Volltextsuche ändern

384 Treffer
Suchbegriff: Treppendorf
Datum

Momentan möglich für Der gerade Weg/Illustrierter Sonntag


Bayreuther Zeitung 02.03.1855
  • Datum
    Freitag, 02. März 1855
  • Erschienen
    Bayreuth
  • Verbreitungsort(e)
    Bayreuth
Anzahl der Treffer: 6
[...] In der heutigen Sitzung kam ein Verbrechen des Raubes III. Grades zur Verhandlung, welches der Taglöhner Seelmann von Treppendorf, kg. Landgerichts Burgebrach an dem Schreinermeiſter Georg Reitzenſtein von Reumaanswind begangen haben ſollte: Dieſer Letztere war am 1. October v. Js., nach Bamberg gereiſt [...]
[...] Dieſer Letztere war am 1. October v. Js., nach Bamberg gereiſt und kehrte auf dem Heimwege von dort Nachts gegen 11 Uhr in dem Orte Treppendorf ein, wo gerade Kirchweih war. Von hier ſetzte er gegen 1 Uhr Nachts ſeinen Nachhauſeweg fort, wobei er den Weg, der über Deggeldorf führt, einſchlug – ein anderer [...]
[...] den Weg, der über Deggeldorf führt, einſchlug – ein anderer Weg führt über Reichmannsdorf. Als er etwa 5 Minuten von Treppendorf gekommen war, machte er die Wahrnehmung, daß ihm eine Mannsperſon nachkam, dieſe rief ihm, als ſie näher kam, zu „er ſolle langſamer gehen“, hatte ihn aber kaum eingeholt, als ſie [...]
[...] beutel mit einem Kronenthaler, einem Guldenſtücke und drei bis vier Vierundzwanzigern hervorholte und hierauf wieder den Weg gegen Treppendorf zurückging. Der Beraubte ſetzte hierauf ſeinen Nachhauſeweg fort, machte ſich aber gleich des anderen Morgens auf den Weg, um den Thäter zu ermitteln, wozu es ihm nicht an [...]
[...] auf den Weg, um den Thäter zu ermitteln, wozu es ihm nicht an Anhaltspunkten fehlte. Er hatte nehmlich, als er beraubt wurde, wahrgenommen, daß der Räuber, der ihm von Treppendorf in Hemdärmeln nachgekommen war, eine jener Perſonen war, welche unmittelbar vorher im Wirthshauſe zu Treppendorf mit ihm an dem [...]
[...] Momente benützte die Staatsbehörde zur Durchführung ihrer An klage. Es hatte ſich in der Verhandlung ergeben, daß der Ange klagte dem Damnifikaten im Wirthshauſe zu Treppendorf gegenüber geſeſſen war und geſehen hatte, wie viel Geld 2c. Reißenſtein bei ſich trug, daß der Angeklagte am 1. October v. J. Abends in [...]
Amtsblatt für die Königlichen Bezirksämter Forchheim und Ebermannstadt sowie für die Königliche Stadt Forchheim 05.12.1868
  • Datum
    Samstag, 05. Dezember 1868
  • Erschienen
    Forchheim
  • Verbreitungsort(e)
    Forchheim (Oberfr.); Ebermannstadt; Gräfenberg; Hollfeld
Anzahl der Treffer: 4
[...] Geiger. Bekanntmachung. Den wuthverdächtigen in Treppendorf erſchoſſenen Hund betr. Am 28. v. Mts. hat ein 6jähriger Spitzhund [...]
[...] Farbe, mit aufrecht ſtehenden Ohren, hellrothen Pfoten und Bauch, und ziemlich langer dicker Ruthe, Holl feld und Treppendorf durchrannt, mehrere Hunde gebiſſen, bis er im letztgenannten Orte erſchoſſen wurde. Da dieſer Hund nach dem Ergebniſſe der Sec [...]
[...] Da dieſer Hund nach dem Ergebniſſe der Sec tion mit der Wuthkrankheit behaftet war, wurde in Hollfeld und Treppendorf die Hundeſperre auf 50 Tage vom 28. November ab angeordnet. Es haben dies die Gemeindevorſteher mit dem [...]
[...] Es haben dies die Gemeindevorſteher mit dem Beifügen öffentlich bekannt zu geben, daß Hunde durch Hollfeld und Treppendorf bei Meidung der im Ar tikel 142 des P.-St.-G.-B. angedrohten Strafe nur an der Leine geführt werden dürfen. [...]
Fränkischer Kurier 05.03.1855
  • Datum
    Montag, 05. März 1855
  • Erschienen
    Nürnberg
  • Verbreitungsort(e)
    Nürnberg; Fürth 〈Bayern〉
Anzahl der Treffer: 5
[...] kam ein Verbrechen des Raubes III. Grades zur Verhandlung, welches der Taglöhner Seelmann von “ Treppendorf, kgl. Landgerichts Burgebrach, an dem Schreinermeiſter Georg Reitzenſtein von Neumanns wind begangen haben ſollte. Dieſer Letztere war am [...]
[...] 1. Oktober v. Js. nach Bamberg gereiſt und kehrte auf dem Heimwege von dort Nachts gegen "/2 11 Uhr in dem Orte Treppendorf ein, wo gerade Kirch weih war. Von hier ſetzte er gegen 1 Uhr Nachts ſeinen Nachhauſeweg fort, wobei er den Weg, der [...]
[...] über Deggeldorf führt, einſchlug – ein anderer Weg führt über Reichmannsdorf. Als er etwa 5 Minu ten von Treppendorf gekommen war, machte er die Wahrnehmung, daß ihm eine Mannsperſon nachkam, dieſe rief ihm, als ſie näher kam, zu, „er ſolle lang [...]
[...] beutel mit einem Kronenthaler, einem Guldenſtücke und drei bis vier Vierundzwanzigern hervorholte und hierauf wieder den Weg gegen Treppendorf zurück ging. Die eidliche Ausſage des Damnifikaten und fol [...]
[...] zur Durchführung ihrer Anklage. Es hatte ſich in der Verhandlung ergeben, daß der Angeklagte dem Damnifikaten im Wirthshauſe zu Treppendorf gegen über geſeſſen war, und geſehen hatte, wie viel Geld 2c. Reitzenſtein bei ſich trug, daß der Angeklagte am 1. [...]
Amtsblatt für die Königlichen Bezirksämter Forchheim und Ebermannstadt sowie für die Königliche Stadt Forchheim 20.02.1868
  • Datum
    Donnerstag, 20. Februar 1868
  • Erschienen
    Forchheim
  • Verbreitungsort(e)
    Forchheim (Oberfr.); Ebermannstadt; Gräfenberg; Hollfeld
Anzahl der Treffer: 3
[...] 5) Karl Joſef Graf von15) Johann Polſter von Hollfeld, \ Treppendorf, 6) Johann Heidig von16) Johann Georg Prüt [...]
[...] Kaimnach, Johann Neuner von Treppendorf, Johann Ochs von Dürrbrunn, [...]
[...] Weigelshofen, Plankenfels, nanzielle Äründe entgegen - - 161. Joh Vornhof von 177. Heinrich Zettner von - München, 9. Febr. Heute früh traf fol Treppendorf, Plankenfels gende telegr. Depeſche aus Nizza ein. Die zweite 162 Eberh. Walther von 178. Johann Zettner von Operatiºn an KöÄg Ludwig I. iſt geſtern Abend Wonſees Schreſſendorf, um 5 Uhr glücklich vollzogen worden; Se. Maje [...]
Amtsblatt für die Königlichen Bezirksämter Forchheim und Ebermannstadt sowie für die Königliche Stadt Forchheim 23.01.1868
  • Datum
    Donnerstag, 23. Januar 1868
  • Erschienen
    Forchheim
  • Verbreitungsort(e)
    Forchheim (Oberfr.); Ebermannstadt; Gräfenberg; Hollfeld
Anzahl der Treffer: 2
[...] Muggendorf . Feb.19. 11Vm. (für die Privatheerde.) 45. Treppendorf . Feb.19. 1 M. (für die I. Privatheerde.) Treppendorf . Feb.19. 3 Nm. [...]
[...] Treppendorf . Feb.19. 3 Nm. (für die II. Privatheerde.) Treppendorf . Feb.19. 4 Nm. (für die Comunalheerde). 46.a Hollfeld . . Feb.20. 9 Vm. [...]
Bamberger Zeitung 04.03.1855
  • Datum
    Sonntag, 04. März 1855
  • Erschienen
    Bamberg
  • Verbreitungsort(e)
    Bamberg
Anzahl der Treffer: 4
[...] In der heutigen Sitzung fam ein Verbrechen des Raubes III. Grades zur Verhandlung, welches der Taglöhner Seelmann von Treppendorf, kgl. Landgerichts Burgebrach an dem Schreinermeiſter Georg Reitzenſtein von Reumannswind begangen haben ſollte. Die ſer Letztere war am 1. October v. Js. nach Bamberg gereiſt und [...]
[...] ſer Letztere war am 1. October v. Js. nach Bamberg gereiſt und kehrte auf dem Heimwege von dort Nachts gegen 2 11 Uhr in dem Orte Treppendorf ein, wo gerade Kirchweih war. Von hier ſetzte er gegen 1 Uhr Nachts ſeinen Nachhauſeweg fort, wobei er den Weg, der über Deggeldorf führt, einſchlug – ein anderer Weg [...]
[...] Weg, um den Thäter zu ermitteln, wozu es ihm nicht an Anhalts punkten fehlte. Er hatte nehmlich, als er beraubt wurde, wahr genommen, daß der Räuber, der ihm von Treppendorf in Hemd ärmeln nachgekommen war, eine jener Perſonen war, welche un mittelbar vorher im Wirthshauſe zu Treppendorf mit ihm an dem [...]
[...] Momente benützte die Staatsbehörde zur Durchführung ihrer An klage. Es hatte ſich in der Verhandlung ergeben, daß der Ange klagte dem Damnifikaten im Wirthshauſe zu Treppendorf gegenüber geſeſſen war und geſehen hatte, wie viel Geld e. Reitzenſtein bei ſich trug, daß der Angeklagte am 1. October v. J. Abends in [...]
Amtsblatt für die Königlichen Bezirksämter Forchheim und Ebermannstadt sowie für die Königliche Stadt Forchheim 28.01.1868
  • Datum
    Dienstag, 28. Januar 1868
  • Erschienen
    Forchheim
  • Verbreitungsort(e)
    Forchheim (Oberfr.); Ebermannstadt; Gräfenberg; Hollfeld
Anzahl der Treffer: 1
[...] 23 Wohnsgehaig. Wohnsgehaig, Löh- Gemeindevorſteher Gemeindepfleger Schulhaus. litz. Knöchel. Schmitt. 24 Treppendorf. Treppendorf, Ste- Gemeindevorſteher Gemeindepfleger Fiſcher'ſches Wirths chendorf Neuner. Arneth. haus in Welkendorf. 25 Schönfeld. Gemeindevorſteher Gemeindepfleger Schulhaus. [...]
Bamberger Tagblatt 15.06.1868
  • Datum
    Montag, 15. Juni 1868
  • Erschienen
    Bamberg
  • Verbreitungsort(e)
    Bamberg
Anzahl der Treffer: 3
[...] E di c t a ll a d n n g. Curatel über die abweſenden Johann Georg und Paulus Trautner von Treppendorf, u. Tho mas Schuſter von dort betreffend. Johann Georg Trautner, geboren am 23. Januar 1795 und Paulus Traut [...]
[...] Johann Georg Trautner, geboren am 23. Januar 1795 und Paulus Traut ner, deſſen Geburtszeit nicht ermittelt werden konnte, Söhne der Hirteneheleute Georg und Barbara Trautner, früher zu Wachenroth und ſpäter zu Treppendorf wohnhaft, werden ſeit den ruſſiſchen Feldzuge vermißt. Thomas Schuſter, Sohn der Bauezseheleute Georg und Margaretha Schuſter [...]
[...] werden ſeit den ruſſiſchen Feldzuge vermißt. Thomas Schuſter, Sohn der Bauezseheleute Georg und Margaretha Schuſter von Treppendorf – geboren am 31. Auguſt 1790 – wird ſeit dem letzten franzöſiſchen Feldzuge vermißt. - - - Auf geſtelltem Antrage werden die Vorgenannten oder deren Leibeserben aufge [...]
Amtsblatt für die Königlichen Bezirksämter Forchheim und Ebermannstadt sowie für die Königliche Stadt Forchheim 14.05.1867
  • Datum
    Dienstag, 14. Mai 1867
  • Erschienen
    Forchheim
  • Verbreitungsort(e)
    Forchheim (Oberfr.); Ebermannstadt; Gräfenberg; Hollfeld
Anzahl der Treffer: 2
[...] Gebhard, Wilhelm, von Gaſſeldorf. Geißler, Georg, von Höfen. Görl, Johann, von Treppendorf. Grodel, Johann, von Wohnsgehaig. Grodel, Joh. Ulrich, von Wohnsgehaig. [...]
[...] „ Leikam, Johann, II Höfen. „ Wich, Michael, 3 Krögelſtein. „ Vornhof, Johann, 3 Treppendorf. „ Spanſel, Johann, 3 Buckenreuth. „ Möhrlein, Joſeph, 3 Weigelshofen. [...]
Nürnberger Friedens- und Kriegs-Kurier 04.03.1855
  • Datum
    Sonntag, 04. März 1855
  • Erschienen
    Nürnberg
  • Verbreitungsort(e)
    Nürnberg
Anzahl der Treffer: 2
[...] 1. Okt. v. J. kam der Schreinermeiſter Reitzenſtein von Reu mannswind auf ſeiner Rückreiſe von Bamberg Nachts nach Treppendorf, Landg. Burgebrach, wo gerade Kirchweihe ge feiert wurde. Um 1 Uhr begab er ſich auf den Heimweg, nicht weit von dem Orte kam ihm eine Mannsperſon nach, die [...]
[...] will in dem erſteren den Taglöhner Seelmann von Treppendorf erkennen, der mit ihm an jenem Tage im Wirthshauſe des letzteren Ortes an demſelben Tiſche ſaß. Als Anhaltspunkt [...]
Suche einschränken
Zeitungsunternehmen
Zeitungstitel