redakteur des Volksbeten in München. – Kaum von den ſchrecklichen Unglücke des Städtchens Pleyſtein in Kenntniß geſetzt, ſo erſchien ſchon in Nro. 219 des Volksboten in München ein öffentlicher Aufruf an alle fühlenden Menſchenfreunde, den - Verunglückten Unterſtützungen durch freiwillige Beiträge zu ſpenden. – Dieſn Aufruf krönte auch der ſchönſte Lohn durch geſegneten [...]
[...] vor ſolch einem großen Unalück gnädiaſt bewahren! Möge auch insbeſondere Herr E. Zander in München den ſchönſten Lohn in dem Bewußtſeyn ſinden, daß Geben ſeliger als Nehmen ſey und uns noch ferner mit ſeiner vielvermögenden Fürſprache zugethan bleiben! Pleyſtein iſt der Geburtsort des gelehrten, am 27. Februar 1847 zu München geſtorbenen k. geiſtl. Raths und Domcapitu lars Dr. Johann Nep. Hortig.-– In der Entfernung von einigen Hundert Schritten liegt das Eiſenhammeraut Finkenhammer, in welchem der fromme Biſchof Georg Michael Wittmann, geſtorben zu Regensburg den 8. März 1833, am 23. Jänner 1760 das Licht [...]
[...] lars Dr. Johann Nep. Hortig.-– In der Entfernung von einigen Hundert Schritten liegt das Eiſenhammeraut Finkenhammer, in welchem der fromme Biſchof Georg Michael Wittmann, geſtorben zu Regensburg den 8. März 1833, am 23. Jänner 1760 das Licht der Welt erblickte. – Pleyſtein in der Oberpfalz am 3. Jänner 1849. - M a g iſt r a t Ple y ſt e i u. Völkl, Bürgermeiſter. [...]
Amberger Tagblatt 26.03.1873
  • Datum
    Mittwoch, 26. März 1873
  • Erschienen
    Amberg
  • Verbreitungsort(e)
    Amberg; Vilseck
Anzahl der Treffer: 3
[...] dritte Punkt, zu dem ich Sie führen möchte. Um den Quarzfelſen herum, den ſog. Schloß- oder Kreuzberg, liegt aber ein ſauberes Städtchen, „Pleyſtein", früher „Bleiſtein“ genannt, während die Höhe des Felſen von einer ziemlich großen Wallfahrtskirche gekrönt iſt. Der Quarz fällt ſo ſteil ab, daß ein Beſteigen des Felſen nur von der Rückſeite möglich [...]
[...] mit Glimmerſchiefer verſetzt, blättert ſich leicht und bewährt ſich als ſehr guter Ackerboden. Der Quarz dringt hier an zwei Stellen durch, am Kreuzberge in Pleyſtein und am ſog. weißen Steine auf der Kante des Höhenzugs zwiſchen Pleyſtein und Vohenſtrauß hart an der Straße. Vom weißen Stein wird aber bald nicht mehr viel zu ſehen ſein, denn [...]
[...] die Wallfahrtskirche nur in geringem Umfange gebrochen. Bei der Schön heit und Mächtigkeit des Pleyſteiner Quarzfelſens und bei der hübſchen Ausſicht von demſelben wird es Niemanden gereuen, ihm einen Beſuch gemacht zu haben. [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel