Volltextsuche ändern

2066 Treffer
Suchbegriff: Schirnding
Datum

Momentan möglich für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag


Oesterreichischer Soldatenfreund (Militär-Zeitung) 14.02.1850
  • Datum
    Donnerstag, 14. Februar 1850
  • Erschienen
    Wien
  • Verbreitungsort(e)
    Wien
Anzahl der Treffer: 6
[...] – Frankfurt a. M. Ueber den auch von uns erwähnten Konflikt, welcher zwiſchen dem FML. Baron Schirnding und dem preußiſchen Major Deetz ſtattge funden, berichtet die „Deutſche Wehr zeitung“ vom 10. d. M. Folgendes: Seit den Ereigniſſen des 18. September beſtanden auf den hieſigen Bahnhöfen zur Abhaltung [...]
[...] den Ereigniſſen des 18. September beſtanden auf den hieſigen Bahnhöfen zur Abhaltung bewaffneter Zuzüge Militärwachen, welche jedoch bei den ruhigern Verhältniſſen, nach einem, zwiſchen dem Major Deetz und dem FML. v. Schirnding getroffenen Ueber einkommen, ſchon vor längerer Zeit bei Gelegenheit der Verminderung der Wachen über haupt, auf dem Offenbacher und Hanauer Bahnhofe wieder eingezogen wurden. Es wurde [...]
[...] beſonderer Grund vorlag. Ueberdieß hatten die Bahnhofs-Direktoren, durch Erzeſſe dazu veranlaßt, um die Wegnahme der Wachen gebeten. Major Deetz befahl demnach ihre Einziehung und benachrichtigte davon, daß es geſchehen, den FML. v. Schirnding. Der Generalſand hierin einen Uebergriff in ſeine Befugniſſe und verlangte die ſofortige Wiederherſtellung jener Wachen. Seinerſeits glaubte Major Deetz, ſich dieſer Anord [...]
[...] Truppen zu den wiederhergeſtellten Wachpoſten erſtrckte, dem General v. Schirnding jedoch durchaus keine Verfügung über die hieſige preußiſche Garniſon zuſteht. Major Deetz ſtellte deshalb dem Herrn v. Schirnding die Wiedereinrichtung dieſer Wachen [...]
[...] die Einziehung der Wachen als unerläßlich. – Auf dieſe Aeußerung, die Herr Deetz, im Hinblik auf die ihm anvertrauten In tereſſen abgegeben, antwortete General v. Schirnding ſtatt die geeignete Entſcheidung im Dienſtwege herbeizuführen, wie es wahrhaft überraſchen mußte, durch einen Tagesbe fehl, welcher die Reichstruppen den Befehlen des Major Deetz für den Garniſonsdienſt [...]
[...] Deutſchland getreten iſt Dieſe Auffaſſung ſcheint auch die Bundes-Kommiſſion bei Behandlung dieſer Ange legenheit geleitet zu haben, indem General v. Schirnding ſich veranlaßt ſah, einige Tage ſpäter ſeinen Tagesbefehl zurückzunehmen. Wie wir gleichzeitig erfahren, iſt die Meinungs-Verſchiedenheit zwiſchen dem General v. Schirnding und dem Major Deetz [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg) 21.07.1875
  • Datum
    Mittwoch, 21. Juli 1875
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 3
[...] 1) über Bahnhof Aſch in Böhmen täglich, 2) in Schirnding, k. Bezirksamts Wunſiedel, jeden Freitag Nachmittags zwiſchen 2 und 5 Uhr zu geſchehen. [...]
[...] Neuhauſen und Wildenau nach Bayern gehende Rindvieh; 2) Schirnding jeden Freitag Nachmittags zwiſchen 2 und 5 Uhr. Die Controle wird in Aſch durch den eigens hiefür [...]
[...] und 5 Uhr. Die Controle wird in Aſch durch den eigens hiefür aufgeſtellten Thierarzt Peter Schuſter und in Schirnding durch den Bezirksthierarzt Huber von Wunſiedel vorge NOPTINEN. - [...]
Aschaffenburger Zeitung 11.07.1864
  • Datum
    Montag, 11. Juli 1864
  • Erschienen
    Aschaffenburg
  • Verbreitungsort(e)
    Aschaffenburg
Anzahl der Treffer: 3
[...] Num. 11,216; unterm 19. Dezember v. Js.: 1) der Hauptmann im k. 13. Infanterie-Regiment „Kaiſer Franz Joſeph von Oeſterreich“, Sigmund Friedrich Karl von Schirnding ſammt Abkömmlingen bei der Freiherrnklaſſe Lit. Sfol. 82 act. Num. 10,990, mit der Benennung: „Freiherrn Schirn dinger von Schirnding“; 2) der k. Revierförſter zu Neuhof, Forſtamts [...]
[...] Lit. Sfol. 82 act. Num. 10,990, mit der Benennung: „Freiherrn Schirn dinger von Schirnding“; 2) der k. Revierförſter zu Neuhof, Forſtamts Sebaldi, Friedrich Philipp Anton Ernſt Alexander von Schirnding ſämmt Abkömmlingen bei der Freiherrn-Klaſſe Lit. S fol. 82 act. Num. 10,988, mit der Benennung: „Freiherrn Schirndinger von Schirnding“; unterm [...]
[...] unterm 8. Mai l. J.: der k. Gränz- und Oberkontroleur zu Reichenhall, Adolf von Schirnding, ſammt Abkömmlingen bei der Freiherrnklaſſe Lit. S. fol. 82 act. Num. 3769 mit der Benennung: „Freiherrn Schirndinger von Schirnding;“ unterm 6. Juni l. J.: die Privatdocenten Dr. Arnold [...]
Königlich-baierisches Intelligenzblatt für den Regen-Kreis (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg) 12.12.1832
  • Datum
    Mittwoch, 12. Dezember 1832
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 5
[...] 1319. - ,, Pr. den 1. Dezember 1832. Ad Num. 507. «- Num. Exped. 500. (Die erledigte Pfarrey Schirnding im Dekanate Wunſiedel betreffend.) [...]
[...] Im Namen Seiner Majeſtät des Königs. Durch die Beförderung des Pfarrers Barnikel auf die erſte Pfarrſtelle zu Selbiz iſt die Pfarrey Schirnding im K.Dekanat und Landgericht Wunſiedel im Ober- Mainkreis in Erledigung gekommen, welche zur Bewerbung . . . . . . . . . . . . " „ b i nºn ein ſechs Wochen . . . . . - - [...]
[...] Beſoldung aus dem Gotteshaus Schirnding . . . fl. 2. kr. 3) Aus Gemeinde aſſen, s - - - - - - - - - - kr. 4) Von an der .fareyen . . . . .“ : . 138 fl. 2, kr. [...]
[...] -"Die Laſten betragen indem die auf Pfarreyen haftenden Paſſiv-Capitas lien und Meliorations Cannons erſt verordnungsmäßig recherchirt werden - müßen, folglich das Reſultat für die Pfarrey Schirnding hier vorbehalten bleibt, nach der Faſſion 4h . . . . . . . . . 28 f. 39 kr. - - - - . - -" » - - - Es verbleiben daher zum reinen Einkommen . . . . . . . 483 fl. 9 kr. [...]
[...] Nachricht von den Verhandlungen der erſten Pfarrei Schirnding im Dekanats Wunſiedel. [...]
Die Bayerische Presse 26.01.1850
  • Datum
    Samstag, 26. Januar 1850
  • Erschienen
    Würzburg
  • Verbreitungsort(e)
    Würzburg
Anzahl der Treffer: 5
[...] Stelle eines Stadtkommandanten von Frankfurt begleitet und unter dem Oberkommandanten Ge neral FML. von Schirnding ſteht, hatte kürzlich ohne Wiſſen und Willen und gegen den Befehl des Herrn General Feldmarſchall v. Schirnding [...]
[...] des Herrn General Feldmarſchall v. Schirnding die Wachen am Eiſenbahnhof einziehen laſſen. Als Herr Feldmarſchall v. Schirnding hievon Kenntniß erhielt, ertheilte er ſogleich den Befehl, die Wachen allſobald zu beſetzen. Bald darauſ [...]
[...] Kenntniß erhielt, ertheilte er ſogleich den Befehl, die Wachen allſobald zu beſetzen. Bald darauſ ertheilte Herr von Schirnding dem Adjutanten des Major Deetz, Lieutenant Schuler (vom Frankfur ter Linien-Infanterie-Reg.) den Befehl, nachzu [...]
[...] ſei; Lieutenant Schuler unter dem ungegründeten Vorwand, er ſtehe nicht unter dem Kommando des Gen.-FML. von Schirnding, weigerte ſich entſchieden, dieſen Befehl zu vollziehen und wurde deshalb von Hrn. v. Schirnding in Arreſt geſetzt. [...]
[...] kam, wurden dieſe Poſten eigenmächtigerweiſe von dem Major Deetz abermals eingezogen. FML. v. Schirnding überſchickte ſofort dem Hrn. Major Deetz ſein Entlaſſung als Stadtkommandanten von Frankfurt und übertrug dieſen Poſten dem k. k. [...]
Bayreuther Zeitung Anhang 27.08.1792
  • Datum
    Montag, 27. August 1792
  • Erschienen
    Bayreuth
  • Verbreitungsort(e)
    Bayreuth
Anzahl der Treffer: 3
[...] Se: Königl. Majeſtät haben den ehemaligen Fürſtl. Brandenburg-Bayreuthiſchen Kammerherrn, Herrn. Friederich Ernſt von Schirnding in gleicher Qualität zu beſtätigen, und die Beſtallung darüber zu ertheilen allergnädigſt geruhet. - - [...]
[...] des Bergweſens ſämmtlicher Königlich Preuſſiſcher Staaten, Freyherrn von Heinitz Ercellenz, über Carlsbaad und Eger zu Schirnding in die Wun? [...]
[...] vier über Göpffersgrün, allwo der bekannte Speckſtein bricht, zu dem Torff Moor bey Wams pen nach Arzberg und Schirnding vorzunehmen geruhet, und ſich dann über Kothigenbiebersbach, Thiersheim und Hohlenbrunn, wo ebenfalls [...]
Bayreuther Zeitung 22.05.1792
  • Datum
    Dienstag, 22. Mai 1792
  • Erschienen
    Bayreuth
  • Verbreitungsort(e)
    Bayreuth
Anzahl der Treffer: 2
[...] Es hat dem Allerhöchſten gefallen, unſern gelieb teſten Vater, den Hochwohlgebohrmen Herrn, Herrn Carl Siegmund von Schirnding, Sr. Churfürſtl. Durchl. zu Sachſen hochbeſtallten Ober hof-Jägermeiſter, Director und Ober-Inſpector der [...]
[...] ren Theilnehmung daran, alle ſchriftliche Condolenz den 18. May 1792. - Carl Ludwig von Schirnding, Churfürſtl. Sächſiſcher Lieutenant von der Armee. Auguſt Carl Friedrich von Schirnding [...]
Donau-Zeitung 10.07.1850
  • Datum
    Mittwoch, 10. Juli 1850
  • Erschienen
    Passau
  • Verbreitungsort(e)
    Passau; Vilshofen; Wegscheid 〈Passau〉; Pfarrkirchen; Freyung-Wolfstein; Freyung
Anzahl der Treffer: 4
[...] rade aus, und stellte sich auf dem Exerzierplätze am Grind brunnen auf. Gegen 1(1 Uhr erschien der Obercommandant, der k. k. öfterr. F. M. L. v. Schirnding, mit dem Ge neralstab und einer zahlreichen Begleitung von Offizieren al ler hier liegenden Truppenkörper. Nachdem die übliche Savorüber war, und der Commandant des Jägerba [...]
[...] ler hier liegenden Truppenkörper. Nachdem die übliche Savorüber war, und der Commandant des Jägerba lutirung taillons, Obristlieutenant Hertel, die Truppen ein Quarre hatte bilden lassen, entwickelte General v. Schirnding in herzlicher Ansprache an das Bataillon den Zweck der heuti gen Parade, die dem ganzen Bataillon, namentlich aber den [...]
[...] daten für die goldene, 5 für die silberne Medaille und sechs weitere Soidaten mit der ausdrücklichen Belobung deö Kö nigs namhaft gemacht. General v. Schirnding heftete ei genhändig jedem Einzelnen die Medaille a», während er gleich zeitig einen jeden mit einem Dukaten beschenkte, ihm auf das [...]
[...] Bayern ein dreifaches Hoch brachte. Das Bataillon zog, die Geschmückten voran, und mit der ganzen Generalität an der Spitze in die Stadt zurück, wo General v. Schirnding das Bataillon zu Ehren der eben auf dem Altan des engli schen Hofes anwesenden Herzogin von Kent vorbeimarschiließ. Heute Mittag gegen 2 Uhr begann eine große [...]
Augsburger neueste Nachrichten 10.07.1864
  • Datum
    Sonntag, 10. Juli 1864
  • Erschienen
    Augsburg
  • Verbreitungsort(e)
    Augsburg
Anzahl der Treffer: 3
[...] –= er * Der Adels-Matrikel des Königreichs wurden einverleibt: der ord an : Profeſſor an der Univerſität Würzburg, Geh. Rath Dr. Friedr. Wilh. Scanzoni i ro-- Lichtenfels; der Hauptmann Sigm.-Fr.-Karl-v, Schirnding mit der Be-- wennung: „Freiherrn Schirndinger von Schirnding“; der k. Revierförſter zu N Neuhof, F.A. Sebaldi, Fr. Phil. Ant. Ernſt Alex. v. Schirnding mit der Be [...]
[...] wennung: „Freiherrn Schirndinger von Schirnding“; der k. Revierförſter zu N Neuhof, F.A. Sebaldi, Fr. Phil. Ant. Ernſt Alex. v. Schirnding mit der Be P: nennung: „Frhrn. Schirndinger von Schirnding“; Leop. Graf v. Königs-„ acker und Neuhaus; der k. Hofrath c. Dr. Heinrich v. Fiſcher in München; der k. Kämmerer und Generalmajor 2c. zu München, Ludwig Graf v. Deroy; der [...]
[...] * mayer, Ritter des Verdienſt-Ordens der bayer. Krone; der k. Generalmajor und Gendarmerie-Corps: Commandant Wilhelm v. Merkel; der Grenz Oberkontroleur zu Reichenhall, Adolph v. Schirnding mit der Benennung: „Freiherrn Schirn dinger von Schirnding“; die Privatdozenten Dr. Arnold v. Franqué an der Univerſität München und Otto v. Franqué an der Univerſität Würzburg. [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt von Oberbayern (Münchner Intelligenzblatt) 29.02.1864
  • Datum
    Montag, 29. Februar 1864
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 3
[...] Drahtbinder und Mausfallenhändler aus Ungarn. – Den angeblichen Skribenten William Swift betr. – Entweichung des blödfin nigen Bauernsohnes Georg Schön von Theuern aus seiner Heimat. – Geschäftsführung der Bezirksgeometer, hier Postportofreiheit. – Erledigte Pfarrstelle zu Schirnding. – Landwehr von Oberbayern. – Cours der bayrischen Staatspapiere. – [...]
[...] ad Nrum. 1969. Die erledigte Pfarrstelle zu Schirnding betr. [...]
[...] Die durch Beförderung in Erledigung gekommene Pfarrei Schirnding, Dekanats Wunsiedel, wird zur vorschriftsmäßigen Bewerbung binnen 6 Wochen mit nach stehenden fasfionsmäßigen Erträgniffen hiermit ausgeschrieben: [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel
Verbreitungsort