Volltextsuche ändern

64923 Treffer
Suchbegriff: Winkel

Über die Volltextsuche können Sie mit einem oder mehreren Begriffen den Gesamtbestand der digitalisierten Zeitungen durchsuchen.

Hier können Sie gezielt in einem oder mehreren Zeitungsunternehmen bzw. Zeitungstiteln suchen, tagesgenau nach Zeitungsausgaben recherchieren oder auf bestimmte Zeiträume eingrenzen. Auch Erscheinungs- und Verbreitungsorte der Zeitungen können in die Suche mit einbezogen werden. Detaillierte Hinweise zur Suche.

Datum

Für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag haben Sie die Möglichkeit, auf Ebene der Zeitungsartikel in Überschriften oder Artikeltexten zu suchen.


Allgemeine Literatur-Zeitung (Literarisches Zentralblatt für Deutschland) 05.03.1785
  • Datum
    Samstag, 05. März 1785
  • Erschienen
    Halle, S.; Leipzig
  • Verbreitungsort(e)
    Halle (Saale); Leipzig; Jena; Wien
Anzahl der Treffer: 10
[...] Ä Schenkeln eines Winkels nennt Hr. S. die "läche des Winkels. - -" - Theorie der Parallelen: Erſter Abſchnitt. (S. 66– [...]
[...] Voran einige Erklärungen mit Zuſätzen (S. 66 – 68.) Dann folgende Lehrſätze: gleiche Winkel ha [...]
[...] TG ohne Ende fort beſtändig auf einer und eben derſelben Seite von AC d. i. inmer innerhalb der Fläche des Winkels CAB verbleiben, mithin die Fläche des Winkels GIB ein. Theil der Fläche des Winkels, CAB. ſeyn müſſe. Nun ſey aber, weil [...]
[...] Fläche des Winkels GIB ein. Theil der Fläche des Winkels, CAB. ſeyn müſſe. Nun ſey aber, weil nach der Vorausſetzung der Winkel GIB gröſſer als der Winkel CAB, auch die Fläche des Winkels GIB gröſſer als die Fläche des Winkels CAB, folg [...]
[...] z. B = GIB macht, der gröſſer iſt als CAB; daſs, ſage ich, jede ſolche Parallele - auch die AC ſchnei den müſſe. Denn ob ſchon der Winkel GIB - dem Winkel y B, alſo beyder Winkel - Differenz, oder GIB – y B = o; ſo iſt doch die Differenz der [...]
[...] müſſey die ACnothwendig einmal ſchneiden, heiſst alſo ſtillſchweigend annehmen, was man erſt er weiſen ſoll: Der gröſſere Winkel habe auch in je der Lage der Winkel gegen einander eine Ä - - - - - - - - Fläche. [...]
[...] nicht hierher gezogen werden; er iſt nur für die Vergleichung der Winkel an ſich erwieſen, in ſo [...]
[...] fern man nehmlich die Winkel und ihre Flächen [...]
[...] über einander bringt, nicht in Abſicht auf ihre ver ſchiedene Lage gegen einander. Den Winkel yB in Gedanken auf den Winkel GIB legen, iſt eben ſo viel, als der Winkelfläche yB den unendlichen [...]
[...] für die Winkelflächen gebraucht, iſt offenbar Fl. HKB =z, Fl. FLB= y+z und Fl. FLB – Fl. HKB =y. Den Winkel HKßauf den Winkel FLB legen, heiſst ja wohl den Winkel. HKB mit ſeinem Schei [...]
Allgemeine Literatur-Zeitung (Literarisches Zentralblatt für Deutschland) Ergänzungsblätter 114 10.1826
  • Datum
    Sonntag, 01. Oktober 1826
  • Erschienen
    Halle, S.; Leipzig
  • Verbreitungsort(e)
    Halle (Saale); Leipzig; Jena; Wien
Anzahl der Treffer: 10
[...] bey Punkten kann weder von einer zugekehrten noch abgekehrten Lage die Rede ſeyn. Beſtimmter würde es heiſsen: daſs der neue zu conſtruirende Winkel die zwiſchen dem Scheitel des gegebenen Winkels und dem angenommenen Punkt liegende Linie zum [...]
[...] einen Winkel von der Gröſse des VWinkels A, ſo daſs [...]
[...] wird, ſo entſteht ein Triangel AKL von der Ä fenheit des Triangels ADE, d. h. hier ein gleich ſchenkliger Triangel, in welchem jeder Winkel an der Baſis kleiner als der Winkel an der Spitze iſt. [...]
[...] nien AC, BD von einer dritten AB ſo geſchnitten werden, daſs die beiden innern an einer Seite der ſchneidenden liegenden Winkel C4B, DB zuſam men kleiner ſind, als ein rechter Winkel, ſo werden die beiden Linien in einem Punkte E zuſammentref [...]
[...] riger Verlängerung in einem Punkte G treffen", und endlich dieſer bey der Demonſtration des oben gedach ten Theorems, die Winkel eines Triangels können nicht weniger als 2 R. betragen, angewendet. Der Beweis des Satzes: die Winkel eines Triangels be [...]
[...] ABC (fig. 12.) können beliebig viele andre Triangel ABF, ABH, ABK u. ſw., ſo errichtet werden, daſs 1) die Summe der Winkel eines jeden gleich iſt der Summe der Winkel des Triangels ABC, daſs 2) jeder der Winkel F, H, K u. ſ. w., die der Grund [...]
[...] telbar vorhergehende, und zwar in der Art, daſs 5) einer dieſer Winkel endlich kleiner wird, als jeder gegebene Winkel", aufgeſtellt, der 3te Fall deſſelben [...]
[...] der Winkel F, H, K u. ſ. w. kleiner, als irgend ein [...]
[...] gegebner Winkel X, ſo mache man N: X = OPV > CAB. Iſt dann N die Zahl der immer kleiner und kleiner werdenden Winkel F, H, K u. ſ.w., ſo muſs [...]
[...] bar FWinkel H= FAH hinweggenommen, ſo bleibt HAB gröſser, als der hinweggenommene Winkel. Ebenſo wird bewieſen, daſs wenn ferner von HAB, K hin [...]
Hannoverisches Magazin (Hannoversche Anzeigen) Hannoverisches Magazin 20.03.1772
  • Datum
    Freitag, 20. März 1772
  • Erschienen
    Hannover
  • Verbreitungsort(e)
    Hannover
Anzahl der Treffer: 10
[...] recht auf ihre Mittellinien genommen, iſt ein Sechseck, deſſen Seiten, ſo wie die Winkel, einander ſehr genau gleich ſind. Dieſe ſind alſo jeder 120°, wel: ches auch der Winkel der Seitenflä [...]
[...] (Fig: b.) ein Rhombus, (ein gleich ſeitiges Viereck, worin zwey gegenüber ſtehende Winkel ſtumpf, die beyden an: dern ſpiz, und jene ſo wie dieſe einan: der gleich ſind) in welchem der Winkel [...]
[...] zukommen ausgeſetzt ſeyn. Ich habe vorher, um beſtimmter zu reden, einige Maaßen der Winkel ſchon angeführt, die ich nun durch würkliche Meſſung und Berechnung herausbrin: [...]
[...] geſchieht, ſo iſt CK: KB=25: 18. Daraus erhält man, wegen des rechten Winkels bey K, den Winkel CBK= 54° 47“ und CB A= 1 o9° 34%. Esſey(Fig. a.) die Seite des Sechs [...]
[...] folglich in dem Trapezium den ſtumpfen CBb = 109° 23“, und ſo groß iſt auch der ſtumpfe Winkel ABb in dem andern Trapezium. Dieſe ſind alſo dem ſtumpfen Winkel des Rhombus [...]
[...] einander, folglich, da der Winkel der beyden Seitenflächen Ab, Cb, 12o° iſt, ſo ſind dieſe gegen den Rhombus [...]
[...] meinſchaftlichen Seite der beyden an dern Rhomben einen dem ABC glei: chen Winkel machen, ſo ſind auch die Ebenen dieſer Rhomben unter einem Winkel von 120° gegen einander ge: [...]
[...] man die Winkel des Rhombus oder des Trapezium ganz genau finden. Denn es iſt itzt der Winkel BCG [...]
[...] Kunſttrieb anzunehmen. Es iſt genug, daß die Bienen einen Winkel von 12o Grad zu machen verſtehen. Eben des: wegen, weil ſie keinen andern anzule: [...]
[...] unter einem Winkel von 120°, ſo ent: ſteht daraus der pyramidaliſche Boden, der die Grundlage eines höchſt ſymme: [...]
Nürnberger Sonntags-Gewerbeblatt 24.08.1861
  • Datum
    Samstag, 24. August 1861
  • Erschienen
    Nürnberg
  • Verbreitungsort(e)
    Nürnberg
Anzahl der Treffer: 10
[...] durch ein Entfernen der einen von der anderen mittelſt Drehung um den Punkt a. Man nennt die beiden Linien ab, ac, welche den Winkel bilden, die Schenkel, den Punkt a den Schei tel des Winkels, und bezeichnet den Winkel ſelbſt etweder mit dem Buchſtaben am Scheitel, alſo hier Winfel a, oder mit einem [...]
[...] dem Buchſtaben am Scheitel, alſo hier Winfel a, oder mit einem Buchſtaben, der nahe am Scheitel zwiſchen den Schenkeln ſteht, hier Winkel m, oder mit drei Buchſtaben, von denen der mitt lere am Scheitel und die beiden anderen an den Schenkeln ſtehen, ſo daß der Winkel in Fig. 1 bezeichnet wird mit Winkel [...]
[...] bac (der Buchſtabe a, der am Scheitel ſteht, muß zwiſchen die beiden anderen geſchrieben werden). In Fig. 5 giebt es drei Winkel bei a, b und c; bezeichnen wir dieſe Winkel durch drei Buchſtaben, ſo heißen ſie nach einander cab, abc, acb. So wie man die Linien durch eingetheilte Maßſtäbe mißt, [...]
[...] Buchſtaben, ſo heißen ſie nach einander cab, abc, acb. So wie man die Linien durch eingetheilte Maßſtäbe mißt, ſo werden auch die Winkel in ähnlicher Weiſe gemeſſen. Denkt man ſich nämlich in dem Schenkel des Winkels bac (Fig. 2 der Tafel II.) die Spitze eines Zirkels eingeſetzt und mit einer be [...]
[...] Tafel II.) die Spitze eines Zirkels eingeſetzt und mit einer be liebigen Zirkelöffnung einen Kreis beſchrieben, ſo wird der Kreis bogen bc, der zwiſchen den Schenkeln unſeres Winkels liegt, ein um ſo kleinerer Theil des ganzen Kreisumfangs ſein, je kleiner der Winkel iſt. Man kann alſo durch den Kreisbogen den Win [...]
[...] in Fig. 3, dasselbe so, daß der Mittelpunkt des Kreises auf den Scheitel ä, die untere Gerade ad auf den einen Schenkel des Winkels fällt, so sieht man am anderen Schenkel, wie viel Grade lhier 30 Grade) der Winkel enthält. — Hat man Winkel dae und verlängert kinen Schenkel, z. B. ae. über [...]
[...] lhier 30 Grade) der Winkel enthält. — Hat man Winkel llaK und äad, die man Nebenwinkel nennt; die beiden Bögen ad nnd dä, welche diese beiden Winkel mit einander einschließen, [...]
[...] in Fig. 4, zwei Nebenwinkel, die genau einander gleich sind, so nennt nlgn einen jeden derselben einen rechten Winkel, der also die Hälfte von 180°, demnach 90« Grad mißt: ferner sagt man von 2 Geraden, die einen rechten Winkel bilden, sie stehen auf einander senkrecht, lotrecht, winkcl. [...]
[...] bilden, sie stehen auf einander senkrecht, lotrecht, winkcl. recht, perpendiknlär. Man sieht also: Ein rechter Winkel ist gleich seinem Nebenwinkel nnd mißt 90°: ein spitzer Winkcl ist kleiner als sein Nebenwinkel und kleiner als 90° und ein [...]
[...] nnd mißt 90°: ein spitzer Winkcl ist kleiner als sein Nebenwinkel und kleiner als 90° und ein stumpfer Winkel ist größer als fein Nebenwinkel und größer als 90°. Anmerkung, Aus dem eben Auseinandergesetzten gebt schon ein Mittel [...]
Göttingische Anzeigen von gelehrten Sachen (Göttingische Zeitungen von gelehrten Sachen) 28.07.1764
  • Datum
    Samstag, 28. Juli 1764
  • Erschienen
    Göttingen
  • Verbreitungsort(e)
    Göttingen
Anzahl der Treffer: 10
[...] er Akademie angezeigt hat. Im 20. und 21 S. des II. B. der euklidiſchen Anfangsgründe wird gelehrt, wenn drey ebene Winkel einen körperlichen einſchlieſs Ä. ſo ſeyn zweene zuſammen allemahl gröſſer als er dritte; und alle ebene Winkel die einen körper [...]
[...] verſtanden, ſo glaubt doch Hr. B. man könne dieſen Nahmen keinem von der Gattung verſagen, wo ſich alle Schenkel der ebenen Winkel durch eine einzige Ebene ſchneiden laſſen, und alſo die Spitze des körperlichen Winkels zugleich die Spitze einer Py [...]
[...] nen Winkel = Q-übetreffen. Man ſetze über einen [...]
[...] willkührlichen Winkel Tder nur kleiner iſt als 2R-Q ; Ä gleiche Winkel jeden =R + Q_ſo zuſammen aß alle drey einen körperlichen Winkel einſchlieſſen; [...]
[...] aß alle drey einen körperlichen Winkel einſchlieſſen; die Möglichkeit hiervon hat Hr. B. zuvor erwieſen; durch die Spitze dieſes körperlichen Winkels richte man auf die Ebene des Winkels Teine Linie loth recht nach der Seite zu auf, nach welcher der gemein [...]
[...] kel mit den beyden Schenkeln des Winkels T macht, [...]
[...] und zweene deren die beyden gleichen ſtumpfen, die ein gemeinſchaftlicher Schenkel mit eben den beyden Schenkeln des Winkels T macht. Schneidet man alle vier Schenkel dieſer vier Winkel mit einer Ebene unter der Spitze, die z. E. auf das Perpendikel loth [...]
[...] gehenden Winkel, den die beyden Linien mit einander [...]
[...] nähmlich ſind in den körperlichen Winkel hineinwärts gebogen, und machen gleichſam eine Höhlung in ihm; die beyden Ebenen der ſtumpfen Winkel ſind auswärts [...]
[...] dalwinkeln wo der euklidiſche Satz nicht eintrifft; Ihrer Pyramide Grundfläche kann nicht ohne ein wärts gehende Winkel ſeyn; und wenn einer Pyra mide Grundfläche einwärts gehende Winkel hat, ſo ſieht man leicht daß der Beweis, den Clavius für [...]
Jenaische allgemeine Literatur-Zeitung vom Jahre ... No. 151 08.1821
  • Datum
    Mittwoch, 01. August 1821
  • Erschienen
    Jena; Leipzig
  • Verbreitungsort(e)
    Jena
Anzahl der Treffer: 10
[...] lichten Dreyecke die Summe der drey Winkel gröſser [...]
[...] Der Flächeninhalt eines Dreyecks, iſt in der zweyten dem Überſchuſſe von zwey rechten über die Summe der drey Winkel, in der dritten dem Überſchuſſe der Summe der drey Winkel über zwey rechten pro portional. - Beym weiteren Fortgange enthält in [...]
[...] von der Proportionalität des Flächeninhalts mit dem Überſchuſs der Summe der drey Winkel über zwey Rechten bey der umgeſtoſsenen dritten Hypotheſe Ä worden iſt, in der Natur wirklich bey den [...]
[...] führt, ganz verſchwinden. - Neben einander können beide Hypotheſen nicht beſtehen; ein einziger vierter rechter Winkel bºyÄ nem nicht verſchwindenden Viereck zieht laute* rechte Winkel nach ſich, ein ſpitzer, wenn er "Ä [...]
[...] cte der inneren Winkel, wenn man einen derſelben [...]
[...] beriſchen Hypotheſe eine Gröſse von derſelben Ord mung, mit dem Unterſchiede der Summe der Winkel von 4 Rechten. Macht man den letzten unendlich klein, ſo wird es auch der erſte. Folglich leiſtet [...]
[...] klein, ſo wird es auch der erſte. Folglich leiſtet Hr. M. nichts mehr, als daſs er darthut, ein unend lich kleines Viereck, in dem dieyrechte Winkel, habe einen vierten Winkel, der unendlich wenig von einem Rechten verſchieden ſey. Man muſs ihm die [...]
[...] gen der Gleichheit der Winkelafe. bfg; gfe und dfe Äie Linien bfd und akc gerade Linien ſº Ä ja nun die winkel bfa und cfe Scheitel-Winke. Ä ſomit die Dreyecke afb und dfc congruent, wÄ äie Gleichheit der Winkel p, r . und." oºt- og [...]
[...] Winkel haben; oder, daſs der Wi [...]
[...] könnte. nſer. Vf, würde hier auf folgende A ſchlieſsen; In jedem gleichſeitigen Dreyecke iſt ein Winkel der halben Summe der beiden andern gleich: folglich hat der Winkel im gleichſeitigen Dreyecke überhaupt eine beſtimmte und unveränderliche Grö [...]
Göttingische gelehrte Anzeigen (Göttingische Zeitungen von gelehrten Sachen) 30.04.1814
  • Datum
    Samstag, 30. April 1814
  • Erschienen
    Göttingen
  • Verbreitungsort(e)
    Göttingen; Berlin
Anzahl der Treffer: 10
[...] Sertanten aus drey Gründen vorzuziehen ſind. 1. Mit einem Spiegelkreiſe läßt ſich der ganze Winkel, den zwey Linien mit einander machen, meſſen, da beym Sertanten bekanntlich jeder ſolcher Winkel nur durch ſeine Hälfte auf dem getheilten Rande [...]
[...] Theilung und Ereentricität faſt auf Null herabge bracht. Wenn man z. B. einen Winkel von Io2° [...]
[...] niers die ſechs Angaben des halben Winkels ſo; [...]
[...] man beobachtet den Winkel wie beym Sertanten, [...]
[...] des Winkels abhängt, wie viel dabey vom getheil [...]
[...] da der Winkel für den Parallelismus einer Linie zum Gegenſtande mit der magnetiſchen, leicht aus.» [...]
[...] den Vernier des Centrum-Spiegels durch zwey Schrauben eine Waſſerwage befeſtigt. Man ſuche den Winkel der Verniers für die horizontale Lage, wie bey den Waſſerwagen, und benutzt dann die Kenntniß des Winkels, welchen der Vernier des [...]
[...] die Antwort, weil die drey Winkel gleich ſind. [...]
[...] Von dieſer Gleichheit der Winkel kann aber nicht geſagt werden, weder daß ſie die Urſache der Gleich [...]
[...] letzten Punct betrifft, im Begriffe von der Gleich heit der Winkel nicht der von der Gleichheit der [...]
Leipziger Literaturzeitung 05.08.1815
  • Datum
    Samstag, 05. August 1815
  • Erschienen
    Leipzig
  • Verbreitungsort(e)
    Leipzig
Anzahl der Treffer: 10
[...] -mit einer dritten ungleiche Winkel machen, und 2) dass sich umgekehrt zwey gerade Linien, wenn sie unglei che Winkel machen, mothwendig schneiden; nicht blos [...]
[...] Zwey Winkel an einander gesetzt füllen wieder um einen Winkel, und zwar einen grössern, ganz aus. Denn da die gerade Linie, die ihre in einander geleg [...]
[...] Raum. Hieraus folgt, dass der ganze unbegrenzte Ebe men – Raum aus Winkeln zusammengesetzt werden kann. Er selbst nämlich ist ein Winkel, z. B. das Vierfache eines rechten Winkels. - [...]
[...] Kein Winkel ist innerhalb eines Parallelraums ent halten. Denn man setze so viele Parallelräume an ein ander, als man Winkel von der Grösse des gegebenen [...]
[...] zwey gerade Linien AE und DB sich schneiden, so machen sie mit einer dritten Linie AF in B und A ungleiche Winkel. Denn der Winkel DB F ist um den Raum DCE grösser, und um den Raum ABC klei ner, als der Winkel EAF. [...]
[...] Der eine Winkel könnte also dem andern nur dann gleich seyn, wenn DCE = ABC wäre. Nun ist aber DCE ein unbegrenzter, ABC ein begrenzter Raum. [...]
[...] Nun sey der Unterschied der Winkel = FDC so, dass [...]
[...] Parallellinien machen mit einer dritten, sie schnei denden, gleiche Winkel. Denn machten sie ungleiche Winkel, so würden sie nach dem zweyten obigen Satze nothwendig sich schneiden, und würden also nicht pa [...]
[...] Wenn man auch die Vergleichung der Winkel vermittelst - der zwischen ihren Schenken enthaltenen [...]
[...] 2) Nimmt Hr. Crelle an, dass die ganze unbe gränzte Ebene um die Spitze eines Winkels allemal ein Vielfaches des Winkels sey. Ich brauche wohl gegen diese Annahme nichts zu erinnern, da ihre Uni [...]
Göttingische Anzeigen von gelehrten Sachen (Göttingische Zeitungen von gelehrten Sachen) 29.07.1799
  • Datum
    Montag, 29. Juli 1799
  • Erschienen
    Göttingen
  • Verbreitungsort(e)
    Göttingen
Anzahl der Treffer: 10
[...] fremd, da Gh: meldet, viel ſolcher Aufgaben ſeyen bey den Griechen aufgelöst. Ghetald ver ſteht darunter Aufgaben, in denen ein Winkel als gegeben vorkömmt; freylich überſteigt Vergleie chung eines Winkels mit geraden Linien - die ge [...]
[...] chung eines Winkels mit geraden Linien - die ge wöhnliche Algebra, indeſſen laſſen ſich für unzäh Iige Winkel durch eigent die Linien [...]
[...] angeben, die wir jetzt Sinus, Tangenten . . . nennen; iſt der gegebene Winkel ein ſolcher, ſo gehört die Frage doch für die Algebra, welche Ghetald brauchte. Ghetalds erſte Aufgabe [...]
[...] durch den genannten Winkelpunct geht. Alles läßt ſich ſo durch Euklidiſche Geometrie bewerk ſtelligen. Jetzt dient bey Fragen, wo Winkel - vorkommen, analytiſche Trigonometrie. Sucht – man vermittelſt derſelben, wo des Rhombus Seite [...]
[...] Betrachtung der Figur gibt nun Folgendes: Eine Linie, welche das Verlangte leiſtet, macht mit der Diagonale durch den Winkel, aus dem ſie geht, einen gewiſſen Winkel; zieht man auf der Diagonale anderer Seite eine Linie in gleichem [...]
[...] geht, einen gewiſſen Winkel; zieht man auf der Diagonale anderer Seite eine Linie in gleichem Winkel, ſo leiſtet ſie eben das. Sucht man alſo - dieſen Winkel, ſo hat das Geſuchte ein paar ent gegen geſetzte, ſonſt gleiche, Werthe. Nun aber [...]
[...] - ten Winkel des Rhombus fällt, und wenn die Linie, welche das leiſtet, mit der Diagonale einen [...]
[...] Ä Winkel macht, ſo leiſtet eben das die inie, welche mit der Diagonale auf der andern Seite den gleichen Winkel macht. Behandelt [...]
[...] ſich nähmlich alle Mahl zwiſchen den äuſſern Win kel legen. Soll es ſich aber auch zwiſchen den innern Winkel legen laſſen, ſo darf es nicht klei ner ſeyn, als das Doppelte der Diagonale, wel che denn Winkel gegen über ſteht, aus deſſen [...]
[...] Winkelſpitze des Rhombus dreht, wie ſich das Stück von ihr ändert, das zwiſchen des gegen über ſtehenden Winkels Schenkel fällt. Die geo metriſchen und analytiſchen Sätze werden durch beſtimmte berechnete Erempel erläutert. Die [...]
Hannoverische gelehrte Anzeigen (Hannoversche Anzeigen) Hannoverische Gelehrte Anzeigen 16.08.1751
  • Datum
    Montag, 16. August 1751
  • Erschienen
    Hannover
  • Verbreitungsort(e)
    Hannover
Anzahl der Treffer: 10
[...] tical auf den Horizont herab nach der Rich tung ac. 3) Die meiſten aber giengen zwi ſchen dem rechten Winkel Eae, und dem ſtumpfen Winkel Eac nach der Richtung ad dergeſtalt in die Erde, daß man mit gu [...]
[...] ſtumpfen Winkel Eac nach der Richtung ad dergeſtalt in die Erde, daß man mit gu tem Fnge annehmen konte, der Winkel Ead ſey die mittlere arithmetiſche Proportional zahl zwiſchen dem rechten Winkel Eae und [...]
[...] Hphi auch alſo ausdrücken: Die Wurzeln einer Pflanze auf einer Anhöhe machen mit der Oberfläche der Anhöhe einen Winkel, der die mittlere arithmetiſche Proportionalzahl iſt, zwiſchen einem rechten Winkel, und zwi [...]
[...] zel parallel gezogen: (§. 12.) daher iſt Ang, EAF= Ang, Ead. (per Princ. geom.) Folglich iſt der Winkel EAF kleiner, als der Winkel EAB (§.18.) und alſo komter auch einen rechten Winkel näher. Daher komt [...]
[...] º) Meſſet den Winkel EAD, welchen die inclinirte Fläche mit dem Horizont machet. Weil nun EAD ein rechtwinklichter Tri [...]
[...] AED (per Princ. Geom.) B) Meſſet die Länge der Anhöhe AE, und ſuchet aus dem rechten Winkel D aus der Hypothenufe AE und aus dem Winkel AED nach Trigonometriſchen Gründen die [...]
[...] pipedi AFE findet. Solches könt ihr ſolº gender maaſſen bewerkſtelligen: . «) Zu dem Winkel EAD, welchen ihr ſchon gefunden, (num-3. «) addiret einen rechten Winkel oder 90°, ſo habt ihr den [...]
[...] ſchon gefunden, (num-3. «) addiret einen rechten Winkel oder 90°, ſo habt ihr den Winkel E AB, welchen die inclinirte Flä che mit der Verticalfläche AB machet: s) Zwiſchen dem Winkel EAB, und ei [...]
[...] che mit der Verticalfläche AB machet: s) Zwiſchen dem Winkel EAB, und ei nem rechten Winkel ſuchet die mitlere Arith metiſche Proportionalzahl, ſo giebt ſich der Winkel EAF, welchen die Seite A F des [...]
[...] Alſo wiſſet ihr den Winkel F. [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel
Erscheinungsort
Verbreitungsort