Volltextsuche ändern

2296 Treffer
Suchbegriff: Waltershausen
Datum

Momentan möglich für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag


Berg- und hüttenmännische Zeitung 22.11.1854
  • Datum
    Mittwoch, 22. November 1854
  • Erschienen
    Leipzig
  • Verbreitungsort(e)
    Leipzig; Freiberg; Nordhausen
Anzahl der Treffer: 10
[...] Unter der Vorausſetzung, daß dem Mineral eine dem Thonerdegehalt entſprechende Menge Philippſit nebſt kohlenſ. Kalk beigemengt ſei, berechnete Sartorius v. Waltershauſen aus I die Formel 3 RO, 2 SiO2 + 3 HO. Waſſerhaltige Silicate mit Baſen R„O3 und RO. [...]
[...] Andreasberg (I) R. Weber (Berg- u. hüttenm. Ztg., 1853, Nr. 2) den Stilbit vom Berufiord auf Island (II), und W. Sartorius v. Waltershauſen (Ueber die vulk. Geſt. 253) den Stilbit, welcher den Doppelſpath in Helgaſtadr am Eski [...]
[...] ſammengeſetzten Endgliedern ſeien. Epiſtibit und Paraſtilbit. – Auf Veranlaſſung von W. Sartorius v. Waltershauſen (Ueber die vulk. Geſt. 247 bis 251) analyſirte Limpricht bläulichen Epiſtilbit von 2,363 ſpec. Gew. vom Berufiord in Island (I), und S. v. [...]
[...] was der von G. Roſe aufgeſtellten Formel RO, SiO, + Al2Os, 3 SiOs +5 HO entſpricht. Für den Paraſtilbit be rechnete Sartorius von Waltershauſen die Formel R0, SiOs + Al2O3, 3 SiO2 + HO. Heulandit. - W. Sartorius von Waltershauſen [...]
[...] *) Mittel aus 5 Beſtimmungen. Karphoſtilbit. – Als Karphoſtilbit bezeichnete W. Sar torius von Waltershauſen (Ueber die vulk. Geſt., 272) einen mit Skolezit verwachſenen ſtrohgelben Zeolith von 2,362 ſpec. Gewicht, der in der Ebene zwiſchen dem Bulandſtind [...]
[...] Skolezit. – Waſſerhelle Skolezit- Kryſtalle von 2,393 ſpec. Gewicht vom Berufiord in Island fand W. Sartorius von Waltershauſen (Ueber die vulk. Geſt, 267) wie folgt zuſammengeſetzt: SiOs Al2O, CaO MgO NaO KO HO Summe [...]
[...] Meſolith. Breidenſtein (Rammelsb. Handw, 5. Suppl, 168) analyſirte den Meſolith aus Island (I), und W. Sartorius von Waltershauſen (Ueber die vulk. Geſt, 269) Meſolith aus baſaltiſchen Mandelſteinen vom Ufer der Trezza unweit von Aci Caſtello in Sicilien. [...]
[...] Analcim. – Bei der Analyſe der bekannten waſſerhellen Analcimkryſtalle von den Cyclopen (ſpec. Gew. = 2,236) er hielt W. Sartorius von Waltershauſen (Ueber die vulk. Geſt, 265) folgende Reſultate: SiO2 Al2O3 CaO MgO NaO KO HO Summe [...]
[...] II 53,71 *) 1,42 8,44 3,40 8,50 *) verunglückt. Nach Sartorius von Waltershauſen zerſetzt Chlor waſſerſtoffſäure den Analcim nur ſehr ſchwer, ſodaß der Kieſel ſäure leicht unzerſetztes Mineral beigemengt bleibt. [...]
[...] ſäure leicht unzerſetztes Mineral beigemengt bleibt. Herſchelit. – Den Herſchelit von Aci Caſtello fand W. Sartorius von Waltershauſen (Ueber die vulk. Geſt, 260) wie folgt zuſammengeſetzt: SiO2 Al2Os Fe2O3")CaO MgO NaO KO HO Summe [...]
Allgemeiner Anzeiger der Deutschen 01.02.1822
  • Datum
    Freitag, 01. Februar 1822
  • Erschienen
    Gotha
  • Verbreitungsort(e)
    Gotha
Anzahl der Treffer: 4
[...] Guts- und Wirthſchafts- Verpachtung zu Waltershauſen. [...]
[...] Nachdem das Freyherrlich von Kalbſche Schloß ut zu Waltershauſen bei Königshofen im Grab elde anderweit auf 6, nach Umſtänden auf 9–12 Jahre von Petri Kathedrä 1822 anfangend in Pacht [...]
[...] Die Wirthſchafts - Berpachtung umfaßt das allein „e Schenk-, Gaſt- und Herbergsrecht zu Waltershauſen, ein geräumiges Wohnhaus mit jhigen Oekonomie Gebäuden, Helern, Benut zung des Brauhauſes mit Zubehörungen, beſon [...]
[...] Geld oder in Liegenſchaften. Djs bisherige Pachtquantum war 83 fl. rh. waltershauſen, den 8. Januar 1822. Freiherruch von Halbſche Sequeſtrations Amt Walrershauſen. [...]
Über Land und Meer No. 016 01.1863
  • Datum
    Donnerstag, 01. Januar 1863
  • Erschienen
    Stuttgart
  • Verbreitungsort(e)
    Stuttgart
Anzahl der Treffer: 10
[...] genheit hatte, beachtet, ja als ein entſcheidendes gewünſcht, und die wenigen Worte, die ich ſelbſt mit ihm wechſelte, zeigten mir Herrn Waltershauſen als einen beſcheidenen, intereſſanten Mann.“ Juliane lachte recht hochmüthig. [...]
[...] „Nun denn, er liebt die Wahrheit bis zur Unhöflich keit!“ „Mit andern Worten würde das heißen: Waltershauſen ſchmeichelt nie und Niemanden.“ „Er iſt und bleibt eben ein Bauer.“ [...]
[...] auf das ihr intereſſante Thema noch einmal mit ihrer Freundin zurückzukommen. Auch mit Waltershauſen führte der Zufall Fides nicht wieder zuſammen. Sie konnte ihn nur aus der Ferne beobachten. Dabei machte ſie die Bemerkung, daß der [...]
[...] wegte ſich Waltershauſen vollkommen frei in der Geſellſchaft, ſprach unbefangen mit Jedem, der ſich mit ihm unterhalten wollte, vergab aber auch ſeiner Würde nicht das Ge [...]
[...] ſchaft mit Fräulein Laurvig irgend etwas gelegen. Das Feſt im Hauſe des reichen Etatsrathes endigte, ohne daß Fides und Waltershauſen einander noch einmal begegneten, [...]
[...] Kanzleirath, und Waltershauſen ward zu ſeinem Nachfolger ernannt. Das war in mehr als einer Hinſicht ein Ereigniß, welches von ſich ſprechen machte. Nie hatte man jungen [...]
[...] wegen angriffen. Es mußte alſo ganz allein das Verdienſt, die eigene Kraft, ſein Wiſſen und ſein Können ſein, die Waltershauſen ſo ſchnell vorwärts brachten. Als Fides die Neuigkeit erfuhr, ſagte ſie ruhig: „Das habe ich mir gedacht.“ [...]
[...] „Die laſſen ſich heilen, ein gebrochenes Herz aber ver mag kein Arzt zu kuriren,“ ſprach, einen Seufzer unter drückend, Waltershauſen. „Mich dünkt, lieber Freund,“ fuhr der Marineoffizier fort, „Sie faſſen die Verhältniſſe von einem zu bürger [...]
[...] Mutter bei derſelben nicht unbetheiligt iſt.“ „Als Porträtmaler würden Sie kein Glück machen,“ verſetzte Waltershauſen. „Bilder, denen der Schatten fehlt, laſſen kalt oder verurſachen Widerwillen.“ Der heitere Marineoffizier lachte über dieſe ganz ernſt [...]
[...] zuſammen genommen.“ „Auch das, mein Freund, iſt wieder eine Anſicht,“ ſagte Waltershauſen. „Ich will ſie nicht weiter beſtreiten, weil das nutzlos wäre, dagegen ſchlage ich vor: laſſen Sie zwi ſchen Ihnen und mir das Leben entſcheiden!“ [...]
Königlich Bayerisches Kreis-Amtsblatt von Schwaben und Neuburg 31.08.1858
  • Datum
    Dienstag, 31. August 1858
  • Erschienen
    Augsburg
  • Verbreitungsort(e)
    Augsburg; Neuburg a.d. Donau
Anzahl der Treffer: 4
[...] II. im Herzogthume Gotha die Landrathämter zu Gotha, zu Ohrdruf und zu Waltershauſen, das Juſtizamt zu Vol kenroda, das Juſtizamt zu Nozza und die Stadträthe zu Ohrdruf und zu Waltershauſen ermächtigt ſind und daß [...]
[...] 1) in den Städten Gotha, Ohrdruf und Waltershauſen in 500 Thlr., 2) in den übrigen Städten und in Dörfern von über 1500 [...]
[...] §. 31. An Bürgergeld darf zur Gemeindekaſſe erhoben werden: 1) in den Städten Gotha, Ohrdruf und Waltershauſen [...]
[...] aufhalten wollen, können die Ausſtellung eines Heimath ſcheins verlangen. Die Ausſtellung erfolgt für die Städte Gotha, Ohrdruf und Waltershauſen von den Stadträthen, für die übrigen Gemeinden von der Staatsbehörde; im Uebrigen behält es bei den die Ausſtellung der Heimath [...]
Berg- und hüttenmännische Zeitung 15.11.1854
  • Datum
    Mittwoch, 15. November 1854
  • Erschienen
    Leipzig
  • Verbreitungsort(e)
    Leipzig; Freiberg; Nordhausen
Anzahl der Treffer: 7
[...] von Anorthit mit Labrador, Anorthit mit Albit (Orthoklas), oder von Labrador mit Albit ſeien. Noch weiter geht Sar torius von Waltershauſen (Ueber die vulk. Geſt., 16 bis 104), indem er aus einer nach dem wachſenden Kieſel ſäuregehalt geordneten Zuſammenſtellung von 100 ohne nähere [...]
[...] rührt; jedoch ſollen dieſelben nicht Eiſenglanz, ſondern Nadel eiſenſtein ſein. Andeſin. – W. Sartorius von Waltershauſen (Ueber die vulk. Geſt. 24 u. 35) analyſirte in Gemeinſchaft mit Limpricht Andeſin, der in kleinen faſt durchſichtigen, [...]
[...] Superior Region); Va b) Oligoklas: a) von Mtterby und b) von Borodin in Finnland, beide analyſirt von W. Sar torius von Waltershauſen (Ueber die vulk. Geſt. 26 u. 36); VI) Oligoklas aus Granit von Elba, analyſirt von Damour (Rammelsb. Handw, 5. Suppl, 178); VIIa, b, c) [...]
[...] Nr. VI iſt das Mittel aus 4 Analyſen und auf waſſerfreien Zuſtand berechnet. Eisſpath. – W. Sartorius von Waltershauſen (Ueber die vulk. Geſt. 24 u. 34) analyſirte waſſerhelle Kry ſtalle des Eisſpaths vom Monte Somma. Das ſpec. Gew. [...]
[...] SiO Al2Os Fe2O3 CaO MgO NaO KO HO Summe 56,76 25,45 0,56 1,40 0,18 9,636,37 0,57 100,92 Anorthit. – W. Sartorius von Waltershauſen (Ueber die vulk. Geſt. 22 u. 30) analyſirte auch weißgelben kryſtalliſirten Anorthit aus einer älteren Lava von Hekla. [...]
[...] Beſtimmtheit nachgewieſen haben will. Cyclopit. – In dem Dolerit eines der Cyclopenfelſen bei Catania entdeckte Sartorius von Waltershauſen (Ueber die vulk. Geſt. 291) ein weißes durchſcheinendes Mineral von Härte nahe = 6, welches er für eine neue Feldſpathſpecies [...]
[...] Unter der Annahme, daß das Waſſer für einen Theil der Baſen RO als polymer iſomorph vicarire, berechnete S. von Waltershauſen die Formel 3 (RO), SiO3 + 2 (Al2O3, SiO2), allein auch ohne dieſe Annahme ergiebt die Analyſe das Sauerſtoffverhältniß von RO: R2O3 : SiOs genau wie es [...]
Würzburger Tagblatt 13.06.1837
  • Datum
    Dienstag, 13. Juni 1837
  • Erschienen
    Würzburg
  • Verbreitungsort(e)
    Würzburg
Anzahl der Treffer: 1
[...] (Adler.) Kauf. Meiner, mit Familie, von Grünfeld, Mergent heimer von Frankfurt. (Bayr. Hof) Freifrau v. Waltershauſen von Waltershauſen. (Deutſch. Hof.). Freiherr v. Crailsheim von Fröh ſtockheim. Wirth, Verwalter, mit 2 Söhnen, von Miltenberg. The [...]
Kaiserlich privilegirter Reichs-Anzeiger (Allgemeiner Anzeiger der Deutschen) 26.06.1801
  • Datum
    Freitag, 26. Juni 1801
  • Erschienen
    Gotha
  • Verbreitungsort(e)
    Gotha
Anzahl der Treffer: 3
[...] Da Johannes Köhler, welcher zu Zeit ten Lohe von Waltershauſen nach Erfurth efahren, in Erfurth einigen Gerbern geſagt at; daß er die Lohmühle bey Lagenhayn [...]
[...] beſte beſorgt werden ſoll. Waltershauſen, den 5. Jun. 18oI. Joh. Chriſtoph Dietch ſen: eigenthümlicher Beſitzer der Loh [...]
[...] eigenthümlicher Beſitzer der Loh mühle bey Ä Und Bürger zu Waltershauſen. [...]
Berg- und hüttenmännische Zeitung 30.08.1854
  • Datum
    Mittwoch, 30. August 1854
  • Erschienen
    Leipzig
  • Verbreitungsort(e)
    Leipzig; Freiberg; Nordhausen
Anzahl der Treffer: 6
[...] Prof. Scheerer giebt ein kritiſches Referat von Sartorius v. Waltershauſen's neu erſchienenem Werke über die vulka niſchen Geſteine in Sicilien und Island und ihre ſubma rine Umbildung. Nach einer kurzen Ueberſicht vom Inhalte des [...]
[...] rine Umbildung. Nach einer kurzen Ueberſicht vom Inhalte des ganzen Werkes geht Referent auf einige Theile deſſelben näher ein, und zwar zunächſt auf die v. Waltershauſen in Betreff der chemi ſchen Conſtitution der Feldſpäthe aufgeſtellte Theorie. Der genannte Autor baſirt ſeine Theorie auf eine große Reihe Feldſpath-Analyſen [...]
[...] die procentalen Kieſelerdemengen auch der übrigen Feldſpäthe legt - auf ſämmtliche in Rede ſtehende Analyſen bezogen werden Refereº kann dieſe, der v. Waltershauſen'ſchen Theorie zu Grunde liegende Anſchauung nicht für irrthumlos erachten. Nach Ä Erfahrungen ſetzt die möglichſt genaue quantitative Beſtimmung der Kieſelerde eine [...]
[...] dieſer Beziehung die größte Vorſicht anzuwenden. Aus allen dieſen, durch die Natur der Sache ſelbſt ſich gegen v. Waltershauſen's Theorie erhebenden Bedenken geht hervor, daß die der gedachten Theorie zu Grunde liegenden Thatſachen – wenig ſtens zum Theil – anders gedeutet werden können, als es durch v. [...]
[...] ſtens zum Theil – anders gedeutet werden können, als es durch v. W. geſchieht. Ueber einige andere Theile des v. Waltershauſen'ſchen Werkes hat ſich Referent an anderen Orten *) ausgeſprochen. Schließiich gedenkt derſelbe des großen Fleißes und ausdauernden Forſchungs [...]
[...] *) In Betreff mehrerer Analyſen von v. Waltershauſen in Scheerer's Paramorphismus und ſeine Bedeutung in der Chemie, Mineralogie und Geologie, S. 38 – 40; 46; 48; [...]
Allgemeiner Anzeiger der Deutschen 12.07.1827
  • Datum
    Donnerstag, 12. Juli 1827
  • Erschienen
    Gotha
  • Verbreitungsort(e)
    Gotha
Anzahl der Treffer: 4
[...] tar’s“) gothaiſcher Geſchichte: Supplem. II. S. 391 den damahligen Bürgermeiſter Joh. Georg Juncker?) zu Waltershauſen zu einer richtigeren Beſchreibung dieſer Grenze auf. Es iſt jedoch nicht bekannt, daß Juncker die [...]
[...] des Herzogthums Gotha, Theil I. S. 25 gibt auch keine beſſere Beſchreibung und ſucht den Batenbach theils bey Waltershauſen, theils zwiſchen Engelsbach und Finſterbergen (in dem angezogenen Werke Theil 3 S. 2o3). – [...]
[...] Schnepfenthal durchfließt, vormahls nach Wahlwinkel ging, jetzt aber durch Ibenhayn und Waltershauſen geleitet iſt, und ſich in die Hörſel ergießt. Dieſes Waſſer iſt die Louffa. Der Name wird zwar nicht mehr [...]
[...] Waltershauſen. Brügelſtein. [...]
Allgemeine Handlungs-Zeitung 23.07.1819
  • Datum
    Freitag, 23. Juli 1819
  • Erschienen
    Nürnberg
  • Verbreitungsort(e)
    Nürnberg
Anzahl der Treffer: 3
[...] Zeugmacherhandwerk 4) ſteht es nicht weniger traurig aus. Hersfeld, Eiſenach 5), Meiningen, Waltershauſen, Ohrdruff, Gotha, Arnſtadt, Stadt, Ilm, Remda, Apolda, Lobenſtein, Pösneck, Neu ſtadt c. zeugen davon. Durch den Verfau dieſes [...]
[...] bºº Zeiten die Tuch- und Zeugnacher in Goiba, Ohrdruff und Waltershauſen beſchäftigte, dient Folgendes: I 3o Meiſter, ohne diejenigen, welche aus Mans [...]
[...] „Ägºº Mºb Ägºº 12): Wreue. Zal für den Centner geleichs, Garn Grunde. Sn Schwarzhauſen, Schmerbach, Fiſch- . 1 Tor. Gebleichte Leiuvandia 1 z. „ Zoll bach, Waltershauſen, Ohrdruff, Friedrichroda und und ebenſoviel Verbrauchsſteuer tür das Pfund. andern Wäldorfer feyern, neben den Zeug- und Tuch- , Ä Zol 2 Ä Verdrauchs - ern.« . .“ - - - - - J. er ü gl. vom Pfund, welches unter andern die [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel
Verbreitungsort