Volltextsuche ändern

367 Treffer
Suchbegriff: analphabeten
Datum

Momentan möglich für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag


Justiz-Ministerialblatt für die preußische Gesetzgebung und Rechtspflege 04.02.1853
  • Datum
    Freitag, 04. Februar 1853
  • Erschienen
    Berlin
  • Verbreitungsort(e)
    Berlin
Anzahl der Treffer: 8
[...] vom 20 Dezember 1852 betreffend die Beglaubigung der Handzeichen von Analphabeten bei Aufnahme von Notariats Inſtrumenten mit denſelben Geſetz vom 11 Juli 1845 [...]
[...] worden Gehört es bei Notariats Akten von Analphabeten zu den Ä Förmlichkeiten daß aus der Urkunde die im 13 der Notariats Ordnung vom 11 Juli 1845 vorgeſchriebene Beglaubigung Fºsº durch eine der darin Ä berufenen Perſonen [...]
[...] hat daß Notariats Akte der Analphabeten die Kraft notarieller Inſtrumente dadurch allein nicht verlieren daß nicht angegeben iſt von wem die Handzeichen des Analphabeten beglau bigt [...]
[...] 13 41 Geſ Samml S 487 a Plenarbeſchluß Ein Inſtrument verliert die Kraft eines notariellen dadurch allein nicht daß daraus nicht erhellet von wem der nach 13 der Notariats Ordnung vom 11 Juli 1845 bei dem Handzeichen eines Analphabeten erforderliche [...]
[...] hier über trete noch hinzu daß das Allgemeine Landrecht in einigen anderen Fällen des Vermerks eines Dritten bei Handzeichen wo aber dieſer Vermerk einen etwas anderen Karakter habe die Unterſchrift des Dritten ausdrücklich fordere a bei den Teſtamentszeugen eines Analphabeten [...]
[...] Vermerk beigefügt iſt Angenommen im Plenum am 20 Dezember 1852 b Sitzungsprotokoll Die Notariats Ordnung vom 11 Juli 1845 verordnet im 13 über die Vollziehung notarieller Ver träge der Analphabeten [...]
[...] zu ſein brauchten und die nun freilich bei der Bezeugung deſſelben ſich kund geben müßten So ferner b bei den Zeugen der Quittung eines Analphabeten welche nach 95 Thl I Titel 16 des All Ä Landrechts bei ihrer Unterſchrift atteſtirten [...]
[...] des Obertribunals iſt zweifelhaft geworden ob ein von einem Analphabeten Ä notarieller Vertrag als ſolcher gültig ſei wenn ſich unter der Notariats Verhandlung zwar das Handzeichen und daneben ein Vermerk daß es von dem Analphabeten [...]
Justiz-Ministerialblatt für die preußische Gesetzgebung und Rechtspflege Inhaltsverzeichnis 1839/1840/1841/1842/1843/1844/1845/1846/1847/1848/1849/1850/1851/1852/1853/1854/1855/1856/1857/1858/1859
  • Datum
    Dienstag, 01. Januar 1839
  • Erschienen
    Berlin
  • Verbreitungsort(e)
    Berlin
Anzahl der Treffer: 10
[...] des Rechtsweges gegen die von einem Ver waltungs Che Ä Amtsſuspenſion eines zu ſeinem Reſſort gehörenden Beamten 51 44 uläſſigkeit des Rechtsweges über Klagen ſuspendirter tranten wegen zuviel entzogenen Dienſteinkommens f auch Beamte Gnaden Kompetenz Analphabeten leſens und ſchreibensunkundige Perſonen Erläuterung des Begriffs eines Analphabeten [...]
[...] 168 Schreibens unkundige ſ Analphabeten Schreibezeugen ſ Zeugen Schreibgebühren Kopialien Wegfall der Schreibgebühren bei dem Koſtenanſatze nach dem Geſetze vom 10 Mai 1851 [...]
[...] des Königl Ober Trib Beglaubigung der Handzeichen von Analphabeten bei Aufnahme von Notariats Inſtrumenten mit denſelben 1853 54 22 Verf Unzuläſſigkeit des öffentlichen gerichtlichen Verkaufs verbotener Waffen und anderer Sachen [...]
[...] in Weſtphalen 54 131 Inwiefern Juden wenn ſie nur in jüdiſchen Schriftzei chen zu ſchreiben und leſen verſtehen als Analphabeten zu erachten ſind 55 302 Zuläſſigkeit des Rechtsweges wenn der jüdiſche Beſitzer [...]
[...] ſein 48 6 Ob ein Juſtiz Kommiſſarius auch für Analphabeten Pro zeßſchriften anfertigen kann wenn er bei dem Gericht bei Ä die Sache anhängig iſt nicht die Prozeßpraxis hat 48 175 3 Buchführung der Juſtiz Kommiſſarien [...]
[...] als Schwurzeugen be ſtellt werden 41 16 3 Schreibezeugen Anwendung des 70 des An hangs zur Allgemeinen Gerichts Ordnung nicht blos auf prozeſſualiſche ſondern auch auf Handlungen der freiwilligen Äst 47 52 ſ auch Analphabeten [...]
[...] für ihren Dienſtherrn wenn ſie bei dem ſelben als Geſinde in Lohn und Brod ſtehen 54 277 Handzeichen ſ Analphabeten Notariats Urkunden [...]
[...] 47 51 Von wem der im 13 der Verordnung v 11 Juli 1845 vorge ſchriebene Vermerk zu dem Handzeichen der Analphabeten gemacht werden u 47 351 48 170 53 54 Die von einer einzelnen Gerichtsperſon mit einer ſchreibensunkun digen Partei aufgenommene Verhandlung [...]
[...] wenn auch der inſtrumentirende Notar das Dokument vorgeleſen hat 50 83 Ob ein Juſtiz Kommiſſarius auch für Analphabeten Ä Ä F er bei dem Ä ei welchem die Sache anhängig [...]
[...] der Untergerichte bei den Obergerichten einzureichenden Einführungs und Recht fertigungsſchriften müſſen mit Datum Unterſchrift und Dienſt ſiegel verſehen ſein 48 6 Ob ein Juſtiz Kommiſſarius auch für Analphabeten Pro zeßſchriften anfertigen kann [...]
AZ am Abend (Allgemeine Zeitung) 04.04.1927
  • Datum
    Montag, 04. April 1927
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 6
[...] es noch Deutsche me nicht lefen und schreiben können Vemfchland am wenigsten Analphabeten Ver segensretKe Schulzwang Der Analphabetismus eines Landes gilt als sicheichcr Gradmesser seines kulturellen Niveaus [...]
[...] wenn man einmal von den Gebrauch der sc der auch sehr häufig als Maßstab einer Kultur und nickst mit unrecht angewandt worden ist abficht Leider werden in keinem Staate der Erde außer dein heutigen Rußland die Analphabeten statistisch erfaßt Es gibt nur eine Statistik der Analphabeten [...]
[...] es in Deutschland im letzten Bortriegsjahre durchschnittlich noch einen abeten Diesem Satz tomntt am nächsten die Schweiz nahe mit neun Dann folgten Dänemark tust Schweden mit 20 und 24 Grvhbritannien zählte bereits 100 Analphabeten [...]
[...] Den Rekord des Analphabetismus auf der Erde hält nicht Rumänien fondern Brasilien mit 8920 Analphabeten aus 10 000 Einwohner Die Vereinigten Staaten verfügen bei der weißen Bevölkerung noch immer über 500 Analphabeten [...]
[...] Die weitaus größte Zahl der deutschen Analphabeten gelstirt dem polnischen uird den galizischen Kulturtr-ois an rekrutiert sich also ans Eingewanderten Eine sehr bedenkliche Ziffer von Analpl)al?eten gibt [...]
[...] es noch bei den Strasgefangenen Bon den rückfälligen Zuchthäuslern in Preußen gab es im Jahre 1M6 16,5 Prozent Analphabeten Das ist der stärkste Hiiuveis darauf [...]
Justiz-Ministerialblatt für die preußische Gesetzgebung und Rechtspflege Register 1847
  • Datum
    Freitag, 01. Januar 1847
  • Erschienen
    Berlin
  • Verbreitungsort(e)
    Berlin
Anzahl der Treffer: 3
[...] Lehne in der Oberlauſitz Agrar Geſetzgebung Ankündigung einer Zeitſchrift für dieſelbe Akten Einſendungen an das Geheime Ober Tribunal in Reviſions und Nichtigkeitsbeſchwerdeſachen Analphabeten Beiſtände [...]
[...] aus einem ſolchen 84 Uneheliche Kinder Bevormundung derſelben 281 Unterſchrift bei Analphabeten 51 351 der Schöppen bei dorfgerichtlichen Teſtamenten 220 Unterſuchungen fiskaliſche wegen Steuervergehen ſiehe Rechtsmittel 279 gegen die in Militairverhältniſſen ſtehenden [...]
[...] den Grundſtücken 74 Beamten bei dem Militair 51 Befreiung von den Laſten der Kriminalgerichtsbarkeit und der Gefängniß Unterhaltung einzelner Städte 135 293 Beglaubigung von Geburten Heirathen und Sterbe fällen 135 der unter den Juden vorkommenden Geburts Hei raths und Sterbefälle 233 Beiſchlaf Forderungen aus einem außerehelichen Bei ſchlaf 84 Beiſtand für Analphabeten [...]
Allgemeine Zeitung Beilage vom 13.07.1891
  • Datum
    Montag, 13. Juli 1891
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    Tübingen; Stuttgart; Ulm; Augsburg; München
Anzahl der Treffer: 3
[...] Die Verbreitung des Schulunterrichts hat Fortschritte gemacht läßt aber immer noch viel zu wünschen Die Zahl der Elementarjchulkinder ist von 1,008,674 im Schuljahre 1861/62 auf 2,307,982 im Jahre 1887/88 also unter Berücksichtigung der Bevölkerungszunahme um mehr als 80 gestiegen Die Zahl der Analphabeten betrug [...]
[...] unter 100 Brautleuten 1883 waren ihrer nur noch 10 In Catanzaro und Neggio zählte man 1883 noch 82 in Cosenza gar noch 84 Analphabeten unter 100 Brautleuten Die Zahl der Analphabeten [...]
[...] ist weiter vorgeschritten Frankreich zählt 10 Belgien 14 Deutschland 1.27 Bayern Württemberg Baden Skandinavien weniger als 10 Analphabeten unter den Necruten Trotz der allgemeinen Schulpflicht [...]
AZ am Abend (Allgemeine Zeitung) 02.06.1927
  • Datum
    Donnerstag, 02. Juni 1927
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 3
[...] indem er für die Heere von Hankau und Nanking Einheit des Befehls herstellte Seine Operationsplane verdienen Bewnn derung Sie Analphabeten in Italien Zdre Zahl soll zurSageganaeo sein Rom 2 Juni Nach Blättermelbiungen wäre die Zahl der Analphabeten [...]
[...] in Italien bedeutend zurückgegangen Während 1911 auf 100 Einwohner über 6 Jahre 38 nicht lesen konnten wären 1921 nur 27 des Lesens unkundig gewesen Am wenigsten Analphabeten stellt [...]
[...] die Prooinz Venezia-Tridentina mit nur 2 Analphabeten auf 100 Einwohner Es folgen Piemont mit 7 und Lombardei mit 9 Analphbeten auf 100 Einwohner Zuletzt kommt Calabrien mit 53 Analphabeten [...]
Allgemeine Zeitung 01.10.1877
  • Datum
    Montag, 01. Oktober 1877
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    Tübingen; Stuttgart; Ulm; Augsburg; München
Anzahl der Treffer: 5
[...] auf die Bildungsstufen des deutschen und des französischen Heeresersatzes In Frankreich gibt es sechs Departements welche bis zu nur 10 Procent des Lesens und Schreibens Unkundige Analphabeten enthalten und diese sechs Bezirke liegen [...]
[...] wechselt die Zahl der Analphabeten von 11 bis 45 Proc während sich analoge Verhältnisse nur in 10 preußischen Bezirken finden Sie betreffen dort 79,1 hier 29,5 Proc der Bevölkerung Alsdann find [...]
[...] in Frankreich och 16 Departements vorhanden welche von 46 bis 65 Proc Analphabeten enthalten und diese 16 Departements stellen 15,8 Proc der Gesammtbevölkerung dar Solche und ähnliche Verhältnisse bestehen keinem preußischen Bezirke [...]
[...] mehr Die größte Zahl der deutschen Analphabeten männlichen Geschlechts steigt nicht über 35 Proc Die Gründe der Niedrigkeit der allgemeinen Volksbildung liegen [...]
[...] auf die Disciplin ist offenbar Von den Ersatzmannschaften des deutschen Heeres sind zur Zeit nur 4,6 von denen in Frankreich dagegen noch immer 23 Procent Analphabeten Eine ganz eigentümliche Schwierigkeit für die Consolidirung der sranzösischen Armee bieten ferner [...]
Justiz-Ministerialblatt für die preußische Gesetzgebung und Rechtspflege Register 1855
  • Datum
    Montag, 01. Januar 1855
  • Erschienen
    Berlin
  • Verbreitungsort(e)
    Berlin
Anzahl der Treffer: 4
[...] iſt Amts ſuspenſion Zuläſſigkeit des Rechtsweges über Klagen ſuspendirter Gemeindebeamten wegen zu viel entzogenen Dienſteinkommens Analphabeten Aufnahme gerichtlicher Verhandlun gen mit denſelben Seite 70 54 Arbeiter Annahme [...]
[...] durch die Poſt 150 von Erlaſſen Preußiſcher Gerichtsbehörden an Königlich Sächſiſche Unterthanen Juden inwiefern dieſelben als Analphabeten zu er achten wenn ſie nur in jüdiſchen Schriftzügen [...]
[...] wird welcher nicht von ihm ſelbſt ſondern in ſeinem Auftrage von einem Andern mit ſeinem Namen unterſchrieben worden iſt Form derſelben bei Aufnahme gerichtlicher Verhand lungen mit Analphabeten Unterſtützungsfond für hülfsbedürftige Kin der Verwendung des einem richterlichen Beamten [...]
[...] Zahlung des Dienſteinkommens an ſuspen dirte Beamte a s Zuläſſigkeit des Rechtsweges über Streitigkeiten wegen Ä Beitragspflicht eines Beamten zur Kirchen Defizit fUfL Seite 26 384 126 184 Erläuterung des Begriffs eines Analphabeten [...]
Justiz-Ministerialblatt für die preußische Gesetzgebung und Rechtspflege 26.05.1848
  • Datum
    Freitag, 26. Mai 1848
  • Erschienen
    Berlin
  • Verbreitungsort(e)
    Berlin
Anzahl der Treffer: 3
[...] iſt damit die Schrift als Erklärung der Partei berückſichtigt werden kann Darum ſetzt auch die Anfertigung und Legaliſation der Schrift für den Analphabeten keinesweges eine Vollmacht deſſelben voraus [...]
[...] iſt in Frage gekommen ob nach den Verordnungen vom 21 Juli 1843 und 21 Juli 1846 ein Juſtiz Kommiſſarius auch für Analphabeten Prozeßſchriften anfertigen könne wenn er bei dem Gerichte bei wel chem [...]
[...] hat Den Anforderungen der 3 7 21 der Verordnung vom 21 Juli 1846 wird auch bei Schriften für Analphabeten durch die [...]
Justiz-Ministerialblatt für die preußische Gesetzgebung und Rechtspflege 13.07.1849
  • Datum
    Freitag, 13. Juli 1849
  • Erschienen
    Berlin
  • Verbreitungsort(e)
    Berlin
Anzahl der Treffer: 2
[...] will ſo muß ſie auch von ihm mit unterzeichnet ſein Denn ſie iſt dann ſein eigener Schriftſatz und muß daher auch als ſolcher durch ſeine Unterſchrift bezeichnet ſein Dieſelben Grundſätze finden auch bei den Analphabeten Anwendung [...]
[...] Man hat zwar aus dem Schlußſatze von Nr 28 der Inſtruktion vom 7 April 1839 Geſetz Sammlung S 144 145 folgern wol len daß Analphabeten in allen Fällen auch wenn ſie den Prozeß in Perſon führen wollen den Rechtsan walt [...]
Suche einschränken