Volltextsuche ändern

110282 Treffer
Suchbegriff: Ingolstadt
Datum

Momentan möglich für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag


Königlich Bayerisches Kreis-Amtsblatt von Schwaben und Neuburg 17.07.1875
  • Datum
    Samstag, 17. Juli 1875
  • Erschienen
    Augsburg
  • Verbreitungsort(e)
    Augsburg; Neuburg a.d. Donau
Anzahl der Treffer: 10
[...] I. Zum Schüblingstransport zwiſchen Regensburg Ingolſtadt - Neuburg-Donauwörth und umgekehrt, ſowie zum Schüblingstransport zwiſchen Regensburg-Ingolſtadt Schrobenhauſen - Aichach-Friedberg-Augsburg und umge [...]
[...] maligen Sommerfahrplane zu verwenden: a) auf der Linie Regensburg-Donauwörth: 1) von Regensburg nach Ingolſtadt (Centralbahnhof) der Perſonenzug Nr.499, welcher um 7 Uhr Morgens von Regensburg abgeht und in Ingolſtadt (Central [...]
[...] von Regensburg abgeht und in Ingolſtadt (Central bahnhof) um 9 Uhr 18 Min. Vormittags eintrifft; 2) von Ingolſtadt (Centralbahnhof) nach Donauwörth der Zug Nr. 537, welcher in Ingolſtadt um 11 Uhr 30 Min. Mittags abgeht uud in Donauwörth um [...]
[...] 30 Min. Mittags abgeht uud in Donauwörth um 2 Uhr Nachmittags ankommt; 3) von Donauwörth nach Ingolſtadt (Centralbahnhof) der Zug Nr.536, welcher in Donauwörth um 7 Uhr 30 Min. Morgens abgeht und in Ingolſtadt (Central [...]
[...] 30 Min. Morgens abgeht und in Ingolſtadt (Central bahnhof) um 9 Uhr 20 Min. Vormittags ankommt; 4) von Ingolſtadt (Centralbahnhof) nach Regensburg der Zug Nr. 500, welcher um 11 Uhr 30 Min. Mittags von Ingolſtadt (Centralbahnhof) abgeht [...]
[...] 1) von Regensburg nach Ingolſtadt und zurück, die sub lit. a Ziff. 1 und 4 bezeichneten Züge, ferner: 2) von Ingolſtadt (Centralbahnhof) nach Augsburg [...]
[...] Zug Nr. 501, welcher in Ingolſtadt um 3 Uhr 20 Min. Nachmittags abgeht, in Schrobenhauſen um 4 Uhr 19 Min.; in Aichach um 4 Uhr 58 Min.; [...]
[...] III. Die Transporte haben durchgehend von Regens burg, Donauwörth und Augsburg nach dem Central bahnhofe Ingolſtadt in der Weiſe zu erfolgen, daß die Gendarmen von Regensburg, Donauwörth und Augsburg ſammt den in der Richtung nach Ingolſtadt (Central [...]
[...] erwähnten Züge eingeführt auf dem Centralbahnhofe Ingol ſtadt, wogegen das Transportpaſſen auf dem Lokalbahn hofe Ingolſtadt aufgehoben wird. Das Transportpaſſen auf der Station Rain zwiſchen Ingolſtadt und Donauwörth hat wie bisher wegen des [...]
[...] pläne einige Aenderungen in den Abgangszeiten bringen würden, wird bemerkt, daß immer die von Regensburg, Augsburg und Donauwörth abgehenden in Ingolſtadt ſich kreuzenden Morgenzüge und die mit denſelben correſpon direnden Mittagszüge von Ingolſtadt ab nach Regensburg, [...]
Ansbacher Morgenblatt 12.07.1863
  • Datum
    Sonntag, 12. Juli 1863
  • Erschienen
    Ansbach
  • Verbreitungsort(e)
    Ansbach
Anzahl der Treffer: 10
[...] digen, linien zu erweitern. – Hinſichtlich der Verbindung des obern Donaugebietes und insbeſondere der Feſtung Ingolſtadt [...]
[...] Nürnberg, b) über Eichſtätt und Treuchtlingen nach Pleinfeld und 2) von Treuchtlingen nach Gunzenhauſen; - 2) von Augsburg ber Ingolſtadt nach Regensburg; - 3) Von Ingolſtadt uf dem rechtſeitigen Donauufer über Neuburg nach Honauwörth, dann von da a) auf dem rechtſeitigen Donauufer [...]
[...] 0 betragen jedoch 36 % der Geſammtlänge, die geringeren Stei 30 %, horizontal ſind 34 %. Die Länge der Bahn beträgt die Strecke München-Ingolſtadt 21,25 Stunden, der Koſtenanſchlag hiefür d - 4. die Strecke Ingolſtadt-Kipfenberg-Nürnberg 24,62 [...]
[...] Stunden lang auf - - - - 7,771,500 fl. für die Strecke Treuchtlingen-Gunzenhauſen 1,840,000 fl. ſohin für Ingolſtadt Eichſtätt-Gunzenhauſen auf 9,611,500 f. Da die Linie Ingolſtadt-Eichſtätt-Pleinfeld mit der Abzweigung nach Gunzenhauſen ebenſo wie die Linie München-Ingolſtadt-Kipfenberg-Nürn [...]
[...] genüberſtellung nicht überflüſſig erſcheinen. . . a: Die Steigungsverhältniſſe betr. Auf der direkten Linie iſt in der Richtung Ingolſtadt-Nürnberg gegenüber der Eichſtätter nie mehr zu erſteigen eine abſolute Höhe von 229, in der Richtung Nürnberg-Ingolſtadt von 232. Als relatives Steigungs-Marimum iſt auf [...]
[...] Ueber Ingolſtadt-Gunzenhauſen • • 59,43 Ueber Ingolſtadt-Pleinfeld - d - 53,75 f 45,87 f [...]
[...] Ueber Ingolſtadt-Kipfenberg - - München - Würzburg: [...]
[...] Ueber Augsburg-Ansbach . 4 77,43 „ Ueber Ingolſtadt-Pleinfeld . 4 - - 77,60 Ueber Ingolſtadt-Gunzenhauſen . - . 74,22 - Ueber Ingolſtadt-Kipfenberg - - * 73,17 » [...]
[...] zenhauſen-Pleinfelder Bahn ſchon wegen der ſehr wichtigen Lokalintereſſen in Ausſicht zu nehmen ſein würde. Auch in ſtrategiſcher Beziehung muß der Verbindung München-Ingolſtadt-Pleinfeld-Gunzenhauſen eine größere Bedeutung beigelegt werden, als der Linie München-Ingolſtadt direkt Nürnberg, weil durch erſtere für die Feſtung Ingolſtadt eine doppelte [...]
[...] zenhauſen vor jenem einer Verbindung von Ingolſtadt über Kipfenberg - direkt nach Nürnberg den Vorzug einräumen und daher auch die Bahn verbindung von München über Ingolſtadt, Eichſtätt und Weiſſenburg nach [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt von Oberbayern (Münchner Intelligenzblatt) 06.07.1875
  • Datum
    Dienstag, 06. Juli 1875
  • Erschienen
    München
  • Verbreitungsort(e)
    München
Anzahl der Treffer: 10
[...] Indersdorf, kgl. Bezirks-Amts Dachau, Stammham, // // „ Ingolſtadt, Oberſchondorf, // // // Landsberg, Großkarolinenfeld / // // Roſenheim, [...]
[...] I. Zum Schüblingstransport zwiſchen Regensburg Ingolſtadt-Neuburg-Donauwörth und umgekehrt, ſowie zum Schüblingstransport zwiſchen Regensburg-Ingolſtadt, Schrobenhauſen-Aichach-Friedberg-Augsburg und umgekehrt [...]
[...] ſtadt (Centralbahnhof) um 9 Uhr 18 M. Vor mittags eintrifft; 2) von Ingolſtadt (Centralbahnhof) nach Donauwörth der Zug Nr. 537, welcher in Ingolſtadt um 11 Uhr 30 Min. Mittags abgeht und in Donau [...]
[...] 3) von Donauwörth nach Ingolſtadt (Centralbahnhof) der Zug Nr. 536, welcher in Donauwörth um [...]
[...] ſtadt (Centralbahnhof) um 9 Uhr 20 Minuten Vormittags ankommt; 4) von Ingolſtadt (Centralbahnhof) nach Regensburg der Zug Nr. 500, welcher um 11 Uhr 30 Min. Mittags von Ingolſtadt (Centralbahnhof) abgeht [...]
[...] 1) von Regensburg nach Ingolſtadt und zurück, die sub lit. a Ziff. 1 und 4 bezeichneten Züge, ferner: 2) von Ingolſtadt (Centralbahnhof) nach Augsburg [...]
[...] III. Die Transporte haben durchgehend von Regens burg, Donauwörth und Augsburg nach dem Centralbahn hofe Ingolſtadt in der Weiſe zu erfolgen, daß die Gen darmen von Regensburg, Donauwörth und Augsburg ſammt den in der Richtung nach Ingolſtadt (Central [...]
[...] IV. In gleicher Weiſe haben die von Ingolſtadt (Centralbahnhof) nach Regensburg, Donauwörth und Augsburg heimkehrenden Gendarmen die ihnen auf dem [...]
[...] VII. Transportpaſſen wird bezüglich der Sub Ziff. II erwähnten Züge eingeführt auf dem Central Bahnhofe Ingolſtadt, wogegen das Transportpaſſen auf bem Lokalbahnhofe Ingolſtadt aufgehoben wird. Das Transportpaſſen auf der Station Rain zwiſchen [...]
[...] einige Aenderungen in den Abgangszeiten bringen würden, wird bemerkt, daß immer die von Regensburg, Augsburg und Donauwörth abgehenden in Ingolſtadt ſich kreuzenden Morgenzüge und die mit denſelben korreſpondirenden Mittagszüge von Ingolſtadt ab nach Regensburg, Augs [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg) 17.07.1875
  • Datum
    Samstag, 17. Juli 1875
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 10
[...] Nachdem die Paarthalbahn nunmehr eröffnet und zwiſchen Augsburg und Regensburg über Ingolſtadt ein [...]
[...] ad num. 7282, genehmigt worden ſind. I. Zum Schüblingstransport zwiſchen Regensburg Ingolſtadt-Neuburg-Donauwörth und umgekehrt, ſowie zum Schüblingstransport zwiſchen Regensburg-Ingolſtadt, Schrobenhauſen - Aichach-Friedberg-Augsburg und umge [...]
[...] maligen Sommerfahrplane zu verwenden: a) auf der Linie Regensburg-Donauwörth: 1) von Regensburg nach Ingolſtadt (Centralbahnhof) der Perſonen- Zug Nr. 499, welcher 7 Whe [...]
[...] ſtadt (Centralbahnhof) um 8 Uhr 18 M. Vor mittags eintrifft; 2) von Ingolſtadt (Centralbahnhof) nach Donau wörth der Zug Nr. 537, welcher in Ingolſtadt um 11 Uhr 30 Min. Mittags abgeht und in [...]
[...] ſtadt (Centralbahnhof) um 9 Uhr 20 Minuten Vormittags ankommt; 4) von Ingolſtadt (Centralbahnhof) nach Regens burg der Zug Nr. 500, welcher um 11 Uhr 30 Min. Mittags von Ingolſtadt (Centralbahn [...]
[...] 30 Minuten Nachmittags eintrifft; b) auf der Linie Regensburg-Augsburg: 1) von Regensburg nach Ingolſtadt und zurück, die sub lit. a Ziff. 1 und 4 bezeichneten Züge, ferner: [...]
[...] die sub lit. a Ziff. 1 und 4 bezeichneten Züge, ferner: 2) von Ingolſtadt (Centralbahnhof) nach Augsburg Zug Nr. 501, welcher in Ingolſtadt um 3 Uhr 20 M. Nachmittags abgeht, in Schrobenhauſen [...]
[...] hofe Ingolſtadt in der Weiſe zu erfolgen, daß die Gen darmen von Regensburg, Donauwörth und Augsburg ſammt den in der Richtung nach Ingolſtadt (Centralbahn [...]
[...] VII. Transportpaſſen wird bezüglich der sub Ziff. II. erwähnten Züge eingeführt auf dem Central bahnhofe Ingolſtadt, wogegen das Transportpaſſen auf dem Lokalbahnhofe Ingolſtadt aufgehoben wird. Das Transportpaſſen auf der Station Rain zwiſchen [...]
[...] einige Aenderungen in den Abgangszeiten bringen würden, wird bemerkt, daß immer die von Regensburg, Augsburg und Donauwörth abgehenden in Ingolſtadt ſich kreuzenden Morgenzüge und die mit denſelben korreſpondirenden Mittagszüge von Ingolſtadt ab nach Regensburg, Augs [...]
Neue Ingolstädter Zeitung 23.11.1872
  • Datum
    Samstag, 23. November 1872
  • Erschienen
    Ingolstadt
  • Verbreitungsort(e)
    Ingolstadt
Anzahl der Treffer: 10
[...] Stadt Ingolſtadt, ſondern ſogar der ganzen Diözeſe Eich ſtätt eröffneten. Ich wollte ferner bewirken, daß bei [...]
[...] Ingolſtadt“ die Angabe, daß die Regensburger den Bau der obern Stadtpfarrkirche in Ingolſtadt ausſchließlich leiteten, berichtigt werde. [...]
[...] in Ingolſtadt am Grabſteine des Meiſters Heinrich Schnell [...]
[...] daß von der dankbaren Stadtgemeinde Ingolſtadt dieſer einfache Stein durch ein würdiges Epitaphium erſetzt werden möchte. Doch die guten alten Meiſter Konrad [...]
[...] Glätzl und Heinrich Schnellmüller, welche, in der germa niſchen Kunſtübung gründlichſt bewandert, den herrlichen Mariendom in Ingolſtadt vor die Augen aller künftigen [...]
[...] von 1–2 Uhr. 3a Wohnung: Danieſöräu, 1. Stiege. TSG Ingolſtadt, den 23. November 1872. [...]
[...] Anton Hartmann, Seilermeiſter in Ingolſtadt, [...]
[...] *) Zu haben in Ingolſtadt bei E Brauner, Firma Mar Fellermeyer. [...]
[...] Hölzl, led. Taglöhnerinen von Ingolſtadt, w. Felddiebſtahls deren Berufung verworfen. [...]
[...] Redaction, Druck und Verlag von Joh. Ev. Wittmann in Ingolſtadt. [...]
Königlich-bayerisches Kreis-Amtsblatt der Oberpfalz und von Regensburg (Königlich bayerisches Intelligenzblatt für die Oberpfalz und von Regensburg) 27.04.1872
  • Datum
    Samstag, 27. April 1872
  • Erschienen
    Regensburg
  • Verbreitungsort(e)
    Regensburg
Anzahl der Treffer: 10
[...] 2. Infanterie Brigade. Commando; München. 2. InfinterienRegiment: München, 2. Bataillon Ingolſtadt. 11. Infanterie-Regiment: Regensburg, 2. Ba taillon Ingolſtadt. [...]
[...] 4. Infanterie-Brigade. Commando: bei der Occupations -Armee in Frankreich. Stellvertre tendes Commando: Ingolſtadt. 10. Infanterie-Regiment: bei der Occupations Armee in Frankreich, Erſatzbataillon Ingolſtadt. [...]
[...] 1. Artillerie-Regiment: München, 2. Fuß-Ab theilung bei der Occupations-Armee in Frank reich, 1. Feſtungs-Abtheilung Ingolſtadt. 3. Artillerie-Regiment: München, 3. Feſtungs Abtheilung Ingolſtadt.") - [...]
[...] Straubing. Platz Commando Oberhaus. Proviant-Aemter Ingolſtadt, München, Neu-Ulm, Augsburg. Garniſons-Verwaltungen und Lazareth-Commiſſionen [...]
[...] Augsburg. Garniſons-Verwaltungen und Lazareth-Commiſſionen Ingolſtadt, München, Neu-Ulm, Augsburg, Burg hauſen, Dillungen, Eichſtätt, Freiſing, Kempten, Landsberg, Landshut, Lindau, Neuburg, Paſſau, [...]
[...] 14. Infanterie-Regiment: Nürnberg. 15 Infanterie-Regiment: Neuburg, 1. Bataillon Ingolſtadt. 3. Jäger-Bataillon: Eichſtädt. Landwehr - Bezirks - Commandos Gunzenhauſen, [...]
[...] Zeughaus-Hauptdirektion: München. Pulverfabrik mit Salpeter-Raffinerie: Ebenhauſen bei Ingolſtadt. Geſchützgießerei: Augsburg. Feuerwerks Compagnie: München. [...]
[...] Feſtung en:„München. Ingenieur-Berathungs-Commiſſion: München. Pionier-Inſpektion: Ingolſtadt. Pionier-Depot: Ingolſtadt. 1. Ingenieur-Direktiön: München. [...]
[...] Feſtungs-Gouvernement Ingolſtadt. Feſtungs-Artillerie-Direktion: Ingolſtadt. Feſtungs-Artillerie-Depot: Ingolſtadt. [...]
[...] Feſtungs-Artillerie-Direktion: Ingolſtadt. Feſtungs-Artillerie-Depot: Ingolſtadt. Feſtungs-Ingenieur-Direktion: Ingolſtadt. [...]
Ingolstädter Tagblatt 09.11.1868
  • Datum
    Montag, 09. November 1868
  • Erschienen
    Ingolstadt
  • Verbreitungsort(e)
    Ingolstadt
Anzahl der Treffer: 10
[...] um ihre Verwendung bei der k. Staatsregierung dahin zu bitten, daß aus ſtrategiſchen Rückſichten und im Intereſſe der Stadt Ingolſtadt der Cen“ tralbahnhof nicht 2 Stunden von Ingolſtadt bei Oberſtimm, ſondern dahin, wo jetzt der provi [...]
[...] „Ich weiß wohl, daß viele der Herren aus dieſer hohen Verſammlung die Lage der Stadt Ingolſtadt nicht kennen, dennoch darf ich anneh men, daß es Ihnen ganz klar iſt, daß die Stadt Ingolſtadt nur dann den Nutzen und die Vor [...]
[...] die zu erbauenden Bahnen in möglichſt nächſter Nähe der Stadt errichtet wird. Derſelbe ſoll aber, wie Sie vernommen haben, nicht bei Ingolſtadt, ſondern zwei Stunden davon entfernt, bei Ober ſtimm erbaut werden. [...]
[...] Wenn Sie berückſichtigen, meine Herren, welch enormen Nachtheil der Stadt Ingolſtadt durch die Verlegung des Bahnbes nach Oberſtimm zugehen müßte, und roße Summen am [...]
[...] Landrath L. Weinzierl: Meine Herren! Erlauben Sie mir als Mitantragſteller und da ich in der Nähe von Ingolſtadt geboren bin und wohne, über vorwürfigen Gegenſtand einige Worte zu ſprechen: - [...]
[...] hof nach Oberſtimm verlegt wird.“ – Dennoch beſteht bei einer Partei die Meinung, daß die Stadt Ingolſtadt, wenn ihr auch hiedurch der [...]
[...] ſitzt und hiedurch viele tauſende Gulden in Cir kulation gebracht werden. 'Meine Herren! Die Bürger Ingolſtadts ha ben den Nutzen, der ihnen durch das dort gar niſonirende Militär zukömmt, ſtets dankbar aner [...]
[...] das nöthige Brod für die Soldaten erzeugt, ſon dern ſogar durch den Wiederverkauf dieſes Brodes an Private den Bäckern Ingolſtadt und der Um gebung eine mächtige Concurrenz bereitet wird. Die Mannſchaft der Garniſon Ingolſtadts [...]
[...] . Meine Herren! Obwohl ich der feſten Ueberzeugung bin, daß Sie unſern Antrag unter ſtützen bitte ich wiederholt, der Stadt Ingolſtadt durch Zuſtimmung Ihr Wohlwollen angedeihen zu laſſen. [...]
[...] längſtens am 2. Dezember heurigen Jahres Abends 6 Uhr bei unterfertigter Stelle ein gelaufen ſein. Ingolſtadt, den 5. Ndvember 1868. D ie Königliche Artillerie-Direktion. [...]
Ingolstädter Zeitung (Neue Ingolstädter Zeitung) 07.07.1874
  • Datum
    Dienstag, 07. Juli 1874
  • Erschienen
    Ingolstadt
  • Verbreitungsort(e)
    Ingolstadt
Anzahl der Treffer: 10
[...] der Schwaben Namens derſelben auch Ausdruck verliehen ſicheren Kriegsbäckerei, dann eines - bombenſicheren Pro war. Ich hoffe aber daher, daß die Herren, die für die viantmagazins und einer Dampfmühle nebſt Wohnhaus geſtern eingeſetzte Linie ſtimmten, aus den nämlichen Rück- in Ingolſtadt mit 553,000 fl, den Neubau einer Friedenska ſichten auch für die Linie Ingolſtadt–Hersbruck ſtimmen ſerne für 2 Bataillone in Ingolſtadt mit 497000fl., den Neu- . werden. Zur Sache, ſelber hätte ich gewünſcht, daß der bau eines 2. Kriegslazareths in Ingolſtadt mit 525,000 fl, [...]
[...] Ingolſtadt und Umgebung. Ingolſtadt, 6. Juli. Vorgeſtern Mittags halb [...]
[...] 2) ein Stierchen - an die Meiſtbietenden gegen ſofortige Baarzahlung. Ingolſtadt, den 6. Juli 1874. - A. Zetti, k. Gerichtsvollzieher. 1172 [...]
[...] Ingolſtadt, den 6. Juli 1874. Josepa und Monika Seltmann, [...]
[...] Zwiſchen Ingolſtadt und Reichertshofen [...]
[...] - g Ingolſtadt's. 1181 (1) OOOOOOOO [...]
[...] Soeben eingetroffen in der A-Gang hofer'ſchen Buchhandlung in Ingolſtadt Mauthgaſſe 661): - [...]
[...] Das - - - - - - Das Hamburger Poſtdampfſchiff Ham Ganghofer in Ingolſtadt (Mauthgaſſe 661): [...]
[...] Redaktion, Druck und Verlag von A. Ganghofer in Ingolſtadt, d [...]
[...] - in Ingolſtadt. Für die uns mittelſt Poſtanweiſung für [...]
Neue Ingolstädter Zeitung 07.12.1873
  • Datum
    Sonntag, 07. Dezember 1873
  • Erschienen
    Ingolstadt
  • Verbreitungsort(e)
    Ingolstadt
Anzahl der Treffer: 10
[...] dennoch darauf beſtehe, müßte er ſeine Entlaſſung ver langen. -- Nachrichten aus Ingolſtadt und Umgebung. * Ingolſtadt, 6. Dez. Der Forſtgehilfe I. Heppel beim Reviere Vorbach, Forſtamt Eltmann, iſt zum Aſſi [...]
[...] * Ingolſtadt, 6. Dez. Der Forſtgehilfe I. Heppel beim Reviere Vorbach, Forſtamt Eltmann, iſt zum Aſſi ſtenten am Forſtamte Ingolſtadt ernannt. * Ingolſtadt, 6. Dez. Als Wahlkommiſſär für die am 10. Januar 1873 ſtattfindende Reichstagswahl wurde [...]
[...] Ingolſtadt, den 5. Dezember 1873. [...]
[...] Magiſtrat der kgl. Stadt Ingolſtadt. [...]
[...] Nachmittags von 2–6 Uhr im obern Rathhausſaale dahier abzugeben bei Meidung der geſetzlich beſtimmten Strafe. Ingolſtadt, den 5. Dezember 1873. Magiſtrat der kgl. Stadt Ingolſtadt. Doll, rechtsk. Bürgermeiſter. [...]
[...] Ingolſtadt, den 4. Dezember 1873. [...]
[...] Gebr. Vonficht in Neuburg & Ingolſtadt. [...]
[...] In der A. Ganghofer'ſchen Buchhandlung in Ingolſtadt (Mauthgaſſe 661) iſt ſoeben eingetroffen und zu haben: Hauſen, der gute Chriſt. Zweite er [...]
[...] weltberühmten Gewächſen von Hochheim, Nierſtein und Johannisberg. Ä ſtelle in Ingolſtadt bei Edm. Brauner, Firma: Max Fellermeyer. Fabrik W. H. Zickenheimer in Mainz. [...]
[...] - -Reaction, Druck und Verlag ton A. Ganghofer in Ingolſtadt. [...]
Ingolstädter Tagblatt 18.04.1873
  • Datum
    Freitag, 18. April 1873
  • Erschienen
    Ingolstadt
  • Verbreitungsort(e)
    Ingolstadt
Anzahl der Treffer: 10
[...] Gemiſchter Zug - 5 Uhr 5 Min. Nachm. Ingolſtadt 8. 8fr. Köſching 9.15 Vorm. [...]
[...] Abfahrt: Ankunft: - Ingolſtadt: - 1 - - - - Köſching 5 Uhr fr. Ingolſtadt 6.15M. fr Abfahrt: Ankunft: [...]
[...] – Riedenburg: Regeneburg 2 Uhr Nm. Ingolſtadt 11 U - 4 - Ä § #“ F "zºº Ä 9 Ä Nachm. 5 M. Nachts, Poſtzug 11 , 20 „ Mittags S Ä § 1ó Pf früh Ingolſtadt 4. – Nm. Riedenburg 9.35A. Ingolſtadt 1 Uhr Morgens in Regensburg [...]
[...] - 4 - Ä § #“ F "zºº Ä 9 Ä Nachm. 5 M. Nachts, Poſtzug 11 , 20 „ Mittags S Ä § 1ó Pf früh Ingolſtadt 4. – Nm. Riedenburg 9.35A. Ingolſtadt 1 Uhr Morgens in Regensburg Poſtzug T // # Äs 1# # #ö Ät. Riedenburg4.30früh Ingolſtadt ö25fr üÄBÄöÄ Poſtzug 9 „ 40 „ Abends Poſtzug ſ Ingolſtadt – Beilngries. - - - _ºnkunft in Ingolſtadt 10 Uhr früh. – Abfahrt in Ingolſtadt 4 Uhr Abends. [...]
[...] Lage der Vereine unter ſich geſtattet. Mitglied dieſes Verbandes kann jede freiwillige Feuerwehr der Stadt Ingolſtadt, des königlichen Bezirksamts Ingolſtadt und der an grenzenden königlichen Bezirksämter ſein. Die Leitung des Verbands iſt, einem aus 5 Mitgliedern beſtehen [...]
[...] den Verbandsausſchuß übergeben und beſteht derſelbe für heuriges Jahr aus den Herren: P. Höfner, Commandant der Feuerwehr Ingolſtadt als Vorſitzender. [...]
[...] w und O. Lorenz I. Adjutant „ / Ingolſtadt „ Schriftführer. Als Vorort wurde Ingolſtadt gewählt. Oben benannte Vereine, welche als Mitglieder in den Verband [...]
[...] Indem ich dieſe Trauerkunde meinen lieben Verwandten, Freunden und Bekannten mittheile, bitte ich um freundliches Andenken. Ingolſtadt, den 18. April 1873. [...]
[...] will ich hiemit als grundlos zurückgenommen haben. Ingolſtadt, den 18. April 1873. [...]
[...] " . .) Ingolstädter Brauerei-Actien . . . 104 103 Ingolſtadt, den 18. April 1873 F Gold. 958 -59 - - - - , Friedrichs'dor . . . . . - die tieftrauernden Hinterbliebenen. Ä * : 920 -21 [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel
Erscheinungsort
Verbreitungsort